Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Image

Fesselspiele lösten in Deutschland einen Polizeieinsatz aus.  bild: shutterstock

Abt. Polizeimeldungen im Wortlaut: Beamte stürmen «Fifty Shades»-Fesselsession 



Polizeimeldungen sind normalerweise eine staubtrockene und kryptische Angelegenheit. Die Medienstelle der Polizei im deutschen Neustadt hat da weniger Berührungsängste. 

«Fifty Shades of Neustad» heisst der Titel der jüngsten Medienmitteilung. In der Hauptrolle: eine gefesselte Frau und zwei angeblich gewalttätige Männer. 

Wir wollen euch die ausführliche Meldung nicht vorenthalten: 

POL-PDNW: Fifty Shades of Neustadt

Am Mittwochabend gegen 22 Uhr wurde die Polizei Neustadt durch einen Anrufer auf die Misshandlung einer jungen Frau aufmerksam gemacht. Der Mann habe vom Treppenhausfenster beobachtet, wie in einer Wohnung gegenüber eine gefesselte nackte Frau von zwei Männern misshandelt worden sei.

Die besagte Wohnung konnte ausfindig gemacht und der Bewohner zur Rede gestellt werden. Es war tatsächlich zur Fesselung einer (halb-)nackten Frau gekommen, allerdings mit ihrem Einverständnis und ohne Misshandlungen.

Der Mieter der Wohnung, seines Zeichens Lehrer des japanischen Shibari-«Bondage», hatte ein Pärchen in der Kunst der erotischen Fesselung unterwiesen. Auch mit der gefesselten Dame und ihrem Partner konnte gesprochen werden. Beide waren wohlauf und guter Laune.

Die Einladung an die Beamten, doch zur dienstlichen Fortbildung ebenfalls an dem Kurs teilzunehmen, musste aber höflich abgelehnt werden.

(amü)

Aktuelle Polizeibilder: Auffahrunfall auf der A3

Das könnte dich auch interessieren:

Mayotte – Europas zerrissenes Paradies am Ende der Welt

Link to Article

Es ist Tag der schlechten Wortspiele oder wie wir vom Sport sagen: Heimspiel!

Link to Article

Eklat beim F1-Grand-Prix von Brasilien: Verstappen pöbelt Ocon nach dem Rennen an

Link to Article

Diese 10 Dinge kommen Ausländern als Erstes in den Sinn, wenn sie an die Schweiz denken

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

27 Witze, die jeden Nerd zum Schmunzeln bringen

Link to Article

Lieber Arno, ich glaube leider, es ist wirklich an der Zeit zu gehen

Link to Article

Die 11 schönsten Höhlen der Welt, in denen du dich vor der Fasnacht verstecken kannst

Link to Article

Wir wollen viel zu viel: Sexbots, die was fühlen und geklonte Mammuts

Link to Article

Ein junger Jude verliebt sich in eine Schickse – Orthodoxe fühlen sich im falschen Film

Link to Article

Sozialdetektive-Befürworter leaken Betrüger-Videos – laut Datenschützer ist das verboten

Link to Article

5 Hashtags, die viral gingen und tatsächlich etwas verändert haben

Link to Article

Wie zwei Nerds die Welt eroberten – und ihre Ideale verrieten

Link to Article

Die tiefe Spaltung der USA ist alarmierend – und ein Zeichen der Zeit

Link to Article

Vormarsch der Demokraten: Es gab doch eine «Blaue Welle» bei den Midterms

Link to Article

Wichtig: Eine Rangliste der 18 besten Drunk Foods aus aller Welt 🍺🍕🍻🍔🍺

Link to Article

Hallo, Impfgegner – diese 7 Antworten zur Grippeimpfung sind speziell für euch

Link to Article

Diese Schweizer TV-Box macht dem Streit um Replay-TV ein Ende

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Eine Zusammenfassung der letzten Folge «Bachelorette»:

Play Icon

Video: watson/Anna Rothenfluh, Emily Engkent, Angelina Graf

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • DerSimu 26.04.2018 14:44
    Highlight Highlight "Die Einladung an die Beamten, doch zur dienstlichen Fortbildung ebenfalls an dem Kurs teilzunehmen, musste aber höflich abgelehnt werden."

    Einfach nur genial!
    24 1 Melden
  • .:|Caballito de Mantequilla|:. 26.04.2018 10:45
    Highlight Highlight Einmalige Chance verpasst! Hätten die auch nur einen Schimmer gehabt woher die Shibari-Kunst kommt, hätten die sofort die Weiterbildung in Angriff genommen.
    Unnützes Wissen:
    Shibari ist eine erotische Kunst des Fesselns, die sich in Japan aus der traditionellen militärischen/polizeilichen Fesseltechnik Hojōjutsu entwickelt hat. Und Hojōjutsu oder Torinawajutsu ist die – u. a. durch die japanische Polizei ausgeübte – Technik der Fesselung und Überwältigung von Gefangenen (wikipedia). Hahaha, welche Ironie!
    76 3 Melden

Du gehst steil? Tobias, der Bremer Polizist, geht steiler

Der Freimarkt in Bremen ist eines der grössten deutschen Volksfeste – gefühlt ganz Norddeutschland rennt hin. Aber in diesem Jahr wurde das Event fast zur Nebensache.

Und das umstehende Publikum liebt es – der Beamte klatscht mit einem mittanzenden Festzugsteilnehmer ab. Das Video wurde innerhalb kürzester Zeit mehrere tausend Mal angesehen. Das konnte sich die Bremer Polizei natürlich nicht entgehen lassen und teilte das Video ebenfalls auf Facebook mit dem Hinweis: 

Ob man diesem Aufruf …

Artikel lesen
Link to Article