DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Der St. Galler Marco Aratore, links, trifft zum 1-0 gegen Basels Torhueter Tomas Vaclik, im Fussball Super League Spiel zwischen dem FC St. Gallen und dem FC Basel, am Mittwoch, 20. September 2017, im Kybunpark in St. Gallen. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)

Marco Aratore bei seinem Tor zum 1:0 für St.Gallen.  Bild: KEYSTONE

«In acht Spielen acht Jahre kaputt gemacht» – die Stimmen zur FCB-Krise unter Wicky

Der FC Basel schlittert nach dem 1:2 in St.Gallen langsam aber sicher in eine Krise und kassiert die zweite Liga-Niederlage in Serie. Wir haben die Twitter-Stimmen zum Fehlstart des Serienmeisters.



Die Kollegen von «zwölf» denken schon weiter: 

Wortspiele dürfen nie fehlen

«Es ist schwer, eine Erklärung zu finden.»

Michael Lang

Der St. Galler Albian Ajeti, oben, und Basels Michael Lang, im Fussball Super League Spiel zwischen dem FC St. Gallen und dem FC Basel, am Mittwoch, 20. September 2017, im Kybunpark in St. Gallen. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)

Michael Lang und der FC Basel hatten schon schönere Aussichten. Bild: KEYSTONE

Eine Mitfahrgelegenheit

Liegt's überhaupt an Wicky?

«Es gibt für mich absolut keinen Grund, hier über den Trainer zu reden, denn er macht einen unglaublich guten Job.»

Michael Lang

Bild

Derweil sich der Trainer eventuell schon andere Gedanken macht. bild: watson/keystone

Mit Deppenapostroph – unbezahlbar

Ist das noch Galgenhumor?

Was sich reimt, das stimmt!

«Der Ball will einfach nicht rein momentan.» (ins gegnerische Tor, Anm. der Redaktion)

Manuel Akanji

Hokuspokus

Basels Taulant Xhaka am Boden, im Fussball Super League Spiel zwischen dem FC St. Gallen und dem FC Basel, am Mittwoch, 20. September 2017, im Kybunpark in St. Gallen. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)

Taulant Xhaka und der FC Basel sind am Boden. Bild: KEYSTONE

René Weiler, nicht Robbie Williams!

Wicky gleich zum FC Sion?

«Es fühlt sich ganz ganz schlimm an.»

Michael Lang

Ein enttaeuschter Luca Zuffi von Basel nach dem Fussball Super League Spiel zwischen dem FC St. Gallen und dem FC Basel, am Mittwoch, 20. September 2017, im Kybunpark in St. Gallen. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)

Facepalm oder Fiebercheck? Irgendetwas stimmt beim FC Basel nicht. Bild: KEYSTONE

Die Kritischen

«Meisterschaften werden nicht im September oder Oktober entschieden.»

Michael Lang

Raphael Wicky steht beim FC Basel in der Kritik. Zu Recht?

(zap)

Abwechslung gefällig, liebe Basler? Hier, eine Giraffen-Geburt im Zoo Basel.

Video: watson/SDA SRF

Überraschungsmeister im Schweizer Fussball

Unvergessene Schweizer Fussball-Geschichten

Jörg Stiel stoppt den Ball an der EM mit Köpfchen – weil er es kann

Link zum Artikel

Elf kleine Schweizer liegen 0:2 zurück und sorgen dann für Begeisterung in der Heimat

Link zum Artikel

Der «entführte» Raffael wird zum Fall für die Polizei – und muss ein Nachtessen blechen

Link zum Artikel

Filipescu macht den FC Zürich in Basel in der 93. Minute zum Meister

Link zum Artikel

Ein Carlos Varela in Höchstform: «Heb de Schlitte, du huere Schissdrägg»

Link zum Artikel

Im Heysel-Stadion werden 39 Menschen zu Tode getrampelt

Link zum Artikel

Märchenprinz Volker Eckel legt GC mit 300-Millionen-Versprechen aufs Kreuz

Link zum Artikel

Cabanas fordert Respekt, denn «das isch GC! Rekordmeister! Än Institution, hey!»

Link zum Artikel

Die «Nacht von Sheffield» – Köbi Kuhn sorgt für den grössten Skandal der Nati-Geschichte

Link zum Artikel

Johann Vogel droht Köbi Kuhn, in den Flieger zu steigen, um ihm «eins zu tätschen»

Link zum Artikel

Beni Thurnheers fataler Irrtum – es gibt eben doch einen Zweiten wie Bregy

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die Prognosen vor der Rückrunde: Dzemaili reisst den FCZ mit, Sforza muss gehen

Am Wochenende nimmt die Super League wieder so richtig Fahrt auf. Wer wird Meister? Wer stürzt ab? Welche Trainer sind gefährdet? Lesen Sie unsere Prognosen zur zweiten Phase der Schweizer Fussball Meisterschaft.

Manchmal täuscht der erste Eindruck. Eine spannende Schweizer Meisterschaft? So sah es zwar in den ersten Wochen aus. Doch das lag nur daran, weil YB noch nicht rund lief. Überlegene Spiele wurden doch noch vergeigt, die Chancenauswertung war lange miserabel. Und Top-Torjäger Nsame plötzlich ausser Form.

Das wird sich nun ändern. Und YB mit jeder Woche stärker. Denn noch immer können viele Spieler in der Mannschaft einiges besser machen. Worauf darf die Konkurrenz also noch hoffen? Dass Nsame …

Artikel lesen
Link zum Artikel