Spass
Instagram

«Hör auf, uns zu mailen, Harriet!» – Pfarrer vs. Performance-Künstlerin

«Hör auf, uns E-Mails zu schreiben, Harriet!» – Pfarrers lustige Antwort auf Künstlerin

Was sich wie ein Nachbarschaftsstreit anhört, entpuppt sich als Performance-Kunst – und als wohltuend witzige Anekdote, die uns an das Gute im Menschen glauben lässt.
23.05.2024, 19:5424.05.2024, 14:05
Oliver Baroni
Folge mir
Mehr «Spass»

Kürzlich in England:

harriet richardson stop emailing us kirche london england https://www.instagram.com/hatsrichardson/
Bild: instagram

Okay, erst mal von vorn ...

Gestatten, Harriet Richardson – Performance-Künstlerin, Designerin, Feministin ... und rundum witzige Person.

harriet richardson life's too short kunst https://www.instagram.com/p/CHa9aiun5bS/
Bild: instagram

Als Online-Aktivistin setzt sie sich mit Themen wie Körperwahrnehmung oder Geschlechterrollen in Online-Konversationen auseinander. Am Valentinstag 2024, etwa, ging sie auf 100 fünfminütige Zoom-Dates, die sie als 15 Stunden langen, wunderbar unterhaltsamen Livestream veröffentlichte.

Und, ach ja: Das war sie, damals, mit dem besten Banner ever an einer Klima-Demo.

klimademo london 2022 harriet richardson leonardo dicaprio https://www.instagram.com/p/C3YJVVENDHx/
Bild: instagram

Richardsons Performance-Kunst beruht immer auf Interaktion und Konversation mit zufällig ausgewählten Menschen – und dies kann auch sehr spontan geschehen, wie die folgende Episode illustriert:

London, 25. März 2024: Harriet Richardson fällt auf, dass die Kirche direkt gegenüber dem Gym, wo sie trainiert, eine gut sichtbare Plakatwand besitzt, die mit täglich wechselnden Bibelzitaten beschriftet ist. Richardson schreibt dem Kirchenpfarrer ein E-Mail: «Sehr geehrter Herr Pfarrer, mein Name ist Harriet, und ich besuche regelmässig das Fitnessstudio gegenüber ihrer Kirche [...]»

harriet richardson stop emailing us kirche london england https://www.instagram.com/hatsrichardson/
Bild: instagram

Darin erzählt sie von den Anstrengungen, die ihr Fitnessregime ihr abverlangt, und wie das Kirchenplakat doch dazu genützt werden könnte, Fitnessstudio-Besucher und -Besucherinnen zu motivieren, sowohl das Training durchzustehen als auch die Kirche zu besuchen.

Ihre Vorschläge:

harriet richardson stop emailing us kirche london england https://www.instagram.com/hatsrichardson/
Bild: instagram

Unter anderem:

  • «Du denkst, du schwitzt jetzt? In der Hölle ist es noch heisser.»
  • «Jesus kommt. Sieh fantastisch aus!»
  • «Dein Körper ist kein Tempel; wir sind es.»
  • «Sein Blut: Wein. Sein Körper: durchtrainiert.»
  • «Gott ruhte am siebten Tag, denn der sechste war Leg Day.»

Eine Woche vergeht – ohne Antwort. Harriet doppelt nach:

harriet richardson stop emailing us kirche london england https://www.instagram.com/hatsrichardson/
Bild: instagram

«Hatten Sie die Gelegenheit, meine Ideen für Schilder durchzusehen? Ich stehe diese Woche vor meinem ersten 25-Minuten-Lauf und bräuchte dringend ein paar ermutigende Worte von der Kirche.»

Mehr als zwei Wochen später hat Harriet immer noch keine Antwort bekommen. Sie schlägt neu einen Kompromiss vor: «Bibelverse, die sich aufs Thema Fitnesstraining beziehen».

harriet richardson stop emailing us kirche london england https://www.instagram.com/hatsrichardson/
Bild: instagram

Und dann, nochmals rund eine Woche später, endlich eine Antwort vom Pfarrer:

harriet richardson stop emailing us kirche london england https://www.instagram.com/hatsrichardson/
Bild: instagram

«Liebe Harriet – danke für deine E-Mails. Gehst du heute ins Gym?»

Sehr wohl geht Harriet ins Gym. Und siehe da:

harriet richardson stop emailing us kirche london england https://www.instagram.com/hatsrichardson/
Bild: instagram

Übrigens, die Bibelstelle, auf die unten rechts verwiesen wird – 1 Korinther 1:23-24 –, lautet wie folgt:

«22 Die Juden wollen Wunder sehen, die Griechen fordern kluge Argumente. 23 Wir jedoch verkünden Christus, den gekreuzigten Messias. Für die Juden ist diese Botschaft eine Gotteslästerung und für die anderen Völker völliger Unsinn. 24 Für die hingegen, die Gott berufen hat, Juden wie Nichtjuden, erweist sich Christus als Gottes Kraft und Gottes Weisheit.»

Hmm ... was die Kirche Harriet – und uns – damit wohl verkünden wollte? Jedenfalls scheint daraus eine Freundschaft zwischen dem örtlichen Pfarrer und der Performance-Künstlerin entstanden zu sein: Ta-da – «mein neuer Freund, der Pfarrer»:

Und hier nochmals die ganze Episode, die Harriet als «so ziemlich das Beste, das mir je passiert ist» beschreibt, von Anfang bis Schluss:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Herrlich absurde Schlagzeilen aus dem Vereinigten Königreich
1 / 23
Herrlich absurde Schlagzeilen aus dem Vereinigten Königreich
Die besten der besten Schlagzeilen, gefunden auf dem Twitter-Account Mental UK Headlines.

«Der Zoo trennt fünf Papageien, nachdem die Vögel dabei erwischt wurden, wie sie sich gegenseitig ermutigten, Gäste zu beschimpfen.»
quelle: twitter
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Larry, die berühmteste Katze Grossbritanniens, macht wieder Schlagzeilen
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
17 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Chnoblibrot
23.05.2024 20:59registriert Oktober 2020
So ein kuuler Beitrag, danke💐
855
Melden
Zum Kommentar
avatar
T.M.M.
23.05.2024 20:26registriert September 2023
Mega! Danke Baroni!
7210
Melden
Zum Kommentar
avatar
Tilia
23.05.2024 20:45registriert Oktober 2014
Diese Art von Kunst ergeitert mich sehr!
656
Melden
Zum Kommentar
17
Mit diesen 29 lustigen Tierbildern vergisst du den Regen ganz schnell

Cute News, everybody!

Zur Story