Sport
Fussball

Fussball: Manchester United verspielt Sieg mit Eigentoren – Juventus siegt

Manchester, England, 13th April 2023. Harry Maguire of Manchester United, ManU dejected after Sevillas second goal cannoned off his head wrong footing David De Gea of Manchester United during the UEFA ...
Sie können es kaum glauben: Manchester United verspielt eine 2:0-Führung gegen Sevilla.Bild: www.imago-images.de

ManUnited verspielt Sieg wegen zwei Eigentoren – Juve siegt – Leverkusen mit Unentschieden

13.04.2023, 23:3513.04.2023, 23:56
Mehr «Sport»

Europa League

Manchester United – Sevilla 2:2

Manchester United verspielte auf selten dumme Weise einen eigentlich sicher geglaubten klaren Sieg. Es drückte gegen den Europa-League-Rekordsieger (inklusive dem Vorgänger UEFA-Cup) Sevilla von Beginn weg aufs Tempo und führte durch einen Doppelschlag des Österreichers Marcel Sabitzer in der ersten Hälfte 2:0. Daneben hatten die Engländer noch ein Offisde-Tor und einen Pfostenschuss zu beklagen.

Den Sieg verwalteten sie vermeintlich souverän – bis sechs Minuten vor Schluss. Dann unterliefen dem Niederländer Tyrell Malacia und Harry Maguire zwei Eigentore der Marke Slapstick. Es war ein generöser Lohn für die Spanier, die auch im vierten Spiel gegen Manchester United nicht verloren.

Sabitzer bringt ManUnited in Führung.Video: streamja
Der späte Ausgleich durch ein Eigentor von Harry Maguire.Video: streamja

Manchester United - FC Sevilla 2:2 (2:0).
SR Zwayer (GER).
Tor: 14. Sabitzer 1:0. 21. Sabitzer 2:0. 84. Malacia (Eigentor) 2:1. 93. Maguire (Eigentor) 2:2.

Leverkusen – Royale Union SG 1:1

Nach sieben Siegen in Folge reichte es Bayer Leverkusen unter Gerardo Seoanes Nachfolger Xabi Alonso für einmal nur zu einem Unentschieden. Gegen das belgische Überraschungsteam Union Saint-Gilloise lag der Bundesligist sogar bis zur 83. Minute im Rückstand, ehe Florian Wirtz zum 1:1 ausgleichen konnte.

Die Highlights des Spiels.Video: YouTube/blue Sport

Bayer Leverkusen - Union Saint-Gilloise 1:1 (0:0).
SR Kruzliak (SVK).
Tore: 51. Boniface 0:1. 82. Wirtz 1:1.

Juventus – Sporting 1:0

Der italienische Rekordmeister erspielte sich im Hinspiel gegen Sporting Lissabon immerhin einen knappen Vorsprung für das Duell vom nächsten Donnerstag. Den einzigen Treffer des Spiels erzielte Federico Gatti für Juventus. Der Sieg des Favoriten war jedoch nur bedingt verdient. Die Gäste aus Portugal hatten nicht nur mehr Ballbesitz, sondern auch mehr und insgesamt die besseren Torchancen. Gerade die Doppelchance in der Nachspielzeit hätte fast noch zum Ausgleich geführt. Doch Wojciech Szczesny sowie der in der 44. Minute für ihn eingewechselte Mattia Perin wehrten alle Angriffe ab.

Die Highlights des Spiels.Video: YouTube/blue Sport

Juventus Turin - Sporting Lissabon 1:0 (0:0).
SR Meler (TUR).
Tor: 73. Gatti 1:0.

Feyenoord – AS Roma 1:0

Bereits am frühen Abend hatte sich der letzte verbliebene niederländische Vertreter in der Europa League knapp gegen die AS Roma durchgesetzt. Mats Wieffer erzielte in der 53. Minute per Direktabnahme von ausserhalb des Strafraums den einzigen Treffer des Spiels. Vor der Pause hatte Lorenzo Pellegrini aus elf Metern verpasst, die Römer in Führung zu schiessen. Der 26-jährige Mittelfeldspieler traf den Pfosten.

Die Highlights der Partie.Video: YouTube/blue Sport

Feyenoord Rotterdam - AS Roma 1:0 (0:0).
SR Sanchez (ESP).
Tor: 54. Wieffer 1:0.
Bemerkung: 43. Pellegrini (Roma) schiesst Penalty an den Pfosten.

Conference League

Lech Posen – Fiorentina 1:4

Im Duell der möglichen Halbfinalgegner des FC Basel legte Fiorentina auswärts deutlich vor. Die Italiener gingen durch den Ex-Basler Arthur Cabral bereits in der 4. Minute in Führung, kassierten dann aber eine gute Viertelstunde später den Ausgleich. In der Folge präsentierte sich in Posen jedoch ein einseitiges Spiel mit drei weiteren Toren für die Gäste. Im Halbfinal trifft der Sieger des Duells zwischen Lech Posen und der Fiorentina auf Basel oder Nizza.​

Lech Poznan - Fiorentina 1:4 (1:2).
SR Peljto (BIH).
Tor: 4. Cabral 0:1. 20. Velde 1:1. 41. Gonzalez 1:2. 58. Bonaventura 1:3. 63. Ikone 1:4.

Die Highlights des Spiels.Video: YouTube/blue Sport

Gent – West Ham 1:1

West Ham United darf trotz einer schwachen Saison in England weiterhin auf einen Titel hoffen. Das sich in der Premier League weiterhin im Abstiegskampf befindende Team von Trainer David Moyes kommt in Gent zwar nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus, hat aber im Rückspiel zu Hause gute Chancen auf ein Weiterkommen.

Die Highlights des Spiels.Video: YouTube/blue Sport

Gent - West Ham United 1:1 (0:1).
SR Sidiropoulos (GRE).
Tore: 45. Ings 0:1. 57. Cuypers 1:1.

Anderlecht - AZ Alkmaar 2:0 (1:0).
SR Siebert.
Tor: 22. Murillo 1:0. 70. Ashimeru 2:0. (nih/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Alle Sieger der Europa League / des UEFA Cup
1 / 31
Alle Sieger der Europa League / des UEFA Cup
Sieben Titel: FC Sevilla – 2006, 2007, 2014, 2015, 2016, 2020, 2023.
quelle: keystone / petr david josek
Auf Facebook teilenAuf X teilen
So sieht es aus, wenn zwei Laien ein Fussballspiel kommentieren
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
Egli vom HCD zu Frölunda +++ Zryd und Müller wechseln nach Biel
Die National-League-Playoffs 2023/24 sind in vollem Gang. Mittlerweile gibt es schon viele Wechsel fürs nächste Jahr. Hier gibt es die Transfer-Übersicht für 2024/25.

Seit längerer Zeit steht fest, dass Offensiv-Verteidiger Dominik Egli den HC Davos Richtung Schweden verlässt. Nun ist definitiv, wo der 25-Jährige nächste Saison spielen wird. Er hat bei Frölunda in der höchsten schwedischen Liga einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Die offizielle Bestätigung ist in den nächsten Tagen zu erwarten. (kza)

Zur Story