Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der Frühling kommt mit über 20 Grad! 5 Dinge, die du über das Wetter wissen solltest

02.04.18, 10:44 02.04.18, 11:55


Heute ist das Wetter schön, bleibt das so?

wetterwetter

Bild: giphy.com

Im Norden schon, ja. Zumindest bis am Mittwoch. In den Föhntälern wird es sogar richtig stürmisch, wie Meteo News mitteilt. In den typischen Föhntälern der Alpennordseite wird der Föhn am Dienstag und Mittwoch teilweise Sturmstärke erreichen. Im Urnerland beispielsweise muss mit Böen bis über 100 km/h gerechnet werden. Mit dem Föhn kann die Temperatur teilweise auf über 20 Grad steigen.

Was, wie warm?

Bild: giphy.com

Über 20 (in Worten: zwanzig) Grad. Die höchsten Temperaturen erwartet Meteorologe Reto Vögeli im Rheintal mit 20 bis 22 Grad. Damit dürften auch die bisherigen Höchsttemperaturen des Jahres (19,8 Grad in Vaduz oder 17,5 Grad in Bad Ragaz) vom 11. März überboten werden.

Und im Süden?

Bild: giphy.com

Tja, da sieht es eher schwierig aus: Im Süden staut sich während dieser Zeit die Feuchtigkeit. Hier dürfte es immer wieder nass werden. Meteo News erwartet von Montagabend bis Donnerstagmorgen am Alpensüdhang etwa 40 bis 70 Millimeter Niederschlag.

Aber mit dem Schnee war's das, oder?

Bild: giphy.com

Leider nein. Am Alpensüdhang dürften die Niederschläge teilweise bis zu einem halben Meter Neuschnee führen. Und auch im Norden ist es am Donnerstag vorübergehend wechselhaft, kühler und windig. Auch hier sind nochmals Schneeflocken bis knapp unter 1000 Meter möglich.

Zum Schluss das Wichtigste: Wie schaut's nächstes Wochenende aus?

Bild: giphy.com

Im Moment grossartig. Im Norden sollte der Frühling ab Freitag mit viel Sonne und sehr milden bis warmen Temperaturen zurückkehren. Im Süden ist bereits ab Donnerstag mit recht sonnigem und frühlingshaften Wetter zu rechnen. (mlu)

Mit diesen 5 Tricks gewinnst du jedes Eiertütschen

Video: watson/Nico Franzoni, Angelina Graf

Das könnte dich auch interessieren:

Ist Trump nun ein Faschist oder nicht?

Die 7 schlimmsten Momente, die du an einer Prüfung erleben kannst

Die Grünen sind die unverbrauchten Linken

Norilsk – no fun. Das ist Russlands härteste Stadt

«In einer idealen Welt wären Solarien verboten»

Diese Nachricht lässt jede Playstation 4 sofort abstürzen – so schützt du dich

30 Millionen Facebook-Profile gehackt. User-Daten weg. So merkst du, ob du betroffen bist

Diese Inder löschen Pornos und Gräuel-Bilder aus dem Netz – und leiden dabei Höllenqualen

Warum Tabubrecher triumphieren und was die Schweiz damit zu tun hat

Swisscom erhöht Abopreise um 191%: So reagieren die Kunden auf den erzwungenen Abowechsel

Mit diesen 10 Tricks und Tipps holst du das Beste aus Spotify raus

Wir haben die Kantonsgrenzen neu gezogen – so sieht die Schweiz jetzt aus

Diese 7 Frauen hätten einen Nobelpreis verdient – nur eine könnte ihn noch bekommen

GoT-Star Natalie Dormer meint: «MeToo war absolut notwendig!»

Alpentourismus kämpft mit Gigantismus um Gäste: Kann das gut gehen?

Der Staat soll Stillpausen für berufstätige Mütter bezahlen

Wie AfD-Weidel mit falschen Schweizer Asylzahlen Hetze gegen Ausländer macht

Diese Tweets zeigen dir, was mit Menschen passiert, wenn sie zu lange keinen Sex haben 😂

Sorry, Bundesrat Berset, aber es ist Freitag und wir hatten nichts Besseres zu tun ...

«Einmal Betrüger, immer Betrüger» – 7 Leute erzählen von ihrem Beziehungsende

11 Schritte für mehr Nachhaltigkeit in deinem Alltag

präsentiert von

Du denkst, du kennst die Kommaregeln? Ha!

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
5
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Hackphresse 02.04.2018 15:35
    Highlight Äs isch ZHEISS!!!! 🌡🔥☄🔥🔥🔥🔥🌡🌡🌡
    MACH DAS WEG! 😞😖😞😖☹😢😭😭😭
    7 7 Melden
  • Lukakus 02.04.2018 14:39
    Highlight Warum hat watson eigentlich keinen Wetter-Teil? Das wäre doch ganz toll!
    4 1 Melden
  • Roman Stanger 02.04.2018 13:06
    Highlight Aber Vorsicht: Wie man auf dem Vorschaubild sieht, sorgt die warme Luft insbesondere in der Gegend um Schaffhausen für ungewohnten Auftrieb. Besonders gefährdet sind leichtere Personen wie etwa junge Frauen, denen empfohlen wird, Steine oder Hantelscheiben im Rucksack mitzutragen, damit sie nicht zu sehr abheben.
    8 2 Melden
  • lilie 02.04.2018 11:51
    Highlight Ah, Föhn, jetzt weiss ich wenigstens, warum ich Kopfweh habe. 😣
    3 2 Melden
  • nilsnektarine 02.04.2018 11:01
    Highlight geil 😁
    40 7 Melden

Mann verirrt sich am Niesen BE – Rega findet ihn mit Wärmebildkamera

Die Rega hat in der Nacht auf Mittwoch am Niesen BE eine vermisste Person mit Hilfe ihres Wärmebildkamera-Systems gefunden. Ein Bekannter des Vermissten hatte die Rega alarmiert, da dieser am Abend nicht am vereinbarten Treffpunkt aufgetaucht und über sein Mobiltelefon nicht erreichbar war.  

Der Mann hatte am Dienstagabend die letzte Bahn von der Bergstation verpasst und machte sich darum zu Fuss auf den Weg ins Tal. Da der Mann aber nicht am vereinbarten Treffpunkt eintraf, alarmierte der …

Artikel lesen