DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
NHL, die Spiele mit Schweizer Beteiligung
Vancouver (mit Sbisa/1 Tor, Weber und Bärtschi/je 1 Assist) – Arizona 3:2nV
Calgary (ohne Hiller) – Nashville (mit Josi) 3:2nV

1 Tor, 2 Assists: Vancouver-Schweizer leiten Wende ein

10.03.2016, 07:1310.03.2016, 08:08

Erfolgreicher Abend für das Schweizer Trio Yannick Weber, Sven Bärtschi und Luca Sbisa. Die Schweizer im Dienst der Vancouver Canucks führen ihr Team vom 0:2 zum 3:2 nach Verlängerung.

Yannick Weber leitet dabei im zweiten Drittel mit seinem sechsten Assist das 1:2 durch Radim Vrbata ein.

Yannick Webers Pass zum 1:2.
streamable

Sechs Minuten später setzen sich auch die anderen beiden Schweizer in Szene: Sven Bärtschi leitet mit seinem zwölften Assist den Ausgleich von Luca Sbisa ein. Für den Verteidiger ist es der zweite Saisontreffer. Der Zuger hatte seit dem 27. Oktober letzten Jahres 30 Spiele lang nicht mehr getroffen.

Luca Sbisas Tor zum 2:2. Assist von Sven Bärtschi.
streamable

In der Verlängerung entscheidet Markus Granlund nach 1:42 die Partie für Vancouver.

Weniger erfolgreich verläuft der Abend für Jonas Hiller und Roman Josi. Während Hiller im Direktduell ohne Einsatz bleibt, verlässt Josi das Eis mit einer Minus-1-Bilanz. (fox)

Schweizer Meilensteine in der NHL

1 / 23
Schweizer Meilensteine in der NHL
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Unvergessene Eishockey-Geschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Spektakuläres 3:3 zwischen England und Deutschland – Italien gewinnt die Hammergruppe

Im sportlich bedeutungslosen Prestigeduell zwischen Absteiger England und Deutschland sorgte beim 3:3 eine torreiche zweite Halbzeit für beste Unterhaltung. Die Deutschen gingen bis zur 67. Minute durch Treffer von Ilkay Gündogan und Kai Havertz 2:0 in Führung.

Zur Story