Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Einfach 33 der besten Corona-Tweets

Es ist einmal mehr Zeit für eine völlig subjektive Auswahl lustiger (und manchmal auch nachdenklicher) Tweets, die unsere Gesellschaft in der Corona-Pandemie treffend beschreiben. Viel Spass.



1. Wie die SBB ab nächster Woche auf Maskenverweigerer reagieren

2. Wenn du aus dem Haus gehst und die Maske vergessen hast

3. Breaking-News: Astrologin weiss, der September könnte schwierig werden...

4. Welche Phrase das BAG an der nächsten Pressekonferenz garantiert nicht auslassen wird

5. Warum Homeoffice für Bürosexuelle ein Segen ist

6. Wenn du 2020 auf dem Klassenfoto suchen würdest

7. Wie Chat-Apps auf die Corona-Krise reagieren

8. Die letzten Worte eines Verschwörungstheoretikers

9. Wie hart es die Opfer der «unsäglichen Maskenfolter» wirklich trifft

10. Warum Menschen derzeit ins Spital eingeliefert werden

11. Wie Covid-19 und Verschwörungsmythen zusammenhängen

Blau: Corona-Virus; rot: Verschwörungs-Theorie-Virus (VTV).

12. Wenn dir jemand erzählt, diese Corona-Demonstranten seien im Grunde ganz normale Menschen wie du und ich...

abspielen

Video: YouTube/DER SPIEGEL

13. Wer auch noch an der Corona-Demo am Wochenende war

Bild

screenshot: @dieser1bOida

14. Wenn dir ein Corona-Demonstrant erklärt, warum ausgerechnet er keine Maske tragen müsse

Reporter an Demo: «Haben Sie eine Maske dabei?»

Maskenverweigerer: «Ich hab' nie eine Maske gehabt, weil ich einen I.Q. über 120 habe. Das wurde mir zwei Mal bestätigt und deswegen bin ich befreit von der Maske.»

Reporter zur TV-Moderatorin: «Patrizia, man sieht, wo die Probleme liegen.» 😂

15. Wenn dir jemand erzählt, mit einer Maske sehe man wie ein Idiot aus

16. Warum der Reichstag in Berlin um ein Haar von Verschwörungsideologen und Rechtsextremen gestürmt worden wäre

Verschwörungstheoretiker und «Gelbe Westen»-Aktivisten verkündeten während der Demo am Wochenende, Trump sei in Berlin gelandet, um den «Weltfrieden» auszurufen. Rechtsextreme QAnon-Verschwörungsideologen stürmten darauf mit Reichsflaggen zum Reichstagsgebäude und feierten den vermeintlichen Sieg gegen die «Corona-Diktatur»...

17. Wenn du Bilder der Corona-Demo anschaust und dir plötzlich das Lachen im Hals stecken bleibt

Bild

screenshot: @GoldenerAluhut

18. Der typische Corona-Demonstrant

19. Wie Corona-Verschwörungstheoretiker Attila Hildmann die Demo erlebte

20. Wenn du Angst vor 5G hast und an die Corona-Demo fährst

Bild

screenshot: via @Serdal_Bastimar

21. Die Logik der Corona-Querdenker 🤔

22. Wenn du in einem Rechtsstaat lebst und die angebliche «Corona-Diktatur» erklärst

23. Wie sich Corona-Demonstrierende sehen und was alle anderen sehen

Bild

bild: via @JWick_Official

24. Warum es auch gute Gründe gibt, an eine Corona-Demo zu gehen

25. Wem du in der Schweiz an Corona-Demos über den Weg läufst

26. Was wir nach der SwissCovid-App auch noch bräuchten

Bild

screenshot: @realPukeRockt

27. Wie die Querdenken-Bewegung im Vergleich zur BlackLivesMatter- oder FridaysForFuture-Bewegung mobilisiert

28. Wie Coronaviren auf die Demos reagieren

29. Wenn du im Seniorenheim arbeitest, an die Corona-Demo gehst, dich danach krank meldest und den Covid-Test verweigerst...

Bild

bild: Telegram via @LarsWienand / t-online

Weitere Informationen zu diesem Fall gibt es in diesem Artikel von t-online.de.

30. ¯\_(ツ)_/¯

31. Beichten während der Corona-Krise

32. Was (vermutlich) passiert, wenn du kleinen Schulkindern eine Maske gibst

33. Die Masken-Diskussion in einem Bild zusammengefasst

(oli)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Wie Coronavirus-Quarantäne mit Kindern ist – in 21 Bildern

Deshalb demonstrieren die Menschen in Zürich gegen Corona-Massnahmen

Abonniere unseren Newsletter

35
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
35Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Inspektor 02.09.2020 17:02
    Highlight Highlight Richtig beängstigend!
    Das ist echt nicht mehr zum Lachen..

    Können die nicht alle in einer Liste eingetragen werden und wenn sie im Spital wegen corona Hilfe brauchen kriegen sie diese halt einfach nicht🤷‍♀️

  • hoshimizu 02.09.2020 14:51
    Highlight Highlight Reichsbürger? Eher Schildbürger!
  • Andre Buchheim 02.09.2020 14:40
    Highlight Highlight Ein Tsunami der Dummheit und Rücksichtslosigkeit gepaart mit Faktenresistenz, sehr gefährlich.
  • smartash 02.09.2020 11:04
    Highlight Highlight Meme Nr. 13 hat mich ziemlich verwirrt. Auf den ersten Blick ein lustiges Meme, dass sich über Verwörungstheoretiker lustig macht, dann sieht man genau den Schreibfehler, denn sonst vorallen Leute mit Aluhüten und vom äusseren rechten Rand machen 😂

    #pedo #wiederstand #grammatikfail
    • Shikoba 02.09.2020 13:57
      Highlight Highlight Ich bin auch verwirrt, aber wegen deinem Beitrag 😅 Wo siehst du da einen Schreibfehler? Ich sehe nur die vielen Schreibfehler in deinem Beitrag 😅
  • maatze 02.09.2020 10:25
    Highlight Highlight ...
    Benutzer Bild
  • Thoemmeli 02.09.2020 08:17
    Highlight Highlight Dumme Leute gab es schon immer, aber leider wird ihnen heute durch Internet und Social Media die Möglichkeit geboten, ihren Schwachsinn zu verbreiten.
    • Lafayet johnson 02.09.2020 11:05
      Highlight Highlight Früher haben sie einfach die Bibel benutzt, stimmt!
  • Wanheda 02.09.2020 00:53
    Highlight Highlight Musste nach dem Spiegel TV - Video mehrmals notfallmässig das Rehli bei Nr. 2 nochmals anschauen. Hat leider auch nicht geholfen. 😭
  • giandalf the grey 02.09.2020 00:25
    Highlight Highlight Diese Bilder von diesen Demonstranten... Wär vielleicht mal Zeit, dass die Bullen ähnlich reingehen, wie beim Hamburger G20 Gipfel, dem Jungen auf dem eRoller oder Ultras bei Derbys. Dass sie das nicht tun, sagt auch was über deren sehr selektives Verständnis von Rechtstaatlichkeit, Demokratie und Verhältnismässigkeit aus. Aber gell, wenn wir schon über Rechtsextremismus reden, wollen wir auch mal den Linksextremismus nicht vergessen. Und wenns nur die Bullen wären, aber der Verfassungsschutz sieht ja auch keinen Handlungsbedarf. Ich kann nicht so viel fressen, wie ich kotzen will...
    • Alnothur 02.09.2020 11:09
      Highlight Highlight Die Demonstranten dieses Wochenende waren gewalttätig und haben Menschen mit Steinen beworfen?!?
    • Illuminaughty 02.09.2020 13:07
      Highlight Highlight Ja Alnothur, sie haben Polizist*innen, Medienschaffende und Unbeteiligte angegriffen und angepöbelt. Es flogen Steine, Flaschen und Fäuste.
    • giandalf the grey 02.09.2020 13:10
      Highlight Highlight Die Demonstranten wollten den fucking Reichstag stürmen?! Und wie gewalttätig war denn der Junge mit dem eRoller und wie viele Steine fliegen an einem durchschnittlichen Fanzug vor Fussballspielen? Klar die Demonstranten am G20 Gipfel waren gewalttätig, aber da muss man sich auch nach Ursache und Wirkung fragen. Denn die Polizei war da schon von Anfang an viel agressiver präsent als am Samstag. Ob die Nazis gleich eskaliert wären wie die Linksradikalen damals, wissen wir nicht, weil die Polizei offensichtlich nicht objektiv arbeitet.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Back in Time 01.09.2020 23:58
    Highlight Highlight Kritisches Denken ist eigentlich gut und sinnvoll. Und dass man nicht alles, was z.B. unser Bundesrat so sagt, blind glauben soll, auch. Warum aber müssen all die Corona-Skeptiker etc. dann allesamt die selben Sachen glauben? Also, Wissenschaftler, Politiker und Journalisten sind alle böse und verarschen uns, aber die Typen, die Bill Gates die Schuld zuschieben und von einer grossen Verschwörung labern, denen kann man dann alles einfach so glauben? Wirklich seltsame Wahrnehmung...
    • Heinzbond 02.09.2020 06:07
      Highlight Highlight Bitte. Nicht. Mit. Fakten. An. Zweifler. Zweifeln. Oder. Mit. Neuen. Denkansätzen.
  • Heimwerkerkönig 01.09.2020 21:17
    Highlight Highlight Die Leute im Spiegel-Video machen mir Angst.
    • Mimo Staza 01.09.2020 22:41
      Highlight Highlight Sch..., ja aber so richtig. Die glauben das ja in voller Überzeugung.
    • Banana-Miez 01.09.2020 23:47
      Highlight Highlight Angst, Wut, Unglauben, Schrecken. Ich finde auch kein passendes Wort dafür, was ich eben gesehen habe.

      Wie ist es möglich, dass nach der nationalsozialistischen Bewegung in D wieder eine Massenbewegung stattfindet, wo doch eigentlich der klare Menschenverstand aufzeigen sollte, wie surreal der Hintergrund dazu ist? Ist dies tatsächlich nur dem innersten Wunsch des Menschen zu verdanken, eine einfache, verständliche Erklärung für alles zu finden? Mutieren (bildungsferne, psychisch instabile) Individuen nur deswegen zu Schafen?
    • Heinzbond 02.09.2020 06:08
      Highlight Highlight Weil der klare menschenverstand bei einigen gerade Urlaub macht...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Cremetörtchen 01.09.2020 20:53
    Highlight Highlight Einmal mehr zeigt sich dass die "Protokolle der Weisen von Zion" die schlimmste antisemitische Hetzschrift ist, die jemals verfasst wurde! Dieses Gedankengut macht die Menschen geistig krank. Sie werden dumm, gewalttätig und verfallen dem Wahnsinn.

    Unglaublich welch zerstörerische Kraft das geschrieben Wort auf den menschlichen Verstand haben kann. Es ist fast wie eine hoch ansteckende Krankheit…
  • dommen 01.09.2020 20:48
    Highlight Highlight Nein es ist nicht "2020", welches uns das "antut" gottverdammt nochmal! Das haben wir uns alles selbst zu zuschreiben.
  • Erklärbart. 01.09.2020 19:57
    Highlight Highlight Not macht erfinderisch... 😷😅
    Benutzer Bild
    • Hi-Fish 01.09.2020 22:39
      Highlight Highlight Will ich haben 😅
    • Back in Time 01.09.2020 23:53
      Highlight Highlight Also, ich würde die nicht tragen. Nicht nur wegen dem QAnon-Logo, sondern auch wegen den Blümchen...
    • DonChaote 02.09.2020 02:19
      Highlight Highlight @Back in Time
      Meinen sie das ‚qanon‘ logo ernst? :)

      Das ist das markenlogo eines schuhherstellers (on shoes) ;)
    Weitere Antworten anzeigen

Aktuelle Zahlen zum Coronavirus in der Schweiz und der internationale Vergleich

Die Corona-Pandemie wütet weiter. Die Neuansteckungen steigen auch in Schweizer Kantonen erneut. Hier findest du alle relevanten Statistiken und die aktuellen Corona-Fallzahlen von Corona-Data und dem BAG zur Schweiz sowie im internationalen Vergleich.

Das Coronavirus hält die Schweiz weiterhin in Atem. Die Zahl der Neuansteckung steigt in den unterschiedlichen Kantonen seit dem August wieder und viele sprechen bereits von einer zweiten Corona-Welle in Europa und in der Schweiz.

Damit du den Überblick über die sich stetig verändernde epidemiologische Lage behältst, zeigen wir dir hier alle relevanten Statistiken zu den Neuansteckungen, Positivitätsrate, Hospitalisierungen und Todesfällen in den Schweizer Kantonen sowie im internationalen …

Artikel lesen
Link zum Artikel