Sport
Fussball

So sah die Welt aus, als GC zum letzten Mal ein Spiel gewann

GC Spieler bejubeln den Sieg nach der Superleague Fussballpartie zwischen dem Grasshopper Club Zuerich und dem FC St. Gallen am Sonntag, 25. November 2018 im Letzigrund Stadion in Zuerich. (KEYSTONE/C ...
Die Grasshoppers jubeln am 25. November 2018 nach einem Sieg gegen St.Gallen.Bild: KEYSTONE

So sah die Welt aus, als GC zum letzten Mal ein Spiel gewann

04.04.2019, 12:0704.04.2019, 12:29
Mehr «Sport»

Die Grasshoppers warten seit dem 25. November des letzten Jahres auf einen Sieg. Seither hat der Rekordmeister eine Serie von zwölf sieglosen Spielen hingelegt und es dabei gegen alle Mannschaften aus der Super League versuchen dürfen.

Lange ist es also her, seit GC den letzten Sieg bejubeln durfte. So lange, dass die Welt damals noch eine andere war. Ein bisschen zumindest.

Ironisch, dass der letzte Sieg just an jenem Tag war, als die Zürcher Stimmbevölkerung «Ja» zum neuen Fussballstadion sagte. Und als alle dachten: Jetzt geht's mit GC wieder bergauf.

Als GC zum letzten Mal ein Spiel gewann …

... sah der Bundesrat noch anders aus

first image
second image
twister icon
bilder: keystone

... stieg «The Grinch» auf Nummer 1 der Schweizer Kino-Hitparade ein

Dort hielt sich der Weihnachtsfilm bis kurz vor Weihnachten.

... gab es den «Blick am Abend» noch

Am 21. Dezember erschien die letzte Ausgabe der Pendlerzeitung.

ARCHIVBILD ZUR EINSTELLUNG DER DRUCKAUSGABE DES BLICK AM ABEND AUF DEN DEZEMBER 2018, AM MITTWOCH, 28. NOVEMBEER 2018 - Die neue Tageszeitung "Blick am Abend" wird zum ersten mal verteilt. G ...
Bild: EQ IMAGES

... standen Schoggi-Samichläuse in den Läden

Die nicht verkauften wurden eingeschmolzen und stehen mittlerweile als Osterhasen wieder in den Regalen.

schokolade samichlaus weihnachtsmann essen food weihnachten
Bild: shutterstock

... waren diese 9 Spieler noch im GC-Kader

  • Souleyman Doumbia (an Stade Rennes verkauft)
  • Nabil Bahoui (ablösefrei zu De Graafschap)
  • Jeffren (ablösefrei zu Larnaka)
  • Numa Lavanchy (an Lugano verkauft)
  • Raphael Holzhauser (Vertrag aufgelöst)
  • Nemanja Antonov (aussortiert)
  • Shani Tarashaj (aussortiert)
  • Julien Ngoy (aussortiert)
  • Nikola Gjorgjev (aussortiert)

... hatte Mikaela Shiffrin 2 Saisonsiege auf dem Konto

Seither hat sie 15 weitere Rennen gewonnen, wurde zweifache Weltmeisterin, gewann drei kleine und die grosse Kristallkugel und war nach der Saison bereits in den Ferien.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

🤪🤪🤪

Ein Beitrag geteilt von Mikaela Shiffrin ⛷💨 (@mikaelashiffrin) am

... ist Grossbritannien aus der EU ausgetreten

... hoffte Arno Del Curto noch, mit dem HC Davos die Playoffs zu erreichen ...

... inzwischen verpasste er sie auch mit den ZSC Lions.

ARCHIVBILD ZUR VERPFLICHTUNG VON ARNO DEL CURTO ALS NEUER TRAINER DER ZSC LIONS, AM MONTAG, 14. JANUAR 2019 - HC Davos Cheftrainer Arno Del Curto waehrend dem Eishockey-Meisterschaftsspiel der Nationa ...
Bild: KEYSTONE

... war Bachelor Clive noch nicht «mega verliebt»

Dass er «es mega Chrible im Buch» hat, merkte Clive erst im Dezember, als er Sanja die letzte Rose gab.

... stand Lionel Messi bei 14 Saisontoren – jetzt sind es 42

Während Lionel Messi in dieser Zeitspanne 28 Tore erzielte, traf GC sechs Mal ins gegnerische Tor.

epa07446018 FC Barcelona's Lionel Messi celebrates after scoring the 4-1 lead during the Spanish La Liga soccer match between Real Betis and FC Barcelona in Seville, southern Spain, 17 March 2019 ...
Bild: EPA/EFE
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die unendliche GC-Saga
1 / 66
Die unendliche GC-Saga
April 2009: Die «Affäre Eckel»
Alles beginnt 2009: Sportchef Erich Vogel gibt seinen Rücktritt bekannt. Er ist dem Hochstapler Volker Eckel auf den Leim gekrochen, der vorgibt ein arabischer Prinz zu sein und 300 Millionen Franken in GC investieren zu wollen.
quelle: keystone / alessandro della bella
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Das könnte dich auch noch interessieren:
10 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
real donald trump
04.04.2019 12:11registriert Juli 2014
Blick am Abend gibts nicht mehr!? leider verpasst
1767
Melden
Zum Kommentar
avatar
Canuck
04.04.2019 12:27registriert März 2018
Dachte schon, es geht nur um Bashing, bis mir bei Messi die Kinnlade runter ging. Ist immer noch unten😱
1386
Melden
Zum Kommentar
avatar
Anded
04.04.2019 12:23registriert Oktober 2014
Haben ja jetzt immerhin eine Serie von 2 Spielen ungeschlagen. :-)
Aber ja, der "Gexit" (Theater um GC-Austritt aus Super League) ist fast so unterhaltsam wie der Brexit.
1218
Melden
Zum Kommentar
10
Dieser ungarische Nationalspieler wusste lange nicht, dass er Ungar ist
Callum Styles tritt mit der ungarischen Nationalmannschaft gegen die Schweiz an. Sein Weg in das Nationalteam ist alles andere als gewöhnlich.

Wenn die Schweiz am Samstag auf Ungarn trifft (15 Uhr), wird bei den Osteuropäern ein Spieler im Kader stehen, der als Kind nicht einmal wusste, dass er überhaupt eine familiäre Verbindung zu Ungarn hat. Callum Styles, so sein Name, habe zwar viel Zeit bei seiner Grossmutter, die ursprünglich aus Ungarn stammte, verbracht, «als Kind interessiert man sich aber nicht sonderlich für die Herkunft», wie er gegenüber der New York Times erklärte.

Zur Story