bedeckt, wenig Regen
DE | FR
69
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Kommentar

EM 2020: Kommentar zu Schweiz gegen Spanien: Macht es noch einmal!

epa09309783 Players of Switzerland celebrate winning the UEFA EURO 2020 round of 16 soccer match between France and Switzerland in Bucharest, Romania, 28 June 2021. EPA/Robert Ghement / POOL (RESTRICT ...
Wir wollen euch nochmals so jubeln sehen.Bild: keystone
Kommentar

Macht es noch einmal, Jungs!

Die Schweiz trifft im EM-Viertelfinal heute Abend um 18 Uhr auf Spanien. Auf dem Papier ist die Nati wieder Aussenseiter – eine Rolle, die gefällt.
02.07.2021, 08:3102.07.2021, 12:02

Liebe Nati-Spieler,

Ihr habt uns süchtig gemacht. Süchtig nach geilen Auftritten, wie jenem gegen Frankreich. Süchtig nach den Toren von Seferovic und Gavranovic. Süchtig nach den Tackles von Elvedi und Akanji. Süchtig nach den Flanken von Zuber und Mbabu. Und vor allem süchtig nach den Emotionen, die der Viertelfinal-Einzug im ganzen Land ausgelöst hat. Wir wollen mehr und wir sind sicher, dass es euch genau so geht.

Solche Emotionen wollen wir wieder sehen:

Video: watson/aya baalbaki

Die Ausgangslage heute Abend beim Duell gegen Spanien ist nicht grundsätzlich anders als gegen Frankreich. Auf dem Papier ist die «Furia Roja» vielleicht nicht ganz so stark wie «Les Bleus», doch die Spanier haben sich nach einem schwierigen EM-Start in Form gespielt.

Das bedeutet, dass das Rezept das gleiche sein muss, wie am vergangenen Montag: kämpfen, solidarisch sein und 90 Minuten Vollgas geben. Ihr habt das drauf, das haben wir gesehen und so könnt ihr auch den Ausfall von Vorkämpfer und Captain Xhaka kompensieren. Vielleicht wird der Gegner euch – trotz allen Warnungen – auch etwas unterschätzen.

Noch mehr Emotionen:

Video: watson

Die Stärke der Spanier bedeutet aber auch, dass die Favoritenrolle erneut nicht bei euch liegt und dass ihr nichts zu verlieren habt. Ihr habt mit dem Sieg gegen den Weltmeister bereits Geschichte geschrieben. Jeder weitere Erfolg ist einfach eine weitere Kirsche auf dem Schweizer EM-Coupe. Ihr könnt also befreit aufspielen.

Einen bedeutenden Unterschied gibt es gegenüber dem Achtelfinal allerdings: Ihr habt alle Kritiker bereits verstummen lassen. Heute Abend um 18 Uhr steht das ganze Land geschlossen hinter euch – egal was passiert. Hopp Schwiiz!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die wichtigsten Transfers des Sommers 2021

1 / 79
Die wichtigsten Transfers des Sommers 2021
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

So sieht es aus, wenn zwei Laien ein Fussballspiel kommentieren

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

69 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Glenn Quagmire
02.07.2021 09:06registriert Juli 2015
Macht es noch einmal, Jungs!\n
2318
Melden
Zum Kommentar
avatar
Ominöser
02.07.2021 08:58registriert Oktober 2016
Ich freue mich unglaublich auf das heutig Spiel, weil sich alle darauf freuen und das Team bedingungslos anfeueren werden. Diese Stimmung habe ich mir, der Nati und der ganzen Fussballschweiz schon immer gewünscht.
Wir sind die Schweiz und wir sind bunt! Egal ob auf Herkunft, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Religion oder die Frisur bezogen. Darauf dürfen und sollten wir stolz sein. Heute ist die Gelegenheit diese Schweiz auch gemeinsam zu zelebrieren. Hopp Schwiz:)
16810
Melden
Zum Kommentar
avatar
SoullessStone
02.07.2021 08:51registriert Januar 2014
"Einen bedeutenden Unterschied gibt es gegenüber dem Achtelfinal allerdings: Ihr habt alle Kritiker bereits verstummen lassen. Heute Abend um 18 Uhr steht das ganze Land geschlossen hinter euch – egal was passiert. Hopp Schwiiz!"

Daran glaube ich nicht. Bei einer schlechten kämpferischen Leistung wie gegen Italien und der daraus folgenden Niederlage werden die meisten am Stammtisch wieder herummotzen😂
808
Melden
Zum Kommentar
69
Neuer äussert sich zum Rauswurf von Toni Tapalovic: «Herz rausgerissen»
Das birgt Sprengstoff: Manuel Neuer hat sich über den Rauswurf seines Freundes Toni Tapalovic beim FC Bayern geäussert. Dabei wählte er drastische Worte.

Für Manuel Neuer läuft es gerade nicht rund. Nach seiner Verletzung bei einer Skitour fällt der deutsche Nationaltorwart vom FC Bayern München monatelang aus. Mitte Januar wurde dann sein langjähriger Freund Toni Tapalovic als Torwarttrainer des FCB entlassen – eine Entscheidung, die Neuer tief getroffen hat.

Zur Story