DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
NHL, die Spiele mit Schweizer Beteiligung
Toronto – Montreal 3:2 n.V.
Washington – Boston 7:0
San Jose (mit Meier) – Anaheim 2:5
Vancouver (mit Bärtschi) – Calgary 5:2

Washington schiesst Boston zum Auftakt die Bude voll, bis Marchand die Nerven verliert

04.10.2018, 07:2204.10.2018, 07:47

Was für ein erster NHL-Abend in Washington. Nachdem der amtierende Stanley-Cup-Champion das erste Banner seiner Geschichte unter das Dach der Arena ziehen durfte, schossen sie zum Auftakt die Boston Bruins gleich mit 7:0 ab.

Ovechkin markiert das 4:0.Video: streamable
Eller trifft zum 7:0.Video: streamable

Dann hat Brad Marchand genug gesehen. Der Stürmer der Bruins greift mitten im Spiel Lars Eller an und schlägt diesen blutig. Der 30-Jährige musste dafür unter die Dusche. 

Der Marchand-Fight.Video: streamable

Die Vancouver Canucks gestalten die erste Partie der Saison siegreich. Beim innerkanadischen Derby gegen die Calgary Flames feiern sie einen 5:2-Sieg. Grossen Anteil am Sieg hatte Rookie Elias Pettersson mit einem Tor und einem Assist. Sven Bärtschi steht 13 Minuten auf dem Eis, bleibt ohne Punkte und beendet das Spiel mit einer Minus-2-Bilanz.

Das 1:0 von Elias Pettersson.Video: streamable

Auch die Toronto Maple Leafs starten mit einem Sieg in die neue Saison. Gegen die Montreal Canadiens müssen die vielgenannten Titelanwärter allerdings in die Verlängerung. Dort schiesst Auston Matthews die Leafs mit seinem zweiten Treffer des Abends zum Sieg.

Matthews schiesst Toronto zum Sieg.Video: streamable

Erik Karlsson muss bei seiner Ernstkampf-Premiere im Dress der Sharks eine Niederlage hinnehmen. San Jose ist lange spielbestimmend, muss Mitte des dritten Abschnitts aber ein dummes Tor hinnehmen. Davon erholen sich die Sharks nicht mehr und verlieren mit 2:5. Timo Meier steht 18 Minuten auf dem Eis und schiesst drei Mal auf das gegnerische Tor. (abu)

Das 2:3 für Anaheim.Video: streamable

Schweizer Meilensteine in der NHL

1 / 23
Schweizer Meilensteine in der NHL
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Unvergessene Eishockey-Geschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Sechs Rennen, fast nur Überraschungen – die verrückte Slalom-Saison der Männer in Zahlen

Keine Disziplin ist in dieser Ski-Weltcup-Saison so spannend wie der Slalom der Herren. Die bisherigen sechs Rennen waren derart offen, dass es beim Olympia-Rennen von Peking wohl über 30 mögliche Medaillen-Kandidaten gibt. Auch am Dienstag in Schladming setzte sich dieser Trend fort – wie verrückt die bisherige Slalom-Saison war, zeigen diese acht Zahlen auf.

Zur Story