Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

bild: shutterstock, bearbeitung watson

UPC, Swisscom und Sky – so kriegst du als Fan die volle Ladung Live-Sport in die Stube

Fans sind in den Schweizer Sport-Stadien bis auf weiteres kaum mehr anzutreffen. Deshalb musst du als Sportfan mit dem TV und Live-Sport im eigenen Wohnzimmer vorlieb nehmen. Wir sagen dir, wie du welche Sportarten schauen kannst, und wie viel es kostet.



Diesen Sommer kam die Meldung, auf die Schweizer Sportfans lange gewartet haben: Swisscom und UPC hatten endlich eine Einigung erzielt und sorgten dafür, dass das Live-Sport-Angebot von Swisscom auch über UPC empfangbar wird und umgekehrt.

Doch zum Saisonstart in Eishockey und Fussball gab es die grosse Ernüchterung: Die Details der Kooperation waren noch nicht ausgearbeitet und Sportfans guckten beim Live-Sport in die Röhre. Doch seit einigen Tagen sind die Angebote nun definitiv verfügbar. Wir verschaffen dir den Überblick zu den Angeboten und Preisen der TV-Anbieter.

UPC

MySports One

Live-Sport im TV Abo: MySports One Logo

Bild: upc

Das Basis-Sportpaket der UPC enthält den Sender MySports One. In gewissen Abonnements von UPC ist er bereits inklusive. Bei anderen Abonnements ist das Angebot zusätzlich auswählbar.

Das wird gezeigt:

Preis: Sofern nicht inbegriffen CHF 5.- pro Monat.

Gut zu wissen: Spiele sind nicht frei wählbar. Man bekommt ein fixes Programm «vorgesetzt».

MySports Pro

Live-Sport im TV Abo: MySports Logo

Bild: upc

Das erweiterte Sportpaket der UPC enthält alle Sender und somit das gesamte Live- und «Homemade»-Angebot von MySports.

Das wird gezeigt:

Preis: CHF 9.- für ein Tagesticket, CHF 25.- pro Monat

Gut zu wissen: Zugriff via UPC TV-Box, UPC TV App oder im Browser. Die App ist auf drei Geräten gleichzeitig nutzbar.

blue Sport Zusatzpaket

Live-Sport im TV Abo: blue Sport Logo

Bild: swisscom

Seit kurzem ist das gesamte Angebot von blue Sport für einen zusätzlichen Aufpreis auch für UPC-Kunden verfügbar.

Das wird gezeigt:

Preis: CHF 7.90 für einzelne Spiele, CHF 29.90 pro Monat

Gut zu wissen: Um die blue App als UPC-Kunde zu verwenden, wird die neuste Generation der UPC TV-Box benötigt. UPC-Kunden mit älteren TV-Boxen können bei UPC eine neue Box beantragen.

Die Mindestvertragsdauer bei blue Sport beträgt sechs Monate. Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate.

Swisscom (blue)

blue Sport Zusatzpaket

Live-Sport im TV Abo: blue Sport Logo

Bild: swisscom

Swisscom-Kunden mit einem blue-TV-Abo können wie gewohnt die Angebote von blue Sport (ehemals Teleclub) für all ihre Geräte abonnieren.

Das wird gezeigt:

Preis: CHF 7.90 für einzelne Spiele, CHF 29.90 pro Monat

MySports pro Zusatzpaket

Live-Sport im TV Abo: MySports Logo

Bild: upc

Seit kurzem können Swisscom-Kunden für einen Aufpreis auch das MySports Zusatzpaket lösen und so das ganze Angebot des UPC-Senders schauen.

Das wird gezeigt:

Preis: CHF 25.- pro Monat. Tagestickets (noch) nicht verfügbar

Gut zu wissen: Das MySports pro Zusatzpaket ist nur bei Swisscom inOne-Abonnements verfügbar. Bei älteren TV-Abos ist ein Upgrade nötig.

Sky Sport Zusatzpaket

Live-Sport im TV Abo: Sky Sport Logo

Bild: sky

Wer als Swisscom-Kunde nur Bundesliga und Premier League schauen möchte, ohne auch noch für Eishockey bezahlen zu müssen, fährt mit dem Zusatzpaket von Sky am besten.

Das wird gezeigt:

Preis: CHF 19.90 pro Monat.

Gut zu wissen: Die Inhalte von Sky sind über die Sky-App auf der blue-TV-Box verfügbar.

Sky

Schon deutlich länger bietet Sky für Swisscom-Kunden eine Alternative, um das Schweizer Eishockey ebenfalls mitzuverfolgen. Neu ist auch ein Zusatzpaket verfügbar, welches die TV-Angebote von blue Sport beinhaltet.

Sky Sport Basispaket

Live-Sport im TV Abo: Sky Sport Logo

Bild: sky

Das Sky Sport Basispaket ist vor allem ein Service für Fussball- und Tennisfreunde.

Das wird gezeigt:

Preis: CHF 9.90 für einen Tagespass, CHF 19.90 pro Monat

Gut zu wissen: Alle Inhalte sind via Sky App auf allen herkömmlichen TV-Boxen (UPC, Swisscom, Apple TV, Sunrise TV) sowie auf dem Smartphone und am Computer verfügbar.

Das Abonnement ist jederzeit kündbar.

Sky + MySports Go

Live-Sport im TV Abo: Sky Spport + MySports Go

Bild: sky

Dieses Angebot von Sky richtet sich an Eishockey- und Fussballfans, die bereits sind, auf die Super League und Champions League zu verzichten.

Das wird gezeigt:

Preis: CHF 9,90 für ein Tagesticket, CHF 29,90 pro Monat

Gut zu wissen: Alle Inhalte sind via Sky App auf Smartphone und am Computer verfügbar. MySports ist via Sky App auf der Swisscom Box und Sunrise Box nicht verfügbar, auf Apple TV schon.

Das Abonnement ist jederzeit kündbar.​

blue Sport Paket

Live-Sport im TV Abo: blue Sport Logo

Bild: swisscom

Seit einigen Wochen ist das Live-Angebot von blue Sport auch über ein Zusatzpaket bei Sky verfügbar.

Das wird gezeigt:

Preis: CHF 29,90 Pro Monat. Keine Tagespässe verfügbar.

Gut zu wissen: Die Inhalte von Blue Sport sind auf den gängigen Schweizer TV-Boxen (Swisscom Box, UPC Box, Sunrise Box, Salt via Apple TV) nicht verfügbar, sondern laufen nur auf Mobile und Desktop. Es besteht die Möglichkeit via Chromecast oder ähnlichen Angeboten auf den TV zu streamen.

Die Mindestvertragsdauer bei blue Sport beträgt sechs Monate. Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate.

Weitere Möglichkeiten

TV 24

Live-Sport im TV Abo: TV 24 Logo

Bild: tv 24

TV 24 überträgt wie schon letzte Saison in Kooperation mit MySports ausgewählte Spiele der National-League-Saison live im Free-TV.

SRF

Live-Sport im TV Abo: SRF

Bild: srf

Das SRF zeigt in dieser Saison neu sechs ausgewählte Regular-Season-Spiele der National League live im Free-TV. Das restliche Programm bleibt unverändert:

DAZN

Live-Sport im TV Abo: DAZN Logo

Bild: dazn

DAZN bietet in der Schweiz aufgrund der TV-Verträge von Swisscom und UPC nur ein beschränktes Programm.

Das wird gezeigt:

Preis: CHF 12,90 pro Monat oder CHF 129.- pro Jahr (abu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

25 Bilder zu 80 Jahren Pelé

Blinder Mountainbiker gibt Vollgas

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Eismeister Zaugg

Zu viele Verschiebungen? Spielplan-General Vögtlin sagt: «So schaffen wir es nicht mehr»

Spielplan-General Willi Vögtlin ist beunruhigt. Geht es mit den Spielverschiebungen im gleichen Takt weiter wie im Oktober, dann kann die Meisterschaft nicht mehr wie geplant durchgeführt werden. Wir stehen vor einem hockeypolitisch heissen Frühjahr 2020.

Lange Zeit ist Willi Vögtlin davon ausgegangen, dass er genügend Daten findet, um die abgesagten Spiele in den beiden höchsten Ligen nachzuholen. Bis zum 22. März 2021 müssen in der National League 312 Qualifikationsspiele über die Bühne gebracht werden, damit die Pre-Playoffs und anschliessend die richtigen Playoffs ausgetragen werden können. Spätestens am 11. Mai wäre dann das 7. Finalspiel. In der Swiss League sind es 276 Partien bis zum 7. März.

Aber so wie Ökonomen auszurechnen versuchen, …

Artikel lesen
Link zum Artikel