Spass
Gerechtigkeit siegt

Die Weltgeschichte in Memes – und die Schweiz ist die neutrale Witzfigur 😅

Die Weltgeschichte in Memes – und die Schweiz ist die neutrale Witzfigur 😅

02.06.2017, 13:3903.06.2017, 00:24
Mehr «Spass»

Hätten wir früher in der Schule diese Memes statt der staubigen Geschichtsbücher gehabt, wären wir bestimmt viel begeisterter bei der Sache gewesen. Dafür dürfen wir uns heute am Twitter-Account History in Memes erfreuen, der uns die Weltgeschichte etwas anders näherbringt.

Und ja, die Schweiz ist auch mit von der Partie. Wenn auch sehr passiv ... 

Mehr davon gibt's hier

Und hier: History Porn XXL: Geschichte in 50 Wahnsinns-Bildern

1 / 52
History Porn XXL: Geschichte in 50 Wahnsinns-Bildern
Weihnachtsfrieden, 1914: Der britische Soldat Barker beschrieb die Szene so: «Am Weihnachtsmorgen hat ein Deutscher über den Schützengraben geschaut – keine Schüsse. Unsere Männer schossen auch nicht und sie gingen raus, um die Toten zu holen, damit man sie begraben konnte. Dann flog der Fussball aus unserem Graben und plötzlich spielten die Deutschen mit den Briten Fussball.» bild: bundeswehr-lexikon ... Mehr lesen
Auf Facebook teilenAuf X teilen

(sim via Twitter und Bored Panda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
20 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Hierundjetzt
02.06.2017 14:24registriert Mai 2015
I loled
235
Melden
Zum Kommentar
20
So sieht der Sommer 2024 aus – weil der Böögg nicht brennen wollte

Zürich hält sich gerne für den Nabel der Welt. Und da sein geliebtes brennbares Orakel am diesjährigen Sechseläuten kein Feuer fangen wollte, ist nicht nur die Aufregung gross, auch die Konsequenzen sind bald schweizweit spürbar: Wie soll der Sommer aussehen, wenn es uns der Böögg nicht voraussagen konnte?

Zur Story