Sport
Fussball

Zlatan Ibrahimovic ist zurück – doch wie lange noch?

February 26, 2023, Milan, Lombardy, Italy: OLIVIER GIROUD 9 of AC Milan is substituted by ZLATAN IBRAHIMOVIC 11 in the Serie A match between AC Milan and Atalanta Bergamo at the Stadio Giuseppe Meazza ...
Er ist wieder da: Zlatan Ibrahimovic (in der Mitte) gab gegen Atalanta Bergamo sein Comeback.Bild: www.imago-images.de

Zlatan Ibrahimovic ist zurück – doch wie lange noch?

«König Ibrahimovic ist zurück» schrieb der «Corriere dello Sport», nachdem der Schwede nach neun Monaten zum ersten Mal wieder für den AC Milan auf dem Platz gestanden hatte. Die Leidenszeit des Ausnahmestürmers hat damit endlich ein Ende, doch wie geht es weiter mit dem Altstar?
27.02.2023, 16:2427.02.2023, 17:02
Mehr «Sport»

Nach einer neunmonatigen Verletzungspause ist er endlich wieder zurück auf dem Platz – Zlatan Ibrahimovic. Der extravagante schwedische Stürmer wurde beim 2:0-Sieg des AC Milan gegen Atalanta Bergamo in der 74. Minute eingewechselt. Die Fans begrüssten ihren Liebling mit tosendem Applaus zurück auf dem Spielfeld.

Nach dem Gewinn der italienischen Meisterschaft im letzten Jahr hatte sich Ibrahimovic aufgrund anhaltender Knieprobleme operieren lassen. Der Eingriff sollte das linke Knie des Stürmers wieder stabilisieren.

Der Schwede sagte nach dem Spiel gegen Bergamo er habe während seiner Verletzungspause «viel gelitten». Aufgrund der Meisterschaftschancen in der letzten Saison spielte «Ibra» trotz seiner Beschwerden weiter. «In den letzten sechs Monaten der letzten Saison wollte ich der Mannschaft auf jede Weise helfen, auch wenn ich nicht wirklich spielen konnte. Ich hätte mich sechs Monate früher operieren lassen können, aber ich wusste, dass wir in dieser Saison die Meisterschaft gewinnen können.»

Am Ende der Saison standen die «Rossoneri» schliesslich auch erstmals seit 2011 wieder ganz oben in der Tabelle. Ibrahimovic erzielte dabei acht Treffer. Seinen bislang letzten Torerfolg konnte der Schwede im Januar 2022 im Spiel gegen Venedig bejubeln.

Der bislang letzte Treffer des Schwedens gelang in diesem Spiel.Video: YouTube/Serie A

Trotz seiner Verletzung wurde sein Vertrag im Sommer zu stark angepassten Bezügen bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Was darüber hinaus mit dem Ausnahmestürmer passiert, ist aktuell noch unklar.

Der Schwede könnte sich einen Verbleib in Mailand durchaus vorstellen und zeigte sich nach seiner Rückkehr gewohnt selbstbewusst. «Wenn ich in guter Form bin, bin ich stärker als jeder andere.» Milan hingegen soll laut Sport1 Zweifel an einer erneuten Verlängerung mit dem Schweden haben.

Wie geht es nun weiter für «Ibra» ?

Zuletzt sagte Ibrahimovic in einem Interview «Ich bin immer noch die Nummer eins!» Der Schwede dürfte sich nicht mit einer Rolle als Edel-Joker bei den Mailändern zufriedengeben. Dies bestätigte er auch selbst: «Ich bin nicht hier, um nur fünf Minuten zu spielen. Ich will immer das ganze Spiel spielen.»

Ob er diese Möglichkeit in Mailand bekommen wird, scheint allerdings fraglich. Zum einen ist Olivier Giroud im Sturm gesetzt und zum anderen setzt Coach Stefano Pioli bevorzugt auf ein System mit lediglich einem Stürmer. Dies dürfte die Chance auf Einsatzzeit des Schwedens nicht gerade steigern.

AC Milan's Olivier Giroud celebrates after scoring his side's opening goal during the Italian Serie A soccer match between AC Milan and Torino at the San Siro stadium in Milan, Italy, Saturd ...
Olivier Giroud ist im Sturm des AC Milan gesetzt.Bild: keystone

Folgt nun das Karriereende?

Mit 41 Jahren zählt der 121-fache schwedische Nationalspieler zur älteren Garde im Profi-Fussball, ein Karriereende scheint also durchaus im Bereich des Möglichen zu liegen. Doch wer Zlatan kennt, weiss, dass der Schwede wie ein guter Wein im Alter immer besser wird und daher mit Sicherheit noch nicht ans Aufhören denkt. Doch wie und wo könnte es für den Schweden weitergehen?

In den USA spielte der Schwede bereits knapp zwei Jahre für Los Angeles Galaxy von 2018 bis 2020. Er kennt die MLS also bereits und weiss vor allem mit Blick auf seinen Gesundheitszustand, welche Belastung in den USA auf ihn zukommen würde.

Eine mögliche neue Herausforderung könnte er bei Inter Miami finden. Da mit David Beckham ein ehemaliger Mitspieler von Ibrahimovic zu den Eigentümern des Klubs gehört, dürfte das Team aus Florida durchaus eine Option für den Schweden sein, sollte es ihn nochmals in die USA ziehen.

Bildnummer: 12984277 Datum: 09.03.2013 Copyright: imago/PanoramiC
David Beckham (psg) - Zlatan Ibrahimovic (psg) FOOTBALL : Paris St. Germain vs AS Nancy - Ligue 1 - 09/03/2013 AnthonyBIBARDFEP PUBLI ...
Spielten einst gemeinsam ins Paris: David Beckham (links) und Zlatan Ibrahimovic (rechts).bild: imago-images

Auch der Nahe Osten könnte vor allem durch den Wechsel von Cristiano Ronaldo zum saudi-arabischen Klub Al-Nassr eine Option für Ibrahimovic werden. Zumal er sich noch nie davor scheute, es mit grossen Namen aufzunehmen.

Der Markt in den europäischen Top-Ligen dürfte für Ibrahimovic allerdings eher begrenzt sein. Ausserhalb von Italien setzten die wenigsten Teams noch auf einen echten Stossstürmer, was den Markt schon stark einschränkt. Eine Rückkehr nach Schweden zu seinem Jugendklub Malmö FF wäre da noch die romantischste Option.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Merkwürdige und wunderbare Fussballstadien auf dieser Welt
1 / 31
Merkwürdige und wunderbare Fussballstadien auf dieser Welt
Städtisches Stadion, Gytheio: Wenn das Spiel langweilig ist, lockt ein kurzer Schwumm im griechischen Meer.
quelle: instagram/stadiums.football
Auf Facebook teilenAuf X teilen
David Beckham macht ein Video für eine 102-jährige Fan-Dame
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
15 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
LiveTicker3000
27.02.2023 16:56registriert Dezember 2022
Bei ersten Bild noch extra zu schreiben "Zlatan Ibrahimovic (Mitte)" grenzt schon an Majestätsbeleidigung.
1173
Melden
Zum Kommentar
avatar
Rikki-Tiki-Tavi
27.02.2023 16:55registriert April 2020
Die Zeit richtet sich nach Zlatan, und nicht umgekehrt 😂.
Sorry, aber ich liebe diesen verrückten Kerl, bei aller Arroganz, die er mit sich spazieren trägt.
1025
Melden
Zum Kommentar
avatar
Sitzplätzler
27.02.2023 17:03registriert April 2017
Was ist denn hier die Definition von "Stossstürmer"? Kane, Lewa, Choupo-Moting, Haller, Benzema, Haaland...

Sehr falsche Aussage, dass niemand auf nen Stossstürmer setze, wie ich finde.
661
Melden
Zum Kommentar
15
Vincent Kompany ist neuer Bayern-Coach: «Wir müssen aggressiv sein»

Bayerns Trainersuche brauchte Geduld, doch nach einiger Zeit und vielen Absagen hat der deutsche Rekordmeister seine Hoffnung für die Zukunft gefunden: Vincent Kompany hat in München einen Vertrag bis 2027 unterschrieben. Das bestätigte der FC Bayern am Mittwoch. Für den bisherigen Burnley-Coach wird angeblich eine Ablöse in Höhe von 10 bis 12 Millionen Euro fällig.

Zur Story