Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

bild: watson/shutterstock

Wenn es Datenschutz-Erklärungen auch im realen Leben geben würde – in 9 Situationen



In den letzten Wochen dürfte es vielen so gegangen sein:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson/youtube/veteri1

Das liegt vor allem an der neuen Datenschutz-Grundverordnung der EU.

Aber das Gesetz geht uns EINDEUTIG zu wenig weit! Der Datenschutz beginnt im Alltag: 

Zum Beispiel beim Kennenlernen.

Bild

bild: watson/shutterstock

Oder zuhause.

bild: watson/shutterstock

Im Bett.

Bild

bild: watson/shutterstock

Bei wichtigen Fragen.

Bild

bild: watson/shutterstock

Hauptsache, mehr Transparenz.

Bild

bild: watson/shutterstock

Und mehr Überblick.

Bild

bild: watson/shutterstock

Auch im Hotel Mama.

Bild

bild: watson/shutterstock

Auf Geburtstagsfeiern.

Bild

bild: watson/shutterstock

Und auf Meta-Dates.

Bild

bild: watson/shutterstock

Fragst du dich, warum du überall neuen AGB zustimmen musst?

abspielen

Video: watson/Corsin Manser, Emily Engkent, Lya Saxer

Wenn Jodel Sex mit Fussball-Floskeln kommentiert …

Das könnte dich auch interessieren:

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
sentifi.com

Watson_ch Sentifi

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Pat the Rat (der Echte) 30.05.2018 19:00
    Highlight Highlight Och nöööööö....
    Jetzt halten mich alle Mitarbeiter für bekloppt...
    Und das nur wegen N° 2 "Frrmph!"
  • Ylene 30.05.2018 13:02
    Highlight Highlight Ein konkreter Fall, wenn eine Metzgerei das DSGVO einhalten will IRL... ;-) Haha, die besten! Schade, sind die nicht um die Ecke. (Gesehen bei https://www.instagram.com/notesofberlin/)
    Benutzer Bild
    • Walter Sahli 30.05.2018 16:09
      Highlight Highlight Walter ist einfach der Beste! 🤗
  • haegipesche 30.05.2018 10:30
    Highlight Highlight Nummer 7 ist grandios :)
  • Katzenseekatze 30.05.2018 10:28
    Highlight Highlight Mega coole Ideen. Wiedermal ein typischer Watson-Artikel. Frech und kreativ.
  • olmabrotwurschtmitbürli 30.05.2018 09:33
    Highlight Highlight So ein Beziehungsrahmenvertrag wäre schon nicht schlecht...

    Und ein NDA (Geheimhaltungsvertrag) beim ersten Date wäre auch fantastisch, um den BFF-Tratsch zu unterbinden.
    • cypcyphurra 30.05.2018 17:07
      Highlight Highlight NDA wäre super...
  • Cmo 30.05.2018 08:58
    Highlight Highlight Paar gueti Sache hets drunder :daumenhoch:

Der neuste Internet-Trend: Kindern Käse ins Gesicht werfen

Twitter-User «yungholmes VE» wirft seinem kleinen Bruder eine Käsescheibe ins Gesicht und filmt das Ganze. Ein neuer Internet-Trend ist geboren. Der Tweet erhält innerhalb von 24 Stunden über 700'000 Likes und wird fast 250'000 Mal retweeted.

Diverse User antworteten «yungholmes VE» mit eignen Aufnahmen. Lustig oder dumm? Diese Frage überlassen wir euch liebe User. Hier ein paar Beispiele:

(leo)

Artikel lesen
Link zum Artikel