DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Premier League, 23. Runde
Bournemouth – Arsenal 2:1 (0:0)
Liverpool – Manchester City 4:3 (1:1)
Granit Xhaka im Zweikampf mit Bournemouths Dan Gosling.
Granit Xhaka im Zweikampf mit Bournemouths Dan Gosling.Bild: AP/PA

Erste Liga-Niederlage: ManCity patzt und wird mit Liverpools Traumtoren bestraft

Liverpool beendet in der 23. Runde der Premier League die Ungeschlagenheit von Manchester City auf eindrückliche Weise. Die «Reds» bezwingen den Leader 4:3. Arsenal liegt nach der 23. Runde der Premier League bereits fünf Punkte hinter einem Europacup-Platz zurück. Das Team um Granit Xhaka verliert in Bournemouth 1:2.
14.01.2018, 20:23

Das musst du gesehen haben

Alex Oxlade-Chamerlain bringt Liverpool gegen den noch ungeschlagenen Liga-Dominator Manchester City bereits nach 9 Minuten in Führung. 

Video: streamable

Weil Liverpool-Verteidiger Joe Gomez kurz vor der Pause einen langen Ball unterschätzt und sich dann auch noch austanzen lässt, gleicht Leroy Sané die Partie aber aus.

Video: streamable

In der zweiten Halbzeit beginnt die City-Defensive zu wackeln. John Stones lässt sich von Roberto Firmino überrumpeln, dieser vollendet dann mit einem eleganten Heber zum 2:1

Video: streamable

Nur zwei Minuten später vertändelt Nicolas Otamendi ziemlich nonchalant den Ball. Mohamed Salah legt quer und Sadio Mané haut das Leder ins Kreuz – 3:1!

Video: streamable

Danach beginnt auch noch City-Keeper Ederson zu patzen. Er klärt einen Ball weit aus seinem Tor genau in die Füsse von Mohamed Salah. Der Ägypter hat in seiner momentanen Topform danach keine Mühe, den Ball aus rund 30 Metern ins verwaiste Tor zu schlenzen.

Video: streamable

Der Tabellenführer gibt in der Schlussphase nochmals ordentlich Gas: Bernardo Silva trifft nach 84 Minuten zum 2:4.

Video: streamable

Nun beginnt Liverpool zu schwimmen: In der Nachspielzeit fällt dann das nächste Tor: Ilkay Gündogan verkürzt zum 3:4. Das war's dann aber. Manchester City verliert zum ersten Mal in dieser Saison.

Video: streamable

Arsenal hat in Bournemouth eine bittere Niederlage einstecken müssen und verpasst es damit, an Tottenham auf Rang 5 der Premier League dranzubleiben. Granit Xhaka spielte bei den Londonern durch und sah in der 56. Minute die gelbe Karte.

Glück hatte Arsenal in der 1. Halbzeit, als ein Handspiel von Alex Iwobi im eigenen Strafraum nicht gepfiffen wurde.

Video: streamable

Die «Gunners» gingen nach 52 Minuten durch Aussenverteidiger Hector Bellerin in Führung. Der Spanier wurde durch einen wunderbaren Steilpass von Alex Iwobi lanciert. 

Video: streamable

Für den Ausgleich sorgte Callum Wilson nach einem schönen Konter, Arsenal-Goalie Petr Cech machte dabei nicht die beste Figur.

Video: streamable

Für das abstiegsgefährdete Bournemouth kam es vier Minuten nach dem Ausgleich sogar noch besser: Jordan Ibe gelang mit einem wuchtigen Schuss noch der Siegtreffer.

Video: streamable

Nicht nur die Niederlage schmerzt Arsenal. Es droht der (erzwungene) Wechsel von Alexis Sanchez. Der Chilene, der nicht im Aufgebot stand, dürfte in den kommenden Tagen nach Manchester wechseln. Die Frage ist nur: Zu City oder doch zu United? (zap/sda)

Die Tabelle

Die Telegramme

Liverpool - Manchester City 4:3 (1:1)
53'285 Zuschauer. -
Tore: 9. Oxlade-Chamberlain 1:0. 40. Sané 1:1. 59. Firmino 2:1. 62. Mané 3:1. 68. Salah 4:1. 84. Bernardo Silva 4:2. 91. Gündogan 4:3.

Bournemouth - Arsenal 2:1 (0:0)
Tore: 52. Bellerin 0:1. 70. Wilson 1:1. 74. Ibe 2:1. -
Bemerkungen: Arsenal mit Xhaka (verwarnt). 

Die wichtigsten Transfers im Januar 2018

Unvergessene Fussball-Geschichten aus Grossbritannien

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

8 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Sloping
14.01.2018 19:32registriert Oktober 2014
Liverpool-City war ein unglaubliches Spiel. Da getraute man sich fast nicht ein Bier zu holen. Das war so intensiv, kaum eine Minute verstrich ohne Torchance.
571
Melden
Zum Kommentar
avatar
Amboss
14.01.2018 22:13registriert April 2014
Sehr gut. Etwas Hoffnung, wenn sich sehr wenig, besteht noch, dass nicht dieser beknackte Retortenclub ManCity den Titel holt...
2613
Melden
Zum Kommentar
8
Constantin bestätigt Benito-Wechsel zu YB +++ Noch ein Stürmer für St.Gallen

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push! So einfach geht's:

Zur Story