Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Verschwörungstheoretiker Attila Hildmann redet sich um Kopf und Kragen. bild: Biermaster

Attila Hildmann ruft zur Corona-Demo auf, (fast) niemand kommt – und das Netz lacht Tränen

Attila Hildmann rief fürs Wochenende zu einer weiteren Corona-Demo in Berlin auf. Gekommen ist nur ein versprengtes Häufchen von Aluhüten und Nationalisten. Anonymous und andere Netz-Aktivisten lassen die Meme-Maschine heiss laufen. Derweil ermittelt der Staatsschutz gegen Hildmann.



Während der Corona-Krise ist der frühere TV-Koch Attila Hildmann vom Vegan-Influencer zum Verschwörungstheoretiker mutiert, der sich als Sprachrohr der Anti-Lockdown-Bewegung inszeniert. Zuletzt hat er sich weiter radikalisiert und verbreitet nun offen antisemitische Parolen. In seinem öffentlichen Telegram-Kanal bezeichnet er beispielsweise Adolf Hitler als «Segen für Deutschland» im Vergleich zu Angela Merkel.

Bild

Bild

Solche Postings veröffentlicht Attila Hildmann in den sozialen Medien.

Jüdische Familien seien «die obersten Corona-Verbrecher», schreibt Hildmann auf Telegam, welche die «deutsche Rasse auslöschen» wollten. In Deutschland ist die Polizei wegen solcher Äusserungen aktiv geworden. Der Staatsschutz ermittelt wegen «der öffentlichen Androhungen von Straftaten», schreibt die Polizei Brandenburg am Montag auf Twitter. Zuvor sind mehrere Strafanzeigen eingegangen. Ihm wird Antisemitismus und Volksverhetzung vorgeworfen.

Das Hacker-Kollektiv Anonymous hat in den letzten Tagen seinen Firmenserver gehackt, eine seiner Telegram-Gruppen infiltriert und interne Chats veröffentlicht. Die Netz-Aktivisten sehen in Hildmann eine Gefahr für die Demokratie. Den Hackern geht zudem gegen den Strich, dass der Vegan-Koch seit Ausbruch der Corona-Pandemie abstruse Lügen über Impfungen, Bill Gates oder 5G verbreitet, die offenbar bei immer mehr Menschen verfangen. Laut Hildmann ist das Coronavirus ein Geheimplan der Eliten, um die Weltbevölkerung zu dezimieren. Er indes könne das Volk vor dem anstehenden Genozid retten.

Wenn du zur Corona-Demo aufrufst und nur 50 Menschen auftauchen

Vegankoch Atilla Hildmann ruft zur Corona-Demo und kein Mensch kommt.

bild: JaneDoe32670674

Die neue Hildmann-Jugend

Wenn dein Ego grösser als deine Demo ist ...

Bild

bild: fiese interwebs-antifas

Attilas Schäfchen auf dem Weg zur Demo

Wie Hildmanns Reden für gewöhnlich ablaufen

Kurzzusammenfassung seiner Rede:

Wie sich Hildmann nun fühlt

Wie er sich wirklich fühlt

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Wie er in seinen Chat-Kanälen auf die Schlappe reagiert:

Bild

Bild

Hildmann und die Zahlen: mal sind es 300 Teilnehmende, dann 150. Tatsächlich sind nicht mehr als 50 bis 80 Menschen seinem Aufruf gefolgt. bild: LeonKarakas

Wenn du glaubst, es könne nicht mehr schlimmer werden

Attila Hildmanns Telegram-Chat.

bild: leonkarakas

Noch Fragen?

Obacht, Attila! Christian Drosten joined the group ...

Bild

Was nach Hildmanns neusten Postings wirklich passiert ist

Meme: Attila Hildmann in der Zwangsjacke.

bild: karmaup10

An wen nur erinnert uns das?

Warum Hildmann so merkwürdige Hosen trägt

Bild

bild: falschesmodell

Anonymous geht zum Meme-Angriff über

Was Attila Hildmann, kurz A.H., am Wochenende sonst noch so macht: Ein Video mit dem Titel «Mein Kampf» auf YouTube veröffentlichen 🤔

Die Reaktion darauf:

Wenn es dir völlig schnuppe ist, dass dich die Polizei auf dem Radar hat

Bild

bild: Tamara_GLUBB

Was Angela Merkel davon hält

Bild

bild: LeonKarakas

Warum Hildmann noch immer nicht weiss, wer genau seine Telegram-Gruppe infiltriert hat

Hildmann: «Die können mich nicht hacken!»
Anonymous: 👇🏽

Hildmann, wenn er merkt, dass er von Anonymous gehackt wurde

Und die Hacker so:

Das Schlusswort:

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

So clever gehen die Menschen mit den Einschränkungen um

Diese Verschwörungstheorien sind wirklich wahr. So wirklich wirklich. Wirklich.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

131
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
131Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • runthehuber 24.06.2020 08:00
    Highlight Highlight Wer?
  • Sharkdiver 23.06.2020 20:44
    Highlight Highlight Ich war heute im Büro, und so was von frustriert nach Hause gekommen. Soooo viele glaube heute an Verschwörung oder Denken zumindest, das „irgend was“ anderes dahinter steckt. So viele schwachköpfe die zum Denken nicht fähig sind. Und normal reden mit ihnen geht gar nicht🤮 von Menschen die ich es nie gedacht hätte 😔
  • Satox 23.06.2020 11:04
    Highlight Highlight Attila zeigt sich im Netz mit seiner Waffe und droht auf andere zu schiessen.
    Ist das eigentlich vegan auf andere Menschen zu schiessen?
    • Basti Spiesser 23.06.2020 16:48
      Highlight Highlight Solange er sie danach nicht isst, wahrscheinlich schon...
  • Rudolf Mischer 23.06.2020 09:25
    Highlight Highlight Bitte nicht das Wort Verschwörungs>theorie< verwenden. Eine Theorie ist was gaaaanz anderes. Man spricht mittlerweile von Verschwörungsmythen oder vom Verschwörungsglauben.
    Damit will man den Schwachsinn mehr von der Wissenschaft trennen. Denn in der Wissenschaft ist eine Theorie das Maximum. Mehr geht nicht. So verpasst man dem Schwachsinn einen seriösen Anstrich.
    Die Schwerkraft ist eine Theorie. Der Unsinn ist es ganz bestimmt nicht.
  • outdoorch 23.06.2020 06:42
    Highlight Highlight Der Mann verwechselt seine Followerzahl wohl mit seinen Anhängern. Ich vermute, dass eine grosse Zahl seine Channel bloss aus Entertainment abonniert haben. Der ganze mediale Hype darumherum bestärkt den Mann dann, seine irrlichternde Weltanschauung weiter zu verbreiten.

    Mir tun die Kinder der Demonstranten leid. Kinder sehen ihre Eltern zwangsläufig als Vorbilder. Tragisch, wenn diese in der Frühphase ihrer geistigen Entwicklung ideologisiert und mit einem solchen Bullshit indoktriniert werden.

  • Satox 23.06.2020 06:01
    Highlight Highlight Über diese Demo werde ich beim nächsten Sellerie-Schnitzel mal etwas nachdenken.
  • Bildung & Aufklärung 23.06.2020 05:03
    Highlight Highlight Übrigens war es ja doch eine wirklich erschreckend grosse Masse an Leuten, welche die selben Ansichten vor wenigen Wochen teilten.

    KennyFM hatte Millionen über Millionen über Millionen Klicks und wohl hundertausende neue Abonnenten und davon ist längst nicht alles manipuliert! Selbiges mit dem irren Gehörschänder dem Gsawiée N. (was macht er eigentlich?) etc.

    Die "Kritiker" welche von Gates, Grundrechten, Zwang etc. fabulierten, waren sehr zahlreich, sehr wütend wenn man sie auslachte/kritisierte und kriegten sehr viel Support von allen Seiten.

    WO SEID IHR JETZT ALLE ?!?

    BITTE MELDEN !
  • Bildung & Aufklärung 23.06.2020 04:59
    Highlight Highlight Warum können wir uns nicht einfach in Frieden über ihn amüsieren...

    An die ganz, ganz Schlauen und Lustigen, welche es wieder nicht lassen können, diesen Irrsinn jetzt mit Veganismus in Verbindung zu bringen, erzählt uns doch auch gerade noch - obwohl es nachweislich eine billige Lüge und Desinformation ist - dass Hitler Vegetarier war...

    Ich poste dann das 10237-seitige Sheet mit der Liste an irren Mördern und verrückten Idioten, welche Tiere abschlacht(et)en, assen und essen, dann können wir alle zusammen lachen. Mitsamt den süssen Tieren, die lachen einfach vom Teller aus mit :-).
    • Bildung & Aufklärung 23.06.2020 11:51
      Highlight Highlight Okay, gute Argumente dagegen, wie immer.

      Trump ist bekennender Fast-Food und Tierfresser, demnach beziehen wir, stringenterweise, unser Amüsement über ihn jetzt also auch auf diesen Punkt?

      Von Herzen: Es geht um eine so wichtige, das Leben und unsere Mitgeschöpfe (und die Mitwelt/Natur etc.) respektierende und ehrende Sache, ums Verhindern von sooo unendlich viel, unvorstellbarem grausamen Leid, Qual und Pein, aber viele wollen es als etwas Negatives sehen/hinstellen.
      Das ist halt schon unfassbar traurig und unverständlich...

      Trotzdem allen en guete Mittag gwünscht
  • Alienus 22.06.2020 22:11
    Highlight Highlight Versuch einer kleinen historischen Betrachtung über merkwürdige Hosen.

    Nun, der AH 1.0 hatte eine Reithose an, weil die Altnazis in München Anfang der 1920er Jahre übriggebliebene sandfarbene-braune Uniformstücke, die für die deutsche Schutztruppe in Deutsch-Südost-Afrika bestimmt waren, aufkaufen konnten.

    Der AH 2.0 hat jedoch eine anatolische Eselreithose an.
  • Nikl 22.06.2020 21:32
    Highlight Highlight Spätestens jetzt sollte mal jemand seine Eltern informieren!!
  • Nate Smith 22.06.2020 21:14
    Highlight Highlight Muss ich jetzt seine Kochbücher wegschmeissen? Ist ja echt peinlich wenn die der Besuch sieht.
    • Martin Blank 22.06.2020 21:39
      Highlight Highlight Pack sie in Folie ein, sind dann auch länger haltbar 😊
    • Bildung & Aufklärung 23.06.2020 05:07
      Highlight Highlight Hehe...

      Ja, ersetze sie einfach durch andere leid- und gewaltlose Kochbücher, gibt ja wunderbarerweise immer mehr am Markt und Kochbücher kann man irgendwie fast nie zuviele haben, wenn man dann wirklich auch mal kocht und nicht immer die gleichen leckeren ca. 30 Standart-Rezepte die man sowieso ausm Ärmel kann kocht. (ich bin schuldig im Sinne der Anklage)

      Oder sag einfach, du studierst soziologisch komische Menschen, das sei Studienmaterial ;)

      Oooder einfach offensiv und dreist. Andere laden das SRF ein und zeigen ihre Reichskriegsflagge und sagen: "mir gefallen die Farben!" (Oski SVP) :D
    • Citation Needed 23.06.2020 18:39
      Highlight Highlight In Alufolie wickeln?
  • Nurmalso 22.06.2020 20:29
    Highlight Highlight Da hat wohl Bill Gates sein Gefolge bereits umgepolt :)

    Ist halt blöd der Anführer von Angstbeissern zu sein wenn die Angst nachlässt.
  • The oder ich 22.06.2020 20:00
    Highlight Highlight
    Benutzer Bild
    • Rudolf Mischer 23.06.2020 09:33
      Highlight Highlight Das ist auch gut.
      Benutzer Bild
  • John M 22.06.2020 19:18
    Highlight Highlight Was mich an den heutigen Verschwörungstheoristen (gibt's das Wort überhaupt?) immer wieder verwundert ist wie allumfassend die VT sind. Es wird nicht mehr nur an eine VT geglaubt, sondern gleich an mehrere gleichzeitig. Woran liegt das? Es ist so extrem mühsam mit ihnen ein vernünftiges Gespräch zu führen da sich die Themen ständig wechseln und jede einzelne als die Wahrheit betitelt wird.
    • lilie 22.06.2020 22:20
      Highlight Highlight @John: Auch Verschwörungstheoretiker müssen halt in der heutigen Welt diversifizieren - Angebot und Nachfrage, weisch. 💁‍♀️
    • Samurai Gra 22.06.2020 22:46
      Highlight Highlight Also so ein Ausfallsystem ist halt stabiler.
      Geht die Welt 2012 nicht unter, dann 2021 usw.

      Die IT machts vor 🤓
      Immer schön redundant sein und Backups haben ☝🏻
    • Bildung & Aufklärung 23.06.2020 04:39
      Highlight Highlight Liegt auf der Hand, da die psychische 'Verfassung' und die Veranlagung allgemein halt gegeben ist.

      Sind ja nicht gerade die Menschen, welche sich allumfassend informieren, sauber und sachlich mit Themata auseinandersetzen, seriöse Quellen herbeiziehen und sich dann ein differenziertes Weltbild daraus erarbeiten...

      Da ergibt das eine das andere...

      Zudem fallen die Leute (exakt selbiges mit Rechtsextremismus die beiden Gruppen sind oftmals - nicht immer - kongruent) immer tiefer ins 'Rabbit-Hole' durch jeweilige Echokammern etc.
    Weitere Antworten anzeigen
  • TanookiStormtrooper 22.06.2020 19:06
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte formuliere deine Kritik sachlich und beachte die Kommentarregeln.
    • lilie 22.06.2020 22:21
      Highlight Highlight Der Kommentar, auf den du Bezug nimmst, wurde bereits entfernt.
  • Wolk 22.06.2020 19:03
    Highlight Highlight Nun. Seien wir froh.
  • Bambusbjörn aka Planet Escoria 22.06.2020 18:59
    Highlight Highlight Ooooooohhhhhhh
    Was für ein armes, ganz besonderes Schneeflöckchen.😂😂😂
    Benutzer Bild
    • Bildung & Aufklärung 23.06.2020 04:42
      Highlight Highlight Habe in der Mitte gelesen:

      "Markus Lanz ist der Gruppe beigetreten"

      *Tränenlachsmiley*
  • The oder ich 22.06.2020 18:42
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte formuliere deine Kritik sachlich und beachte die Kommentarregeln.
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 22.06.2020 19:24
      Highlight Highlight Der Kommentar, auf den du Bezug nimmst, wurde bereits entfernt.
    • Harry Zimm 22.06.2020 21:37
      Highlight Highlight Der Kommentar, auf den du Bezug nimmst, wurde bereits entfernt.
  • Ana64 22.06.2020 17:36
    Highlight Highlight Anonymous ist mir sympatisch geworden. Danke,
  • Privilecheese 22.06.2020 16:43
    Highlight Highlight Jetzt fehlt eigentlich nur noch eine Art „Ibiza-Video“ indem eine bayrische Schönheit dem Attila einen hochdotierten Influencer-Vertrag für die CSU anbietet, zusammen mit dem Versprechen einer Covid-19 Impfdosis der allerersten Auslieferung. Und er legt dafür seine ganzen 57‘000 Follower in die Wagschale plus ein signiertes Kochbuch obendrauf.
  • Rene Goeckel 22.06.2020 16:03
    Highlight Highlight Diese Typen wird man nur los, wenn man sie lächerlich macht. Jedes ernste Wort ist zuviel der Ehre.
    • Dominik Treier 22.06.2020 17:02
      Highlight Highlight Was heisst hier lächerlich macht?

      Das besorgt er ja schon selbst...
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 22.06.2020 19:26
      Highlight Highlight Wie hat doch der leider verstorbene Lloyd Bridges so schön gesagt?
      "Die müssen nicht beweisen dass ich inkompetent bin. Das kann ich selbst immer noch am besten."😁
  • Dr. Unwichtig 22.06.2020 15:30
    Highlight Highlight "Laut aktuellen Bildern von Attila selbst, sind heute bei seinem Autokorso und seiner anstehenden Rede 50-80 Menschen. Ist schon echt viel...

    Gestern hat er noch geträumt, dass Olympiastadion mit über 70K Menschen zu füllen."

    Er hatte ja 70. Nur halt ohne "K"...
  • Sarkasm 22.06.2020 15:28
    Highlight Highlight Is klar, die waren alle in Stuttgard 😉
  • Satan Claws 22.06.2020 15:25
    Highlight Highlight Sagte der adoptierte Türke.
    Benutzer Bild
  • Koukla 22.06.2020 15:14
    Highlight Highlight Eine gute Freundin von mir radikalisiert sich gerade auch oder wegen diesen telegram Chats (ich komm da nicht draus) ich komm nicht mehr an sie ran und ihre Ideologien sind meiner Meinung nach fast schon gefährlich. Ich verstehs einfach nicht ich fühle mich so ohnmächtig .
    • p4trick 22.06.2020 16:56
      Highlight Highlight Das ist ein Sog. Je mehr jemand solche Sachen auf Facebook anschaut und liket desto mehr kommen nur noch solche Verschwörungstheorien und es entsteht der Glaube dass das alles wahr ist...
    • Kruk 22.06.2020 17:12
      Highlight Highlight Oooffff, viel Glück!
      wenn sie genug intelligent ist kannst du sie vielleicht mit viel Feingefühl und guten Fragen zur Besinnung holen, ansonsten ist es manchmal sehr schwer solche Personen zu erreichen.
      Also, ist so meine Erfahrung...




    • John M 22.06.2020 19:08
      Highlight Highlight Schwierige Situation...
      Das einzige das (nach meiner Erfahrung) hilft ist sie Ernst zu nehmen und zuzuhören. Auf keinen Fall ins lächerliche ziehen, ansonsten bricht die den Kontakt ab. Kritik nur im persönlichen Face to Face Gespräch anbringen und das auch in wohldosierter Dosis. Nie alle Theorien gleichzeitig anprangern, sondern immer nur jeweils eine aufs Mal. Es Ist wirklich anstrengend, aber nut so dringt man zu solchen Leuten durch. Ich konnte so einen Freund von der Flat Earth Theorie abbringen, als nächstes nehme ich die Impfgeschichte im Angriff 🙄
    Weitere Antworten anzeigen
  • louie louie 22.06.2020 15:08
    Highlight Highlight Zum guten Glück gibt's en masse behämmerte C- und D-Promis enet der Grenze, denn unsere Servelat-Berühmtheiten geben während der post-Corona Gurkenzeit kaum etwas her, worüber man schreiben könnte. Und so lange Golä oder Chris vonR keine Peinlichkeiten veranstalten, tun's die ewig gleichen Nonsens-News über den Hunnenkönig der Trottel auch ...
    • dan2016 22.06.2020 17:50
      Highlight Highlight oh, wir hatten doch die Mimi und der Beifahrer der Mimi.... schon vergessen?
    • Lioness 23.06.2020 08:03
      Highlight Highlight Marco Rima hat auch schon seit ein paar Tagen kein Kritikvideo mehr hochgeladen.
  • Name_nicht_relevant 22.06.2020 15:02
    Highlight Highlight Armustzeugnis an Atilla, so viel Widerspruch auf einmal und dennoch meinen man sei im Recht. Das ist nur Lächerlich und ausserdem ist er so unbeliebter den je geworden. Volles Eigentor. Spiel, Satz und Sieg für Anonymus ;-)
  • Neemoo 22.06.2020 15:01
    Highlight Highlight 💩lockt ja bekanntlich Fliegen an, also wenn hinter Fliegen, Fliegen fliegen, fliegen Fliegen, fliegen Fliegen nach...alles aber nur mit Alluhut. Ach der AH, immer nett über ihn und seine Fliegen zu 😂
  • bbelser 22.06.2020 15:00
    Highlight Highlight "Ihr 50 seid also die 'Vegane Hildi-Befreiungsfront'?"
    "Quatsch! Wir sind die 'Befreiungsfront der Hildi-Veganer'!"
    "Spalter!"
    "Schnauze!"
    "Ist hier etwa Carnivoren-Volk anwesend?"
  • drüber Nachgedacht 22.06.2020 14:54
    Highlight Highlight Wenn die gute Bildung doch nur bis Göthe gereicht hätte....

    ....
    Herr, die Not ist groß!
    Die ich rief, die Geister
    werd ich nun nicht los.

    ....

  • leu84 22.06.2020 14:42
    Highlight Highlight Eine Frage: Attila Hiltmann ist sein richtiger Name und kein Künstlername mit einer bestimmten Assoziation der Anfangsbuchstaben?
  • Matrixx 22.06.2020 14:38
    Highlight Highlight Erst dachte ich, Atilla trollt.
    Dann erfuhr ich, dass er von Anonymous getrollt wird und nun ist er definitiv eine traurige Lachnummer.
    Danke, Anonymous, für diese wunderbare Unterhaltung!
  • Meinung 22.06.2020 14:38
    Highlight Highlight Jeder Teilnehmende ist einer zuviel.
    • Bildung & Aufklärung 23.06.2020 05:11
      Highlight Highlight Komisch, vor wenigen Wochen waren es noch Hundertausende/Millionen Sympathisanten und ein zutreffender Spruch wie deiner, hat fast 50% Ablehnung erfahren...

      Sehr wütend etc. wurden viele. Man würde nur Leute mundtot machen wollen, akzeptiere keine anderen Meinungen usw. usf.

      Witzig, erstaunlich und bezeichnend zu sehen, dass all diese vielen, vielen Leute jetzt wieder den Latz halten und so tun, als wären sie nie so gewesen.

      Ist wie mit Klimaleugnerei, plötzlich sind alle schon immer für Klimaschutz gewesen und die vergangenen vielen Jahre zappzarapp ausm Gedächnis gelöscht. Tsssss...
    • Meinung 23.06.2020 11:43
      Highlight Highlight Bin deiner Meinung, die Menschen vergessen sehr schnell.leider.
  • Dragonlord 22.06.2020 14:34
    Highlight Highlight Allen, die hier Mobbing schreien, soll gesagt sein, dass Ihr Euch bitte mit dem Thema Mobbing auseinandersetzt, bevor Ihr solchen Unsinn schreibt.
    Hildmann ist hier nicht das Opfer, er ist der Täter und gehört in einer freien Demokratie bestraft für seine öffentlich gemachten Aussagen!
    • Kruk 22.06.2020 16:05
      Highlight Highlight Da hast Du recht, ich bin aber der Meinung dies ist Sache der zuständigen Behörde und man sollte eventuell kranke Menschen nicht mehr als nötig durch den Dreck ziehen.
    • Kilian Wenger 22.06.2020 18:33
      Highlight Highlight @Kruk: Danke. Genau so.
    • Dragonlord 22.06.2020 21:33
      Highlight Highlight @Kruk
      Dass eine Strafverfolgung durch die Behörden stattfinden muss, steht ausser Frage, da bin ich Deiner Meinung. Und ja, man macht sich nicht über kranke Menschen lustig.
      Hildmann soll nun aber nicht als Opfer dargestellt werden. Der macht das ganz bewusst, soweit ich das beurteilen kann.
    Weitere Antworten anzeigen
  • AfterEightZuHauseUmViertelVorAchtEsser____________ 22.06.2020 14:27
    Highlight Highlight Sorry, aber der Typ hatte wohl seinen Aluhut zu lange in der Mikrowelle. 🤪
    • Rikku 22.06.2020 15:05
      Highlight Highlight @AfterEight...
      Vermutlich hat er obendrauf noch vergessen, den Aluhut vorher vom Kopf zu nehmen...
    • AfterEightZuHauseUmViertelVorAchtEsser____________ 22.06.2020 16:29
      Highlight Highlight Rikku 😂😂😂



      Hier eine rare Aufnahme, wie Hildmann "Energie" tankt. 🤣

      Benutzer Bild
  • RichiZueri 22.06.2020 13:44
    Highlight Highlight Ist doch super, dass sogar die Aluhüte langsam aufwachen (höhö) und sich von diesem Clown abwenden.
  • ernst.haft 22.06.2020 13:37
    Highlight Highlight Wenn du denkst mehr ginge nicht, setzt er noch Gott obendrauf.
    Calling Hugo Stamm...
  • Scaros_2 22.06.2020 13:35
    Highlight Highlight und wennde denkst der Hildmann geht nimmer bekloppter dann läd er ein Video mit dem Titel "MEIN KAMPF" hoch

    also Attila Hildmann kurz A.H. läd ein youtube video mit dem Titel "Mein Kampf" hoch.
    das muss man sich auf der zunge zergehen lassen

    Und YT löscht es seit 3 Tagen nicht.
  • nadasagenwirjetzteinfachmal 22.06.2020 13:29
    Highlight Highlight Attila hat im Gegensatz zu Anonymus den Mut mit offenem Visier zu kämpfen. Man muss seine Meinung nicht teilen um das zu sehen .
    • tea time in keith 22.06.2020 14:04
      Highlight Highlight bei dem is ned nur das visier offen 🤯
    • Bee89 22.06.2020 14:42
      Highlight Highlight Wogegen denn kämpfen? Gegen Windmühlen?
    • PHILosopher_XI 22.06.2020 14:57
      Highlight Highlight Anonymous legt sich, abgesehen von Adilette Hirnschwamm, auch mit Gegnern an, gegen welche sie in ohne Anonymität keine Chance hätten.
      Bleibt einem nichts anderes übrig, wenn mann für das Aufdecken von Verbrechen oder Ungerechtigkeiten von Regierungen (oder mächtigen Firmen), von eben dieser Verhaftet werden kann. Siehe Snowden/Assange.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Atavar 22.06.2020 13:26
    Highlight Highlight Dummheit ist das gefährlichste Virus.
    Zerfrisst Sänger, Fittnestrainer, Köche und noch so viele mehr innerhalb von wenigen Wochen.

    Hand auf's Herz: er kriegt, was er verdient.
    • nadasagenwirjetzteinfachmal 22.06.2020 16:21
      Highlight Highlight Ach der Spruch steht so ähnlich in der Bibel und rechtfertigt jegliches Unrecht auf dieser Welt.
  • Jarl Ivan 22.06.2020 13:25
    Highlight Highlight Hildmann und Trump zusammen, da würde ich fast Eintritt bezahlen.
    • Jinx 22.06.2020 14:36
      Highlight Highlight Schmeiss noch Bolsonaro rein ;) Der hat ja Trump als Vorbild
    • Der_Andere 22.06.2020 16:21
      Highlight Highlight Nur ist Bolsonaro noch gefährlicher als Trump, weil smarter und mit mehr Eier in der Hose.

      Aber ideologisch kommen sicher die Orange und dieser neue Welt Faschist schon bedenklich nahe.
  • Riesenpinguin 22.06.2020 13:22
    Highlight Highlight Letzte Folge der Attila-Show:
    Trump + Putin + Kim + Xi gegen pädophile Adrenochrom-Echsenmenschen in den Bunkern unter Europa.

    Heute: Trump vs. Xi, dem dreckigen Kommunisten.

    Was für ein Kontiutätsfehler - da knüpft ja Nolens Batman-Reihe besser ans MCU an 😂
    • Wiedergabe 22.06.2020 16:54
      Highlight Highlight Batman & MCU
      Bitte Herr, lass das Ironie sein..!!!
    • Riesenpinguin 22.06.2020 18:22
      Highlight Highlight Natürlich 😂
  • sabor 22.06.2020 13:10
    Highlight Highlight Der scheint der neue Trump zu sein.
    Finde es aber trotzdem nicht ok benachteiligte Personen aufs Korn zu nehmen.
    Nur weil andere einen Schüler mobben, heisst das nicht, dass alle noch einen drauf geben müssen...
    • ursus3000 22.06.2020 14:58
      Highlight Highlight Er ist der Lehrer , nicht Schüler sonst hätte er ja was gelernt
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 22.06.2020 15:19
      Highlight Highlight Wenn sich besagter "Schüler" selbst permanent mit hasserfüllten Reden und vollkommen gestörtem Schwachsinn exponiert, muss er dann nicht jammern, wenn er gemobbt wird.
  • Dieter123 22.06.2020 13:06
    Highlight Highlight Also der Hildebrandt redet da von Bildung , die er abbekommen haben. Sogar Kultur und Wissenschaft sollen bei ihm angeklopft haben. 😩😩 Und das alles für di Katz, er war nicht in der Lage etwas Vernünftiges draus zu machen. Aber jetzt hat er ja Gott gefunden. Mal sehen ob die Zwei sich länger verstehen
    • Coffeetime ☕ 22.06.2020 14:19
      Highlight Highlight Nun, milionen Umsatz hat er gemacht. Firma und Bar aufgebaut. Die wenigsten hier können das von sich behaupten... 🤷🏻‍♀️
    • Dieter123 22.06.2020 14:31
      Highlight Highlight @coffetume, gottseidank nicht, wenn‘s am Schluss so rauskommt
    • ursus3000 22.06.2020 15:01
      Highlight Highlight Dieter Hildebrandt war ein anderer , aber auch im Fernsehen
  • uglyguy 22.06.2020 13:05
    Highlight Highlight :D Ich finde es geil wie dieser Typ getrollt wird
  • Johnny Guitar 22.06.2020 13:04
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte formuliere deine Kritik sachlich und beachte die Kommentarregeln.
    • nadasagenwirjetzteinfachmal 22.06.2020 16:26
      Highlight Highlight Der Kommentar, auf den du Bezug nimmst, wurde bereits entfernt.
    • DieFeuerlilie 22.06.2020 17:53
      Highlight Highlight Der Kommentar, auf den du Bezug nimmst, wurde bereits entfernt.
    • nadasagenwirjetzteinfachmal 22.06.2020 19:21
      Highlight Highlight Der Kommentar, auf den du Bezug nimmst, wurde bereits entfernt.
  • Chom 22.06.2020 13:03
    Highlight Highlight Wie und wo kann ich Anonymous unterstützen?
    Die Aktionen gefallen mir! 👍🏼
    • nadasagenwirjetzteinfachmal 22.06.2020 13:27
      Highlight Highlight Dir gefällt es wenn Menschen anonym und unkontrolliert fertig gemacht werden. Würde es dir auch gefallen wenn es dich trifft?
    • Chom 22.06.2020 14:43
      Highlight Highlight Guter Input.
      Bei den mir bekannten Fällen handelt es sich bei den "Opfern" allerdings nicht um unschuldige Lämmer sondern meistens um Leute die Hass schüren und ebenfalls andere tyrannisieren. Die spielen, meiner Meinung nach, alle in der selben Liga. In dieser Liga und in diesem Fall ist aus meiner Sicht Attila das grössere Übel🤷🏼‍♂️

      Vielleicht liege ich da aber auch falsch...
    • ursus3000 22.06.2020 15:03
      Highlight Highlight Das ist kein mobbing . Mobben kann man nur Leute die nichts dafür können .
    Weitere Antworten anzeigen
  • ikb-3-cse-8 (ehem.: weachauimmo) 22.06.2020 13:01
    Highlight Highlight Letztendlich ist das einfach Cyber-Mobbing oder moderne Form der Selbstjustiz. Der Staat ist bezüglich diesem Pseudo-Helden längst aktiv geworden und soll verfolgen, was justiziabel ist. Ich glaube an den Rechtsstaat und habe meine Mühe mit der Vorgehensweise dieses losen Verbunds „Anonymus“ und dem medialen Hype darum. Da kann jeder und jede, staatlicher und privater Akteur mit unterschiedlichsten Interessen dahinterstecken.
    • tr3 22.06.2020 13:33
      Highlight Highlight Die Schinesen!!1!!1
    • blueberry muffin 22.06.2020 13:49
      Highlight Highlight Ja. Oder einfach jede und jeder.
    • ikb-3-cse-8 (ehem.: weachauimmo) 22.06.2020 14:06
      Highlight Highlight @tr3:
      Ich wünsche Dir, dass Du nie Opfer von Selbstjustiz von vermeintlichen „Social Justice Warriors“ oder „Bürgerwehren“ (offline oder online) wirst.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Raoul Duke 22.06.2020 12:59
    Highlight Highlight Gemüse- Goebbels, herrlich 😂
    • Heinzbond 22.06.2020 13:20
      Highlight Highlight Äh ne, hat seine Haltbarkeit überschritten um ein paar Jahre....
    • T13 22.06.2020 17:42
      Highlight Highlight Der Hirse-Hitler is auch nicht schlecht.
    • ändu aus B (weder Bärn noch Basel) 23.06.2020 13:25
      Highlight Highlight ... auch "Lauch" genannt :D
  • CogitoErgoSum 22.06.2020 12:58
    Highlight Highlight ... und diejenigen, die gekommen sind, wollten eigentlich nur Den bekannten Vegankoch einmal live sehen. 😉
    • Back in Time 22.06.2020 13:16
      Highlight Highlight Um sich davon zu überzeugen, ob der wirklich so verblendet ist? Leider ist er das, ich glaube, bei dem ist es nicht mehr heilbar.
    • fritzbrause 22.06.2020 14:54
      Highlight Highlight den gemüse-goebbels 😄
  • lu_ch 22.06.2020 12:56
    Highlight Highlight Das einzige was der Menschheit noch helfen kann. Der Kampf gegen die Dummheit!
    • Back in Time 22.06.2020 13:17
      Highlight Highlight Der wird nur leider nie enden. Gegen Dummheit kämpfen selbst Götter vergebens...
    • dommen 22.06.2020 15:08
      Highlight Highlight Naja der geringe Zuspruch stimmt mich mal verhalten optimistisch
    • Cubebyte 22.06.2020 15:15
      Highlight Highlight Es ist zu spät. Die Dummheit überwiegt. 🤣
    Weitere Antworten anzeigen
  • fritzbrause 22.06.2020 12:47
    Highlight Highlight abonnenten ≠ follower.
    aber dafür brauchts biz hirn.
    das scheint ja proportional abzunehmen mit zunehmendem "patriotismus"
    • Riesenpinguin 22.06.2020 13:25
      Highlight Highlight Waaaas?
      Heisst das etwa, die Leute bei Facebook nichtmal seine echten Freunde? 😭

11 Retro-Bilder von beängstigend lockeren Erziehungsmethoden

Heute wird über Impfungen, Helikoptereltern und alternative Erziehungsmethoden diskutiert. Das hat früher wohl niemanden so wirklich interessiert. Denn die folgenden Bilder zeigen, wie tiefenentspannt manche Eltern damals bei ihrer Erziehung waren ...

(ek/sim)

Artikel lesen
Link zum Artikel