Sport
NHL

NHL: Suter und Hischier treffen, Fiala und Josi mit Niederlagen

Vancouver Canucks' Pius Suter, left, and goalie Thatcher Demko (35) celebrate as Ian Cole, right, watches after Vancouver defeated the Chicago Blackhawks during an NHL hockey game, in Vancouver,  ...
Suter trifft beim Sieg der Canucks.Bild: AP The Canadian Press

Suter trifft wieder + auch Hischier erfolgreich + Fiala verliert trotz zwei Assists

In der Nacht auf Dienstag feierten die New Jersey Devils mit Nico Hischier und Timo Meier gegen Las Vegas einen Sieg. Auch Pius Suter mit den Vancouver Canucks war erfolgreich. Kevin Fiala führt nacht seinen beiden Assists im Spiel zwischen Los Angeles und San José die Schweizer Skorerliste wieder an.
23.01.2024, 07:56
Mehr «Sport»

New Jersey – Las Vegas 6:5

Nico Hischier (Devils), 1 Tor, 1 Check, 2 Schüsse, TOI 20:00
Timo Meier (Devils), 1 Assist, 2 Checks, 5 Schüsse, 21:TOI 22

Nico Hischier punktete derweil für die New Jersey Devils. Der Captain markierte beim 6:5-Heimsieg nach Verlängerung gegen die Vegas Golden Knights auf Pass von Timo Meier das 1:1. Für den im November verletzt gewesenen Captain war es der 13. Torerfolg der Saison.

Matchwinner für die Devils war der Zweitlinienstürmer Tyler Tiffoli, der in der 3. Minute der Verlängerung zum dritten Mal an diesem Abend erfolgreich war.

Die Highlights der Partie.Video: YouTube/NHL

Vancouver – Chicago 2:0

Pius Suter (Canucks) , 1 Tor, 4 Schüsse, TOI 17:11
Philipp Kurashev, 5 Schüsse, TOI 19:15

Pius Suter erzielte in der NHL seinen neunten Saisontreffer. Der 27-Jährige traf beim 2:0 der Vancouver Canucks zuhause gegen die Chicago Blackhawks zum 1:0 und beendete damit nach neun Spielen seine persönliche Durststrecke.

Mit seinem Führungstor aus dem Slot heraus leitete Suter den 32. Sieg im 47. Spiel der aktuellen Nummer 1 der Liga ein.

Los Angeles – San José 3:4

Kevin Fiala (LA), 2 Asssists, 1 Check, 4 Schüsse, TOI 23:46

Kevin Fiala liess sich bei der 3:4-Niederlage nach Penaltyschiessen der Los Angeles Kings gegen San Jose Sharks zwei Assists notieren. Mit 41 Punkten aus 44 Spielen ist der Appenzeller damit wieder der beste Schweizer Skorer der Saison.

Florida – Nashville 4:1

Roman Josi (Nashville), 4 Schüsse, TOI 26:51

Roman Josi verliert mit Nashville 1:4 gegen Florida und wird in der Liste der besten Schweizer Skorer von Kevin Fiala überholt.

(kat/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
1 / 14
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
Roman Josi (Nashville Predators): Verteidiger, Vertrag bis 2028, Jahressalär (inkl. Boni): 9,059 Millionen Dollar.
quelle: imago/usa today network / imago images
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Besonderes Weihnachtsgeschenk: Lamborghini für die italienische Polizei
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Jetzt oder nie – fünf ZSC-Stars wollen endlich Meister werden
Das Kader der ZSC Lions ist gespickt mit Stars. Umso erstaunlicher ist: Fünf der grössten Namen waren in ihrer Karriere noch nie Meister. Auch das könnte ein Faktor sein, der die Zürcher Löwen hungrig macht.

Die ZSC Lions haben derzeit das beste Team auf Schweizer Eis, vielleicht das beste, das es in der Playoff-Zeit je gab. Von hinten bis vorne, von der ersten bis zur vierten Linie jagen praktisch nur hochkarätige Spieler dem Puck nach - und angesichts des Starensembles auch erstaunlich viele dem ersten Meistertitel.

Zur Story