Nebelfelder
DE | FR
11
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Fussball

Winterthur und Zürich könnten den Anschluss verlieren

Credit Suisse Super League Stadion Sch
Das bislang einzige Duell in dieser Saison zwischen dem FC Winterhur und FC Zürich endete 1:1 Unentschieden.Bild: www.imago-images.de

FC Winterthur und FC Zürich könnten den Anschluss verlieren

03.10.2022, 17:59

Winterthur (5 Punkte) und Zürich (3) totalisieren nach einem Viertel der Schweizer Fussballmeisterschaft 8 Punkte. Es ist der niedrigste Wert eines Schlussduos in der Super League, also seit 2003/04.

Es ist ein ungleiches Duo, das nach 9 von 36 Runden die letzten zwei Plätze einnimmt. Hier der Aufsteiger, der sich in seiner ersten Saison im Oberhaus seit 1984/85 nichts vormacht. Dort der stolze Schweizer Meister, der seinen ersten Meistertitel seit 2009 gerne untermauern würde.

Credit Suisse Super League Stadion Sch
Francisco Rodriguez trug auch schon das Trikot des FCZ.Bild: www.imago-images.de

In der Ära der Super League stand nur dreimal ein Schlussduo nach dem ersten Viertel ebenso schlecht da: Neuchâtel Xamax (4) und Yverdon (4) 2005/06, Bellinzona (6) und Luzern (2) 2008/09 sowie Luzern (6) und Servette (2) 2012/13. Diese schwachen Bilanzen liegen also zehn und mehr Jahre zurück.

In den drei genannten Saisons lagen die letzten zwei Teams relativ nahe an den vor ihnen klassierten Mannschaften. Diese waren mit Punkteständen zwischen 7 und 10 in Reichweite. Diesmal aber scheint es, als könnten sich Winterthur - trotz des ersten Sieges vom Sonntag - und der sieglose FC Zürich nachhaltig distanzieren lassen. Denn Luzern (11), Lugano (12) und Basel (12) haben sich schon recht deutlich abgesetzt. Ausserdem werden Luzern und Basel gegeneinander noch ihr Nachtragsspiel austragen.

Der Fallschirm

Die zwei Zürcher Vereine sind möglicherweise zum günstigsten Zeitpunkt schwach. Am Ende der laufenden Saison wird die Super League auf zwölf Klubs aufgestockt. Der Neunte schafft den Ligaerhalt direkt. Der Zehnte bleibt ebenfalls oben, wenn er sich in einer Barrage gegen den Dritten der Challenge League durchsetzt. (mom/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Trainer des FC Zürich seit dem Jahr 1991

1 / 21
Die Trainer des FC Zürich seit dem Jahr 1991
quelle: keystone / christoph ruckstuhl
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

FCZ-Fans sollen Rasen verlassen

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

11 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Sitzplätzler
03.10.2022 17:19registriert April 2017
Beim FCW erwartbar, beim FCZ geil😁
5523
Melden
Zum Kommentar
11
Brasilien zaubert, feiert, denkt an Pelé und steht am Ende souverän im Viertelfinal
Auch im sechsten Achtelfinal der Weltmeisterschaft in Katar setzt sich die favorisierte Mannschaft durch. Brasilien gewinnt gegen Südkorea nach zwei sehr frühen Toren 4:1.

Der Unterschied im Leistungsvermögen der beiden Mannschaften stach von Anfang an ins Auge. Erst 13 Minuten waren gespielt, als es über den Ausgang der Partie kaum noch Zweifel geben konnte.

Zur Story