Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
date smiley

Ein schöner Abend im Restaurant sollte es sein. Sollte. Bild: shutterstock.com

Jodler datet Vegetarierin – bei ihrer Bestellung verliert er die Lust auf mehr

06.08.18, 09:39 07.08.18, 03:59

Philip Buchen / watson.de



Es ist die simpelste Idee seitdem es Dates gibt: Komm, lass uns was essen gehen! Zu zweit kommt man sich an schöner Stelle bei gutem Essen näher – solange man Tischmanieren und ein wenig Charme besitzt, natürlich. 

Auch in München wollte es ein Jodler so versuchen: Über die Dating-App Lovoo verabredete er sich mit einer jungen Frau, die ihm berichtete, dass sie Vegetarierin sei. 

Was macht man(n) in einer solchen Situation?

Man sucht ein vegetarisches Restaurant heraus.

Klingt logisch, aber dann ...

So ging's los:

Jodler datet Vegetarierin – bei ihrer Bestellung verliert er die Lust auf mehr

Bild: Jodel

Jodler datet Vegetarierin – bei ihrer Bestellung verliert er die Lust auf mehr

Wie flexi-bel von ihr! Bild: Jodel

Zunächst sah alles nach einer Kompromiss-Lösung aus:

Jodler datet Vegetarierin – bei ihrer Bestellung verliert er die Lust auf mehr

Bild: Jodel

Bild: giphy

Im neuen Restaurant blickte das Date des Münchners auf die Karte, und stellte fest:

Jodler datet Vegetarierin – bei ihrer Bestellung verliert er die Lust auf mehr

Bild: Jodel

Doch in dem neuen Restaurant gab es ja noch anderes im Angebot:

Jodler datet Vegetarierin – bei ihrer Bestellung verliert er die Lust auf mehr

Bild: Jodel

Foodie-Krise!

Jodler datet Vegetarierin – bei ihrer Bestellung verliert er die Lust auf mehr

Bild: Jodel

Jodler datet Vegetarierin – bei ihrer Bestellung verliert er die Lust auf mehr

Bild: Jodel

Und wie reagierte das Date des Münchners, als der Kellner mit dem Essen kam?

Jodler datet Vegetarierin – bei ihrer Bestellung verliert er die Lust auf mehr

Bild: Jodel

Und die Foodie-Krise verschärfte sich:

Jodler datet Vegetarierin – bei ihrer Bestellung verliert er die Lust auf mehr

Bild: Jodel

Wunderbar zusammengefasst:

Jodler datet Vegetarierin – bei ihrer Bestellung verliert er die Lust auf mehr

Bild: Jodel

Und weiter: 

Jodler datet Vegetarierin – bei ihrer Bestellung verliert er die Lust auf mehr

Bild: Jodel

Neues Gesprächsthema, neues Drama:

Jodler datet Vegetarierin – bei ihrer Bestellung verliert er die Lust auf mehr

Bild: Jodel

Wein? Yep …

Video: watson/Emily Engkent

Jodler datet Vegetarierin – bei ihrer Bestellung verliert er die Lust auf mehr

Nur vom Lesen der Geschichte können wir die Frustration des Münchners schon ganz gut nachempfinden. Bild: Jodel

Das Beste kommt zum Schluss:

Jodler datet Vegetarierin – bei ihrer Bestellung verliert er die Lust auf mehr

Also dann ein richtiges Steak, oder was stellt sich die junge Dame vor? Bild: Jodel

Umfrage

Ob die beiden sich nochmal wiedersehen?

  • Abstimmen

4,074 Votes zu: Ob die beiden sich nochmal wiedersehen?

  • 8%Ja, das kann immer noch was werden.
  • 63%Um Himmels Willen! Das sollte er sich nicht antun.
  • 29%Ist mir egal, ich bin nur aus Schadenfreude hier.

Was bei Jodel steht, ist kein Gesetz:

Die anonyme App Jodel gehört mittlerweile zu einer der grossen Diskussionsplattformen im Web. In Postings und Channeln stellen die anonymen Nutzer Fragen oder erzählen private Geschichten. Für besonders spannende Beiträge können Nutzer Karma bekommen – ein internes Punkte-System, das Nutzern Reputation und Anerkennung verleihen soll. Und das kann zum Problem werden: Denn immer wieder versuchen Trolle oder Faker mit erfundenen Geschichten besonders viel Aufmerksamkeit bei Jodel zu kriegen. Deshalb kann niemand zunächst sicher sagen, ob ein Post, der anonym bei Jodel geteilt wurde, auch tatsächlich authentisch ist.

Kennst du einen Vegetarier, der im Gegensatz zu der hier dargestellten Person ganz pflegeleicht ist?

Dann schick ihm diese Geschichte

Zusammen mit dem Satz «Guck mal, genau wie du.» 

Weil ärgern Spass macht.

Das könnte dich auch interessieren:

Ist Trump nun ein Faschist oder nicht?

Die 7 schlimmsten Momente, die du an einer Prüfung erleben kannst

Die Grünen sind die unverbrauchten Linken

Norilsk – no fun. Das ist Russlands härteste Stadt

«In einer idealen Welt wären Solarien verboten»

Diese Nachricht lässt jede Playstation 4 sofort abstürzen – so schützt du dich

30 Millionen Facebook-Profile gehackt. User-Daten weg. So merkst du, ob du betroffen bist

Diese Inder löschen Pornos und Gräuel-Bilder aus dem Netz – und leiden dabei Höllenqualen

Warum Tabubrecher triumphieren und was die Schweiz damit zu tun hat

Swisscom erhöht Abopreise um 191%: So reagieren die Kunden auf den erzwungenen Abowechsel

Mit diesen 10 Tricks und Tipps holst du das Beste aus Spotify raus

Wir haben die Kantonsgrenzen neu gezogen – so sieht die Schweiz jetzt aus

Diese 7 Frauen hätten einen Nobelpreis verdient – nur eine könnte ihn noch bekommen

GoT-Star Natalie Dormer meint: «MeToo war absolut notwendig!»

Alpentourismus kämpft mit Gigantismus um Gäste: Kann das gut gehen?

Der Staat soll Stillpausen für berufstätige Mütter bezahlen

Wie AfD-Weidel mit falschen Schweizer Asylzahlen Hetze gegen Ausländer macht

Diese Tweets zeigen dir, was mit Menschen passiert, wenn sie zu lange keinen Sex haben 😂

Sorry, Bundesrat Berset, aber es ist Freitag und wir hatten nichts Besseres zu tun ...

«Einmal Betrüger, immer Betrüger» – 7 Leute erzählen von ihrem Beziehungsende

11 Schritte für mehr Nachhaltigkeit in deinem Alltag

präsentiert von

Du denkst, du kennst die Kommaregeln? Ha!

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

57
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
57Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • jellyshoot 07.08.2018 16:47
    Highlight was zur hölle sind denn nun wieder flexitarier?
    das wäre ja dann jeder „normalo“?

    5 1 Melden
    • Echo der Zeit 07.08.2018 21:57
      Highlight Das sind anscheinend Leute die sich Normal Ernähren können - also Flexibel und nicht an etwas gebunden in der Nahrungsaufnahme, völlig verrückt die Essen nach Lust und Laune - Das kann nicht Normal sein …. Heutzutage.
      3 2 Melden
    • jellyshoot 08.08.2018 02:04
      Highlight @echo der zeit
      es muss so sein
      1 0 Melden
  • HR. 07.08.2018 14:24
    Highlight Dieser Typ hat Geduld!! Ich hätte dieser Olle schon beim Wort „Flexitarierin“ alles Gute gewünscht und wäre gegangen!
    7 0 Melden
  • myso 06.08.2018 21:59
    Highlight Ich frage hier echt, warum bei den Jodel-Artikeln immer gemeckert wird: "das ist sicher nur erfunden!"
    Leute, ist doch echt Wurst.
    Lest einfach und lasst euch unterhalten...👺
    20 2 Melden
  • Lichtblau550 06.08.2018 21:44
    Highlight Ein dummes Huhn und, wenn‘s zur Sache geht, wahrscheinlich ein kalter Fisch.
    10 7 Melden
  • Echo der Zeit 06.08.2018 21:40
    Highlight Ich kenne "Die anonyme App Jodel" nicht. Jetzt kenne ich sie und weiss , da steht Grösstenteils nur Schrot -

    "Trolle oder Faker mit erfundenen Geschichten besonders viel Aufmerksamkeit bei Jodel zu kriegen. Deshalb kann niemand zunächst sicher sagen, ob ein Post, der anonym bei Jodel geteilt Bla Bla Bla - und verblödete doch.
    2 10 Melden
  • elmono 06.08.2018 21:15
    Highlight Hätte der Münchner sich besser eine Puta bestellt.
    26 5 Melden
  • Ophelia Sky 06.08.2018 17:27
    Highlight Jetzt habe ich Lust auf einen Caesar Salat
    27 3 Melden
  • Gummibär 06.08.2018 17:25
    Highlight Der Pute (Meleagris gallopavo Linnaeus f. domestica), mit der sich der Münchner Jodler abgeplagt hat, fehlen die Umgangsformen. Sie gehört in die Pfanne gehauen.
    33 5 Melden
  • koks 06.08.2018 16:01
    Highlight Was für eine Prinzessin.
    23 6 Melden
  • Mia_san_mia 06.08.2018 15:31
    Highlight Jaja das ist sicher passiert 🙄
    32 4 Melden
    • DanielaK 06.08.2018 22:19
      Highlight Wohl nicht, das schlimme ist, ich kann es mir aber tatsächlich vorstellen das es solche Menschen gibt...
      11 0 Melden
  • Matrixx 06.08.2018 15:29
    Highlight Sie hätte auch Pescetarier sein können...
    16 0 Melden
  • News ohne blabla #haha 06.08.2018 14:52
    Highlight Lustig
    7 7 Melden
  • E7#9 06.08.2018 14:07
    Highlight Ich esse zwar Fleisch, doch es muss nicht jede Mahlzeit Fleisch enthalten. Bin ich nun ein Flexianer?
    47 3 Melden
    • DerSimu 06.08.2018 15:14
      Highlight Heutzutage muss man eben für jeden Mist eine Etikette haben.
      56 2 Melden
    • Miikee 06.08.2018 20:31
      Highlight Ja🤦
      4 1 Melden
  • Nelson Muntz 06.08.2018 11:57
    Highlight Derhockt also mit dem Date am Tisch und tippt dauernd aufm Handy rum? Auch nicht gerade toll...
    14 122 Melden
    • Alex Vause 06.08.2018 12:20
      Highlight Ich bin mir ziemlich sicher, dass er den Jodel erst nach dem Date geschrieben hat...
      117 1 Melden
    • Raembe 06.08.2018 12:56
      Highlight Er schreibt ja in Vergangenheit. Sprich er schreibt nach den Date
      66 1 Melden
    • Nelson Muntz 06.08.2018 14:35
      Highlight Den Blitzen nach beschäftigt sich die Mehrheit mit dem Handy statt mit dem Gegenüber... ectl seid ihr deshalb single 🤣
      9 77 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • sanhum 06.08.2018 11:13
    Highlight yep, solche menschen gibts. und zwar die blöden nervigen wie auch die zu lieben. ich hätt ihr beim flexitarier den ball zugeworfen und mich nicht mehr bemüht. omg.
    62 1 Melden
  • mrlila 06.08.2018 10:55
    Highlight okay...
    38 1 Melden
  • Ms. Song 06.08.2018 10:45
    Highlight Die Frau ist keine Vegetarierin. Total unnötiger Clickbait Titel.
    75 31 Melden
    • Miikee 06.08.2018 20:34
      Highlight Auf der App gab sie sich als Vegetarierin aus, später dann als Flexianer...
      4 0 Melden
  • achsoooooo 06.08.2018 10:43
    Highlight Mein Mami ist Vegetarierin, hat für uns Kinder aber immer Fleisch gekocht (was immer gut zubereitet war - beeindruckend, wenn man bedenkt, dass sie es ja nicht probiert) und uns nie zu beeinflussen versucht.
    Dafür bin ich ihr jetzt noch dankbar ❤️
    119 8 Melden
  • mogad 06.08.2018 10:42
    Highlight Vielleicht hat die Vegetarierin ihm gesagt, was sie nicht schlucken würde. Ende Ironie.
    51 6 Melden
  • Janis Joplin 06.08.2018 10:41
    Highlight Man sagt ja nicht ohne Grund "what is for you won't go by you"...
    Und für alles andere gibts die verschiedenen Aussortierfunktionen der Natur.
    15 3 Melden
  • Die verwirrte Dame 06.08.2018 10:36
    Highlight Der Typ muss eine ziemlich lange sexuelle Durststrecke haben, dass er so was mitmacht...
    149 3 Melden
  • konstruktor 06.08.2018 10:25
    Highlight Aufstehen und gehen!
    98 0 Melden
    • w'ever 06.08.2018 10:38
      Highlight du meinst "ich geh mal kurz zigaretten holen"
      87 2 Melden
    • Lichtblau550 06.08.2018 21:51
      Highlight Und sie so: was, du rauchst? Geht ja gar nicht!
      5 0 Melden
  • LittleBallOfHate63 06.08.2018 10:18
    Highlight Sitzt bei euch jemand in der Redaktion der einen gewaltigen Drang hat Artikel aufzuschalten, welche gegen Veganer oder Vegetarier schiessen?

    Zumal sich diese Geschichte wohl kaum so zugetragen hat. Es ist ein Jodel, verdammt noch mal.
    62 229 Melden
    • Grittibenz 06.08.2018 10:39
      Highlight Es ging ja nicht um Vegetarier oder Veganer, sonst hätte sie ja kein Fleisch essen wollen.
      89 3 Melden
    • Ms. Song 06.08.2018 10:46
      Highlight und die Frau nicht mal Vegetarier ist.
      60 3 Melden
    • Alex Vause 06.08.2018 12:22
      Highlight Ausserdem steht unten, dass es nicht zwingend so gewesen sein muss. Den Artikel einfach lesen, lachen oder auch nicht und sich weniger beschweren und aufregen. Ist sowieso gesünder.
      52 6 Melden
  • eBart! 06.08.2018 10:13
    Highlight
    38 3 Melden
  • Tiny Rick 06.08.2018 10:09
    Highlight In welcher Staffel von „things that never happend“ kam diese Folge vor?
    407 16 Melden
    • McStem 06.08.2018 10:40
      Highlight Staffel 6 Episode 14 "Die Restaurant - Odyssee"
      43 1 Melden
    • Frank Eugster 06.08.2018 12:00
      Highlight auch eine Restaurantszene, die es so nie gegeben hat (aso in echt denk) und die trotzdem sehr - sehr - sehr unterhaltsam ist, wenn man den humor verträgt :-)
      24 0 Melden
    • Pana 06.08.2018 16:48
      Highlight Staffel Sommerloch.
      12 0 Melden
  • Yakari 06.08.2018 09:52
    Highlight Hat sich bestimmt genau so zugetragen. 🙄
    415 15 Melden
    • DerSimu 06.08.2018 10:12
      Highlight #GeschichtenAusDemPaulanerGarten
      98 3 Melden
    • Urs-77 06.08.2018 10:17
      Highlight Hab ich mir auch gedacht. Welcher Mensch mit ein wenig Würde lässt sowas stillschweigend über sich ergehen?
      Entweder ist die Geschichte nie so passiert (liest sich dafür richtig gut) oder der Kerl hätte die Flexitarierin so richtig einnorden sollen!
      53 5 Melden
    • Kalsarikännit 06.08.2018 11:32
      Highlight Oder der Typ hat sich ein happy end erhofft, wer weiss ¯\_(ツ)_/¯
      33 1 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • DerSimu 06.08.2018 09:46
    Highlight Ich hätte sie allerspätestens sitzen lassen, als sie plötzlich fisch wollte. Wahrscheinlich schon vorher.
    212 4 Melden
    • Kalsarikännit 06.08.2018 10:02
      Highlight Ich hätte schon bei Flexitarierin aufgegeben... So ein Quatsch sowas
      85 6 Melden
    • Fastlane 06.08.2018 10:16
      Highlight Ich hätte mich erst gar nicht mit einer Vegetarerin verabredet. Da kannst du sicher sein, das die nicht ganz dicht ist.
      35 79 Melden
    • Teslaner 06.08.2018 11:32
      Highlight Möglichst viel auf Fleisch verzichten und sich ab und zu doch noch etwas gönnen ist also Quatsch? Und das nennt sich dann halt Flexitarier.. 🤷‍♂️
      11 31 Melden
    Weitere Antworten anzeigen

Erkennst du diese Schweizer Traditionsmarken alleine am Logo?

Hier zeigt sich, wer seit jeher ein Schweizer Supermarkt-Kind war! Oder vielleicht zeigt sich schlicht, wie gut oder schlecht die Corporate Identities von Schweizer Food-Marken sind. 

Das Vorgehen ist einfach: Hier wurde 19 Mal der Markenname vom Logo eines alt-ehrwürdigen Schweizer Lebensmittelprodukts entfernt.

Erkennst du es trotzdem? 

Fangen wir mit etwas Einfachem an:

Klicke aufs Bild für die Auflösung!

Klar, oder? Okay, weiter im Text!

Jap, der Kaffee vereinheitlichende, globale Wasserreserven aufkaufende Schweizer Multi, allerseits!

Nicht erkannt? Guckt nächstes Mal genauer, wenn ihr zum Bouillonwürfel greift!

Jeder WG-Bewohner kennt das.

Okay das mit dem …

Artikel lesen