Sport
NFL

NFL-Fans hoffen auf Freibier und jubeln schon – doch dann …

Syndication: The Record Buffalo Bills defensive end Leonard Floyd 56 sacks New York Jets quarterback Aaron Rodgers 8 early in the first quarter during the home opener at MetLife Stadium on Monday, Sep ...
Aaron Rodgers verletzte sich in seinem Jets-Debüt.Bild: IMAGO/USA TODAY Network

NFL-Fans hoffen auf Freibier und jubeln schon – doch dann …

13.09.2023, 10:3313.09.2023, 18:01
Mehr «Sport»

18 Jahre lang war Aaron Rodgers Teil der Green Bay Packers. In der Saison 2010/11 gewann der talentierte Quarterback mit dem NFL-Team aus Wisconsin den Superbowl. Doch insgesamt blieben der bald 40-Jährige und die Packers gemessen am Talent meist hinter den Erwartungen zurück. Nun ist diese Ära vorbei. Rodgers setzt seine Karriere bei den New York Jets fort.

Ein Abgang, der nicht überall gut ankam. Eine Bar in Wisconsin geht gar so weit, dass sie an jedem Spiel der Jets gratis Drinks offeriert – sofern das Team aus New York verliert. So auch in der Nacht auf Montag, als die Jets zum Saisonauftakt auf die Buffalo Bills trafen. Die Schadenfreude erreichte ihren Höhepunkt, als sich Rodgers auch noch verletzte und das Spiel nicht fortsetzen konnte. Die Leute in der Bar jubelten und begannen, Drink um Drink zu bestellen. Sie waren sich sicher, dass die Jets gegen die favorisierten Bills nun nur noch verlieren konnten.

Eine Fehlannahme. Auch ohne Rodgers schafften die Jets das Comeback und gewannen dank Rookie Xavier Gipson in der Verlängerung. So mussten die Gäste in der Bar in Wisconsin ihre Rechnung am Ende doch selbst schultern. Neben der gähnenden Leere im Portemonnaie kam am Tag darauf wohl auch noch schlechtes Gewissen dazu: Mittlerweile ist bekannt, dass sich Green Bays ehemaliger Publikumsliebling die Achillessehne gerissen hat und für den Rest der Saison ausfällt. (abu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die 32 Starting Quarterbacks der NFL
1 / 34
Die 32 Starting Quarterbacks der NFL
Kyler Murray, Alter beim Saisonstart: 26, Arizona Cardinals.
quelle: imago / imago images
Auf Facebook teilenAuf X teilen
«Das Schärfste, was ich je gegessen habe» – wir leiden bei der Hot-Chip-Challenge
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
4 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4
Du hast die Schnauze voll von Leipzig, Kiel und Co.? Dann bestimme deine Traum-Bundesliga
Immer mehr einstige Grössen des deutschen Fussballs tummeln sich in der 2. Bundesliga, während Werbeträger wie Leipzig oder Leverkusen sowie Kleinklubs wie Heidenheim und Kiel im Oberhaus vertreten sind. Zeit, uns unsere eigene watson-Bundesliga zusammenzustellen.

Für den VfL Bochum hätte das Hinspiel der Relegation kaum schlimmer verlaufen können. Mit 0:3 ging die Partie im heimischen Ruhrstadion am Donnerstagabend verloren, womit der Abstieg aus der Bundesliga wohl kaum mehr abzuwenden ist. Dafür dürfte mit Fortuna Düsseldorf ein anderer Klub mit toller Atmosphäre bei Heimspielen und beeindruckenden Fans vier Jahre nach dem letzten Abstieg die Rückkehr ins Oberhaus schaffen.

Zur Story