DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

25 Jahre SMS :-) So haben wir früher Nachrichten verschickt

03.12.2017, 18:2004.12.2017, 10:24

Im ersten SMS überhaupt war «Merry Christmas» zu lesen. Es wurde am 3. Dezember 1992 verschickt. 

In unserer Erinnerung sind SMS aber gefühlt hundert Jahre alt ... 

Bild: KEYSTONE

Feiern wir das viertel Jahrhundert SMS mit den besten Erinnerungen von damals. Damals, bevor das Smartphone und die Whatsapp-Nachrichten kamen. 

Dieses Bild war das beste Gefühl ever

Bild: EPA

1 Kurzmitteilung erhalten! Kein gelesener Satz hat dich damals so freudig nervös werden lassen. War es der Schwarm? Ein lustiges Sprüchlein von der Cousine? Oder doch nur «Ihr Guthaben ist aufgebraucht?».

Emojis sahen so aus:

;-) :-* :-) :-D :-( :-/ <3

Cooler warst du, wenn du so etwas gebastelt hast:

Es ist ein Smiley: Nase, Augen, Mund ... Hinterkopf.
Es ist ein Smiley: Nase, Augen, Mund ... Hinterkopf.

Oder für Fortgeschrittene:

bild: pinterest

Oder für Profis:

bild: pinterest

Und, ach, was hatten wir uns damals alle lieb!

Ein bisschen eindeutiger wurde es, wenn  ... 

(*Ha di uh mega fescht lieb.)

Es gab aber noch einen anderen Grund, warum wir uns damals sehr kurz hielten:

Wenn plötzlich ein zweites SMS daraus wird

Bild: KEYSTONE

«Guguseli» war eigentlich schon zu lang. Wie es sich für eine KURZmitteilung gehört, hatten wir uns kurz zu halten. Ansonsten wurde Seite 2/2 begonnen, was bedeutete, 20 Rappen mehr zu bezahlen. :-/

Und dann war plötzlich der Speicher voll ... 

Mist. Das «Hdl» von welchem Schwarm sollte man jetzt löschen?

MMS – erinnerst du dich?

Bild: KEYSTONE

Wer es sich leisten konnte, verschickte ab und zu ein MMS. Aber nur zu ganz besonderen Gelegenheiten. Im Falle des obigen Bildes zu Weihnachten 2003.

Klingeltöne runterladen

bild: missmum/Jamba

Der Coolste in der Clique warst du allerdings erst, wenn du einen speziellen piepigen Ringtone hattest. Ging damals einfach per SMS. Und arm warst du danach auch. Dann blieb dir nur noch Folgendes übrig: 

SMS von Gratisseiten verschicken

Dann gab es noch ein paar mehr oder weniger dubiose Webseiten, auf denen du gratis SMS verschicken konntest. Und dann hast du dich über komische Spam-Nachrichten gewundert. Komisch.

Aber das beste am ganzen SMSlä früher:

Du konntest dank der vorhandenen Tastatur «blind» schreiben

bild: pinterest

Im Büro, in der Schule, am Steuerrad. Wobei wir letzteres niemals zugeben würden ... 

Wow, waren wir gut!

bild: twitter

In diesem Sinne: 
Hdmfl! <3

In der Slideshow: 20 Jahre Smartphone in Bildern

1 / 27
20 Jahre Smartphone in Bildern
quelle: x80001 / â© ho new / reuters
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Und hier ein Quiz. Verpasse den Nokia-Modellen die richtige Nummer!

Quiz
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

16 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Trouble
03.12.2017 19:17registriert Februar 2016
Pause nur dann, wenn man zwei aufeinanderfolgende Buchstaben schreiben wollte, die auf derselben Taste waren (und auch das konnte man umgehen). Ansonsten war das 4433999. Wir waren schnell... Und werden es nie verlernen.
1042
Melden
Zum Kommentar
avatar
giguu
03.12.2017 18:46registriert Dezember 2015
Was fast niemand weiss... Die Urheber dieser Abzocker Klingeln Abos waren die Gründer von Zalando
731
Melden
Zum Kommentar
avatar
River
03.12.2017 18:52registriert Mai 2015
Ich hatte mir damals den coolsten Ringtone ever von MTV auf mein 3210 geholt. Dauerte glaub 25 Minuten und 16 Franken bis ich ihn hatte. Totally worth it
421
Melden
Zum Kommentar
16
18 Bauarbeiter, die den Spass auf der Arbeit nicht zu kurz kommen lassen

Der Spass darf auf der Arbeit nicht zu kurz kommen. Natürlich nur so weit, wie die Arbeit nicht darunter nicht leidet.

Zur Story