Sport
Fussball

Xhaka bietet seit kurzem seine Dienste auf der Videoplattform Cameo an

epa10641078 Granit Xhaka of Arsenal arrives at the stadium ahead of English Premier League match between Nottingham Forest and Arsenal FC in Nottingham, Britain, 20 May 2023. EPA/VINCE MIGNOTT EDITORI ...
Ein Lächeln von Granit Xhaka kostet dich nur 107 Franken. Bild: keystone

Xhaka bietet seit kurzem seine Dienste auf einer Plattform an – wozu dieser Nebenerwerb?

Granit Xhaka bietet seit kurzem seine Dienste auf der Plattform Cameo an. Wo liegen die Gründe für diesen Nebenerwerb? Ein PR-Experte schätzt ein.
24.05.2023, 13:45
Gabriel Vilares / ch media
Mehr «Sport»

Die Handykamera läuft. Ein tiefer Atemzug. «Hey Amanda, hoffe, es geht dir gut. Ich habe eine kurze Nachricht für dich: Bleib stark und glaub an dich. Ich bin mir sicher, dass du eine starke Frau bist und mit den Umständen klarkommst. Mach deine Familie stolz. Wünsche dir alles Gute und bleib gesund.» Zum Ende werden die Mundwinkel zu einem dezenten Lächeln angehoben. Fertig ist das 29-sekündige, persönliche Video von Nati-Captain Granit Xhaka.

Das bekommst du für 107 Franken von Granit Xhaka

Video: watson

Seit März dieses Jahres bietet der 30-jährige Arsenal-Profi seine Dienste auf der amerikanischen Plattform «Cameo» an. Die Mission des US-Unternehmens laut Beschreibung auf der Website: Die persönlichsten und authentischsten Fanverbindungen der Welt ermöglichen. Für 107 Franken erhält man vom Mittelfeldspieler unter anderem aufmunternde Worte, Gratulationen zum Geburtstag, zur bestandenen Maturaprüfung, zur Hochzeit oder Ratschläge bei verzwickten Alltagsproblemen. Deutlich tiefer in die Tasche greifen müssen Unternehmen. Für 9000 Franken verschickt Xhaka ein Business-Video, in dem ein Produkt oder eine Dienstleistung vermarktet wird.

Doch was erhofft sich der Basler von diesem Engagement? Einen Zustupf? Kaum. Mit einem Jahreslohn von über 6 Millionen Franken lässt sich der Aufwand für ein persönliches Video nicht mit den Einkünften aufwiegen. Die Motive dürften viel mehr mit Marktwertsteigerung und Imagepolitur zu tun haben. Das vermutet zumindest PR- und Kommunikationsexperte Stefan Herrmann.

Stefan Hermann
Stefan Herrmann ist Inhaber einer PR- und Kommunikationsagentur.Bild: hermannkomm.ch

«Es bietet sich die Chance, Nähe und Bodenhaftung zu symbolisieren. Die meist gut behüteten und abgeschirmten Stars können dies dank eines solchen Onlinemediums kompensieren», erklärt der Inhaber der Berner Agentur «Herrmannkomm». Zudem könne diese Umgebung dazu beitragen, zu einem besseren Marktwert als Werbeträger oder Influencer zu gelangen.

Auch Ex-Spitzenschiedsrichter Urs Meier ist dabei

Auf «Cameo» tummeln sich über 35'000 Prominente. Xhakas Teamkollegen Gabriel Jesus, Thomas Partey oder Jorginho bieten dort ebenfalls ihre Dienstleistungen an. Neben den Fussballern sind Persönlichkeiten wie Disney-Star Lindsay Lohan (360 Franken für einen Video-Gruss), Baywatch-Schauspieler David Hasselhoff (1347 Franken für einen Video-Anruf) oder Reality-TV-Grösse Caitlyn Jenner auf der Plattform buchbar.

Bei Letzterer muss man für eine Video-Botschaft gleich 2250 Franken hinblättern. Mit dem ehemaligen Spitzenschiedsrichter Urs Meier ist ein weiter Schweizer mit von der Partie. Die 90 Franken pro Video kommen beinahe schon einem Schnäppchen gleich.

Arsenal v Tottenham Hotspur 01 October 2022 London - Premier League Football - Arsenal FC v Tottenham Hotspur - Granit Xhaka of Arsenal and Thomas Partey of Arsenal celebrate the opening goal. Photo b ...
Granit Xhaka (links) und Thomas Partey (rechts) sind beide auf der Plattform «Cameo» zu finden.Bild: imago

Sieben Tage haben die Celebritys Zeit, um die Anfrage ihrer Anhänger anzunehmen oder auszuschlagen. 25 Prozent der Einnahmen gehen auf das Konto der Betreiber, 75 Prozent auf jenes der Stars. Neben den Chancen bestehen bei all den Videoinhalten auch Risiken. «Granit Xhaka ist ein Athlet, der polarisiert. Wenn man negativ in die Schlagzeilen gelangt, dann werden plötzlich Vorwürfe, noch mehr Geld anhäufen zu wollen, laut», mahnt PR-Fachmann Herrmann.

Xhakas hölzerner Auftritt

Weil die Videos von den Empfängern gespeichert und weiterverbreitet werden dürfen, muss der Auftritt stets professionell daherkommen. Hier sieht Herrmann bei Xhaka, der seine Videos mal vor laufendem TV-Bildschirm, mal im Auto, mal auf der Couch liegend aufnimmt, noch Verbesserungspotenzial. «Er kommt sehr hölzern rüber, spult sein Programm einfach runter. Man bekommt das Gefühl vermittelt, dass es sich für ihn um eine Pflichtaufgabe handelt.» So könne der Schuss dann auch nach hinten losgehen.

Vergleicht man den Nati-Captain mit anderen Promis, fallen erhebliche Unterschiede auf. Etwa der britische Schauspieler Tom Felton, der durch seine Rolle als Draco Malfoy in den Harry-Potter-Filmen zu Bekanntheit gelang, nimmt sich für seine Botschaften besonders viel Zeit. Während der durchschnittlichen Dauer von eineinhalb Minuten garniert er seine Nachrichten mit Witzen, persönlichen Details der Empfänger oder einem Ständchen.

Felton verlangt zwar das fünffache des Schweizers, doch dafür erweckt er beim Adressaten auch das Gefühl, dass er in diesem Augenblick im Mittelpunkt steht. «Entweder man macht es richtig, oder man lässt es sein», meint Herrmann.

Weil das Risiko überschaubar sei und die Chancen überwiegen, sieht der PR-Experte das Cameo-Abenteuer von Xhaka dennoch in einem positiven Licht. Bald wird die Handykamera beim 30-jährigen Nati-Captain wieder laufen. Wenn er an die Tipps des Experten denkt, wird er am Ende des nächsten Videos die Mundwinkel rasch nach oben reissen und zu einem breiten Lächeln ansetzen. (aargauerzeitung.ch)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die grössten Schweizer Europacup-Erfolge im Fussball
1 / 51
Die grössten Schweizer Europacup-Erfolge im Fussball
Saison 2022/23: Der FC Basel gewinnt das Rückspiel in Nizza 2:1 nach Verlängerung und steht erstmals im Conference-League-Halbfinal. Dort scheitert er gegen die Fiorentina, die kurz vor dem Penaltyschiessen des Rückspiels das entscheidende Tor schiesst.
quelle: keystone / peter klaunzer
Auf Facebook teilenAuf X teilen
West-Ham-Fan wehrt alleine dutzende holländische Hooligans ab
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Oberland-Autobahn
24.05.2023 14:51registriert Juli 2021
Also ick und der Benutzer Oberland-Autobahn finden diese Service einen ausgezeichneten Idee und keineswegs hochgradig peinlich fur alle Beteiligten. Best regards, David Hasselhoff.
374
Melden
Zum Kommentar
avatar
uhl
24.05.2023 16:14registriert Februar 2019
Auch hier gilt: Solange es genügend Menschen gibt, die diese Dienste in Anspruch nehmen, haben sie eine Daseinsberechtigung. Ich finde es eher peinlich.
306
Melden
Zum Kommentar
6
Bologna mit historischer Chance: Hier kann «etwas Grosses» entstehen
Nach Jahrzehnten der Erfolglosigkeit ist Bologna in der Serie A auf Champions-League-Kurs. Die drei Schweizer im Kader tragen massgeblich zum Erfolg bei.

Am Montag richten sich in Italien alle Augen auf Mailand, wo Inter mit einem Derbysieg gegen die AC Milan den Meistertitel gewinnen kann. Fast etwas unter geht dabei das zweite Duell des Tages, das ebenfalls viel Spannung verspricht. In der Hauptstadt trifft die fünftplatzierte AS Roma auf den viertplatzierten FC Bologna; beide Teams hoffen, in der nächsten Saison in der Champions League zu spielen.

Zur Story