DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Stilecht in Uniform gibt Sprachwissenschafter André Müller ein Interview ganz auf Klingonisch.
Stilecht in Uniform gibt Sprachwissenschafter André Müller ein Interview ganz auf Klingonisch.
screenshot watson.ch

«Deine Mutter hat eine glatte Stirn!» – So fluchst du richtig auf Klingonisch. Qapla'!

Der Linguistik-Doktorand André Müller spricht mehr als ein Dutzend Sprachen. Eine davon ist die «Star Trek»-Sprache Klingonisch. Neu gibt er Interessierten sogar Kurse. Im exklusiven Video-Interview erklärt er, wie du deine Feinde beleidigst oder deine immerwährende Liebe erklären kannst. 
31.05.2017, 16:4401.06.2017, 07:52
Angelina Graf
Angelina Graf
Folgen

«nuqneH!» – Guten Tag! Und herzlich willkommen zum ersten Video-Interview auf Klingonisch deines Lebens. Wir haben mit André Müller gesprochen. Der 32-Jährige ist Doktorand der Linguistik an der Universität Zürich – und der erste Mensch, der hierzulande Klingonisch-Sprachkurse anbietet, nachdem er von der Migros Klubschule dafür angefragt wurde.

Video: Angelina Graf

Müller spricht ungefähr ein Dutzend Sprachen. Seine Dissertation befasst sich mit Dialekten im Norden Burmas. Klingonisch hat sich der «Star Trek-»Fan bereits als Teenager beigebracht. Im Video sagt er, was ihn daran fasziniert. Und erklärt dir die wichtigsten klingonischen Ausdrücke. Also sei kein Vulkanier, sei ein Klingone! Qapla'! (Viel Erfolg!) 

Mehr «Star Trek»: So machen Nerds Heiratsanträge

1 / 23
So machen Nerds Heiratsanträge
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

PS: Der Fluch «Deine Mutter hat eine glatte Stirn» bezieht sich auf die typischen Gesichtszüge der Klingonen mit ihrer zerfurchten Stirn. Hat jemand keine solche Stirn, ist dessen reine klingonische Abstammung fragwürdig – deshalb wird in einem solchen Fall beim Fluchen, wie in anderen Kulturen auch, auf die Herkunft der Mutter abgezielt.

Auch sie sprechen Klingonisch: Welche «The Big Bang Theory»-Figur ist dein Seelenverwandter? Finde es heraus in unserem Quiz.

Quiz
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

James Fridman – der Photoshop-Troll – hat wieder zugeschlagen

Es gibt Leute, die sagen, wer James Fridman nicht kennt, kennt das Internet nicht. Diese Aussage mag etwas gar gewagt sein, aber Fakt ist, dass James Fridman eine Legende ist.

Seit Jahren unterhält er das Internet mit seinen Photoshop-Skills. Leute können ihm ihr Foto mit dem Änderungswunsch senden. Manchmal kommt er diesem Wunsch nach – und manchmal interpretiert er den Wunsch auf seine eigene Weise.

Es ist Zeit, wieder mal seine neusten Werke zu begutachten.

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel