Sport
Eishockey

Crosby trifft in der Overtime: Pittsburgh gleicht Conference-Final gegen Tampa aus

NHL-Playoffs, Final der Eastern Conference
Pittsburgh – Tampa Bay 3:2 n.V., Stand: 1:1
Crosby und seinen Kollegen bejubeln den 3:2-Siegtreffer in der Overtime.
Crosby und seinen Kollegen bejubeln den 3:2-Siegtreffer in der Overtime.Bild: Gene J. Puskar/AP/KEYSTONE

Crosby trifft in der Overtime! Pittsburgh gleicht Conference-Final gegen Tampa aus

17.05.2016, 06:5417.05.2016, 07:21
Mehr «Sport»

Die Pittsburgh Penguins gleichen die Playoff-Halbfinal-Serie gegen die Tampa Bay Lightning dank einem 3:2-Heimsieg aus. Das Siegtor gelingt Sidney Crosby nach 40 Sekunden der Verlängerung.

Für den Superstar ist es der erste Treffer nach einer acht Spiele andauernden persönlichen Durststrecke. Mit einem präzisen Handgelenkschuss bezwingt er Tampa-Goalie Andrej Wassiljewski im hohen Eck. Crosby erzielt damit sein erstes Overtime-Goal seiner Karriere in den NHL-Playoffs.

Der Overtime-Treffer von Crosby.streamable

Pittsburgh gibt von Beginn an den Takt an und ging durch Matt Cullen (5.) und Phil Kessel (10.) schnell 2:0 in Führung. Doch der Vorjahresfinalist schlägt noch vor der ersten Pause zurück und glich dank zwei Toren in den letzten drei Minuten des Startdrittels wieder aus. Trotz drückender Überlegenheit von Pittsburgh wird Spiel 2 der Best-of-7-Serie erst in der Verlängerung entschieden.

Joël Vermin und Tanner Richard sind bei Tampa Bay erneut überzählig. Das dritte Spiel findet in der Nacht auf Donnerstag in Tampa statt. (pre/sda)

Die besten NHL-Torschützen ihres Landes

Unvergessene Eishockey-Geschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Einfach nur danke für alles, Xherdan!
Eine Woche nach dem Schweizer EM-Aus zieht Xherdan Shaqiri einen Schlussstrich. Mit 32 Jahren beendet der Offensivstar seine Karriere im Nationalteam. Ein Brief zum Abschied.

Lieber Xherdan

Zur Story