Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Nashville Predators defenseman Roman Josi (59), of Switzerland, is congratulated by Viktor Stalberg (25), of Sweden, and Filip Forsberg (9), of Sweden, after Josi scored a goal against the Minnesota Wild in the second period of an NHL hockey game Tuesday, March 17, 2015, in Nashville, Tenn. (AP Photo/Mark Humphrey)

In der vergangenen Saison erreichte Josi mit seinen Predators den Final des Stanley Cup. Bild: AP/AP

«Für mich natürlich eine Riesenehre»: Roman Josi neuer Captain der Nashville Predators



Roman Josi wird als zweiter Schweizer nach Mark Streit bei den New York Islanders Captain eines NHL-Teams. Die Nashville Predators ernennen den Verteidiger zwei Wochen vor dem Saisonstart zum Captain.

Josis Ernennung ist keine Überraschung. Seit Anfang August und dem Abgang von Mike Fisher, der vor einem Jahr das «C» von Shea Weber (2010 bis 2016) übernommen hatte, galt der Berner als Kronfavorit für das Ehrenamt. Josi ist der achte Captain der Nashville Predators, die 1998 in die NHL aufgenommen wurden, aber erst der zweite Europäer nach dem Finnen Kimmo Timonen (2006 bis 2007).

«Roman ist nicht nur einer unserer besten Spieler, er gilt auch als einer der Top-Verteidiger in der gesamten Liga.»

David Poile, General Manager der Predators

FILE - In this April 14, 2014, file photo, Nashville Predators general manager David Poile answers questions at a news conference in Nashville, Tenn. Top prospect Jimmy  Vesey plans to test free agency rather than sign with the Predators and play immediately, though Nashville general manager David Poile says he isn't giving up signing the forward selected in the 2012 draft. (AP Photo/Mark Humphrey, File

David Poile hält viel von seinem Schützling. Bild: AP/AP

David Poile, der General Manager der Nashville Predators, kommunizierte die Ernennung: «Roman (Josi) ist nicht nur einer unserer besten Spieler, er gilt auch als einer der Top-Verteidiger in der gesamten Liga. Alle respektieren ihn, auch die Gegner, nicht zuletzt wegen seiner Sportlichkeit und dem Verhalten auch neben dem Eis.»

Roman Josi gehörte letzte Saison bereits zu den Assistenz-Captains. Vor neun Jahren drafteten ihn die Predators. Der Berner spielte in keiner anderen NHL-Organisation. In den letzten vier Saisons sammelte er stets mindestens 40 Skorerpunkte, zuletzt 49 (Saison 2016/17).

So präsentieren die Preds ihren neuen Captain.

«Für mich ist diese Ernennung natürlich eine Riesenehre», so Josi, der letzten Freitag mit Nashville das Vorbereitungs-Camp für die neue Saison in Angriff nahm. «Ich freute mich riesig, als der Coach mir die News überbrachte. Mit Shea Weber und Mike Fisher hatte ich in den letzten Jahren grossartige Vorbilder. Captain eines NHL-Teams zu werden, das habe ich mir als Junge nie erträumt.»

Als Josis Co-Captain wurde Ryan Ellis ernannt; die Assistenten sind Mattias Ekholm, Ryan Johansen und Filip Forsberg. (sda)

Das sind die 50 besten Spieler in NHL 18

Dinge, die Hockey-Fans niemals sagen würden

Video: Angelina Graf

Eishockey-Quiz

Finde es ein für alle Mal heraus: Wie viel Eismeister steckt in dir?

Link zum Artikel

Bist du bereit für die Playoffs? Dann musst du die Hockey-Spieler auch als Emojis kennen

Link zum Artikel

Kopf oder Zahl? Das 50:50-Quiz zum Schweizer Eishockey Cup 

Link zum Artikel

Erkennst du diese Hockeyaner nur anhand ihres Karriereverlaufs? – Teil 2

Link zum Artikel

Wenn du diese Hockey-Slang-Begriffe nicht kennst, musst du heute für Schweden sein

Link zum Artikel

Erkennst du diese NHL-Stars anhand ihrer Kinderfotos?

Link zum Artikel

Kennst du die kuriosen Namen der AHL-Teams? Wenn nicht, musst du ab ins Farmteam!

Link zum Artikel

Kennst du dich aus in Hockey-Nordamerika oder suchst du Roman Josi in Näschwil?

Link zum Artikel

Wenn du von einem Hockeyaner nur den Karriereverlauf siehst: Weisst du, wen wir suchen?

Link zum Artikel

Du darfst auch so jubeln – wenn du das Topskorer-Quiz bestehst

Link zum Artikel

Wir haben Schweizer Eishockey-Grössen etwas umgestylt – erkennst du sie trotzdem?

Link zum Artikel

Zum Saisonstart: Wie viel Prozent Eishockey steckt wirklich in dir? Stelle dich unserem knallharten Psychotest

Link zum Artikel

Erkennst du die NLA-Spieler auch ohne Helm?

Link zum Artikel

Hockey-Stars ohne Helm: Kennst du die Schweizer NHL-Spieler auch abseits des Eisfelds?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Al Paka 20.09.2017 05:50
    Highlight Highlight Freue mich riesig für josi.
    Nach seinem schwierigen Start bei den Preds, mit seinen beiden Verletzungen in den beiden ersten Camps. Konnte er sich beweisen und neben Weber zu einem der wichtigsten Spieler des Teams reifen.
    Jetzt kommt die grosse Ehre des Captians.
    Ich hoffe er und das Team haben noch viele erfolgreiche Jahre vor sich. 🤗
  • Dory. 20.09.2017 03:44
    Highlight Highlight Oh Captain, my Captain!
  • Gender Bender 19.09.2017 20:58
    Highlight Highlight Käpten ist kein Ehrenamt.
    • Gender Bender 19.09.2017 21:24
      Highlight Highlight Deutsche Sprache offensichtlich schwere Sprache.
    • bokl 19.09.2017 22:17
      Highlight Highlight Was dann?
    • Gender Bender 20.09.2017 14:33
      Highlight Highlight Eine formale Rolle. Ehrenamt bezeichnet im deutschen Sprachgebrauch etwas anderes.
  • Philipp Burri 19.09.2017 20:46
    Highlight Highlight Das war so unausweichlich wie plattentektonik...
  • offspring 19.09.2017 20:46
    Highlight Highlight Well deserved Roman!👌
  • Lümmel 19.09.2017 20:18
    Highlight Highlight Hoch verdient! Das mag ihm warscheinlich jeder gönnen.
    Nebenbei noch gute Werbung fürs Schweizer Eishockey.

Eismeister Zaugg

Gaëtan Haas zum SCB zurück – wenn die Versicherung finanzierbar ist

Gaëtan Haas wird bis zum Start der NHL-Saison zum SC Bern zurückkehren. Aber die temporäre Rückkehr muss finanzierbar sein.

SCB-Manager Marc Lüthi ist in dieser Sache guter Dinge: «Wir sind noch daran, die Details abzuklären. Aber ich denke, dass es finanzierbar ist.» Gemeint ist die temporäre Rückkehr von Nationalstürmer Gaëtan Haas.

Der Mittelstürmer hat bereits im April seinen Vertrag mit den Edmonton Oilers um ein weiteres Jahr bis 2021 verlängert. Er hat letzte Saison in der NHL in 58 Partien 10 Punkte beigesteuert und ist in den Playoffs in einem Spiel eingesetzt worden. Sein Salär beträgt 915'000 Dollar …

Artikel lesen
Link zum Artikel