DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Ein Bild aus besseren Tagen. Klaas und Collien moderieren «15 Jahre VIVA». bild: screenshot youtube / montage watson.de

Viva liebt dich – nicht mehr lange. Der Sender wird eingestellt!

Yasmin Polat / watson.de



Unsere Jugend wird langsam eingestellt! Nach dem «NEON»-Magazin und der «Intro» geht nun ein weiteres Relikt aus den Neunzigern.

Wie das Medienmagazin «DWDL» berichtet, hat Viacom bei den Screenforce Days in Köln am Mittwoch das Aus für den Musiksender Viva verkündet. 

«Wie...Viva gab es noch»? fragst du dich gerade?

Animiertes GIF GIF abspielen

giphy.com

Lief da überhaupt noch was? Musikvideos? Sendungen? Programm? 

Das ist ja das Traurige: Ja!

Animiertes GIF GIF abspielen

Yes indeed! giphy.com

Allerdings sendete Viva zuletzt nur noch zwölf Stunden von 2 Uhr morgens bis 14 Uhr mittags.

Ab dem 01. Januar 2019 ist damit Schluss!

Wie viel müssen wir noch ertragen?

Viva startete am 1. Dezember 1992 (das waren noch Zeiten!) mit dem Musikvideo «Zu geil für diese Welt» von der Sprechgesangs-Gruppe Fanta 4. (Die da, die da, die da, die da, die da, weißt du noch?)

Hier nochmal dieses Goldstück Musikgeschichte:

abspielen

Video: YouTube/Die Fantastischen Vier

Zum Abschied will Viacom auf Viva noch einmal an die Höhepunkte aus 25 Jahren erinnern. Näheres ist dazu noch nicht bekannt.

Der Sender fing als Kontrahent von MTV an. Mit Sendungen wie «Viva Top 100», «VIVA Club Rotation» und «Planet VIVA» war der Sender ganz vorne mit dabei, wenn man an die 90er und 2000er Jahre dachte.

Und die Moderatoren und Moderatorinnen – das hieß damals VJ – waren lebende TV-Legenden! Mola Adebisi, Milka, Enie van de Meiklokjes, Gülcan Kamps, Klaas Heufer-Umlauf und so viele fingen mal bei Viva an.

Sogar die spätere «TV Total»-Legende Stefan Raab:

abspielen

Video: YouTube/Akki Adipositas

Das soll nun alles bald vorbei sein. Eine Ära geht zu Ende!

Viva-Moderator Nilz Bokelberg nahm bereits alle Schuld auf sich:

Was ab Januar nächsten Jahres nun auf dem Sendeplatz läuft?Comedy Central! Der Sender soll dort künftig rund um die Uhr senden.

Wirst du VIVA vermissen?

Bis zum 01. Januar 2019 ist glücklicherweise noch etwas Zeit, da können wir nochmal Viva-Bingewatchen.

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Urteil gegen Ex-Polizist wegen Tötung George Floyds

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

James May: «Ehrlich gesagt bin ich ordentlich angep*sst, Elon Musk!»

Wer hätte das gedacht: Bei langen Standzeiten kann es dazu kommen, dass sich der Tesla Model S keinen Meter bewegen lässt, obwohl der Akku randvoll ist.

James May mag seinen Tesla Model S. Mit sichtlicher Begeisterung ging er bereits in mehreren Drivetribe-Vlogs darauf ein. Vor Kurzem gab es zwar auch ein Video mit Titel «6 Sachen, die May an seinem Tesla nicht mag», aber das waren, wie er selbst zugibt, eigentliche Belanglosigkeiten wie das Geräusch der Heckklappe beim Schliessen oder die Tatsache, dass das Auto momentan schmutzig ist. Aber nun ist hier was, das schlicht einen Konzeptfehler darstellt:

Was passiert, wenn man mehrere Monate seinen …

Artikel lesen
Link zum Artikel