Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

NHL, die Spiele mit Schweizer Beteiligung

San Jose (mit Meier) – Vancouver (ohne Bärtschi) 4:0
Minnesota (mit Niederreiter) – Winnipeg 4:2
St. Louis – Nashville (mit Josi, Fiala, Weber) 6:2
Carolina – Florida (mit Malgin) 4:1
New Jersey (mit Hischier, Müller) – New York Islanders (ohne Sbisa) 3:4 nV
Arizona – Colorado (ohne Andrighetto) 1:5
Washington (ohne Siegenthaler) – Detroit 3:1
Columbus (ohne Kukan) – Toronto 4:2

Meier und Niederreiter treffen und gewinnen – alle anderen Schweizer kassieren eine Pleite

Während sich Timo Meier und Nino Niederreiter in der NHL unter die Torschützen einreihen und mit ihren Teams gewinnen, müssen die restlichen Schweizer in der Nacht auf Samstag unten durch.



Timo Meier kam mit San Jose zuhause gegen Vancouver zu einem souveränen 4:0-Sieg. Drei der vier Tore gelangen den Sharks dabei in Überzahl. So auch das 2:0 durch Meier zehn Sekunden vor dem Ende des ersten Drittels. Der Appenzeller traf auf Zuspiel des früheren Davoser Meisterspielers Joe Thornton. Für Meier war es bereits das 13. Saisongoal. Bei den Canucks fehlte Sven Bärtschi weiter mit einer Hirnerschütterung.

abspielen

Die Highlights der Partie zwischen San Jose und Vancouver. Video: YouTube/SPORTSNET

Nino Niederreiter leitete beim Heimsieg von Minnesota gegen Winnipeg mit seinem dritten Saisontreffer die Wende ein. Winnipeg führte nach Toren von Patrick Laine und Nikolaj Ehlers, dem Sohn von SCL-Tigers-Trainer Heinz Ehlers, nach zwei Dritteln mit 2:0, ehe Niederreiter in der 44. Minute nach einem herrlichen Sololauf auf 1:2 verkürzte.

Beim 2:2 durch Eric Fehr liess sich der Bündner Stürmer zudem einen Assist gutschreiben. Am Ende gewann Minnesota die Partie dank vier Toren im Schlussdrittel mit 4:2 und verkürzte in der Central Division den Abstand auf Leader Nashville auf drei Punkte.

abspielen

Hier die Spielzusammenfassung der spannenden Begegnung. Video: YouTube/PRO Hockey

Das Team mit den Schweizern Roman Josi, Kevin Fiala und Yannick Weber kassierte nach zuletzt drei Heimsiegen die vierte Auswärtspleite in Folge. Fiala verbuchte beim 2:6 von Nashville in St. Louis einen Assist beim letzten Tor des Abends.

Ebenfalls als Verlierer vom Eis mussten Denis Malgin mit Florida (1:4 in Carolina) sowie Nico Hischier und Mirco Müller mit New Jersey. Die Devils konnten im Heimspiel gegen die New York Islanders zwar dreimal einen Rückstand wettmachen, in der Verlängerung gelang den Gästen aber das siegbringende Tor zum 4:3. Die Islanders traten ohne den überzähligen Luca Sbisa an.

Gleich erging es Sven Andrighetto, der beim 5:1-Auswärtssieg seiner Colorado Avalanche gegen die Arizona Coyotes ebenfalls zuschauen musste. Der Zürcher sah, wie sein Teamkollege J. T. Compher ein gelungenes Comeback gab. Im ersten Spiel nach überstandener Kopfverletzung schoss der Amerikaner zwei Unterzahltore innert 85 Sekunden. (viw/sda)

Nico Hischiers Teammates packen über ihn aus

abspielen

Video: watson/Adrian Bürgler, Emily Engkent

Schweizer Meilensteine in der NHL

Eishockey in Übersee – Geschichten aus der NHL

Spielt er bald an der Seite von Nico Hischier? So tickt US-Goldjunge Jack Hughes

Link zum Artikel

Warum das Hoch von Niederreiters Hurricanes niemanden überraschen dürfte

Link zum Artikel

So führt Columbus Topfavorit Tampa nach Strich und Faden vor

Link zum Artikel

5 Gründe, warum Nashville seine Titelträume bereits wieder begraben musste

Link zum Artikel

Plastik-Schlangen für den «Verräter»! So feindlich wurde Tavares in New York empfangen

Link zum Artikel

NHL-Nostalgie – sperrige Klappstühle, viel Papierkram und Festnetz-Telefone

Link zum Artikel

Mirco Müller fliegt kopfvoran in die Bande: «Er ist ansprechbar und kann alles bewegen»

Link zum Artikel

Mats Zuccarello ist jetzt ein Dallas Star – und das macht niemanden glücklich

Link zum Artikel

Fiala über den Trade nach Minnesota: «Nicht einfach, aber ich muss nach vorne schauen»

Link zum Artikel

Hockey-Fan hämmert so lange an die Scheibe der Strafbank, bis sie zerbricht 🙈

Link zum Artikel

Die 8 wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen NHL-Team in Seattle

Link zum Artikel

Tobias Geissers Weg in die NHL führt über den Umweg der Schoggi-Stadt Hershey

Link zum Artikel

Meilensteine aus 100 Jahren NHL in Bildern

Link zum Artikel

Wie Freunde, Trainer und Lehrer Hischier erlebten: «Nico, setz dich doch mal richtig hin!»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die 15 bestbezahlten NHL-Spieler von 1990 – und was ihr Lohn damals und heute wert ist

Die NHL ist heute ein Millionen-Business. Vor 29 Jahren sah das noch etwas anders aus und die Löhne waren noch deutlich tiefer. Hier erfährst du, welche Stars der damaligen Zeit so richtig abkassiert haben.

Auf Reddit geistert derzeit ein Dokument umher: eine Kopie eines Artikels aus dem «Journal de Montéal» von 1990. Darauf aufgelistet: die Löhne aller damaligen NHL-Spieler. Das war damals eine Sensation, denn vor der Salary-Cap-Ära waren die Spielersaläre auch in der National Hockey League nicht öffentlich.

Bestbezahlter Spieler der damaligen Ära war überraschenderweise nicht Wayne Gretzky, sondern Mario Lemieux bei den Pittsburgh Penguins. Der Center verdiente als Einziger zwei Millionen …

Artikel lesen
Link zum Artikel