Sport
Tennis

Novak Djokovic ist nicht geimpft – und darf trotzdem ans Australian Open

FILE - Serbia's Novak Djokovic after defeating Croatia's Marin Cilic during their Davis Cup tennis semi-final match at Madrid Arena in Madrid, Spain, on Dec. 3, 2021. Top-ranked Novak Djokov ...
Bild: keystone

Ausnahme genehmigt: Novak Djokovic darf ohne Corona-Impfung ans Australian Open

04.01.2022, 12:4004.01.2022, 15:33
Mehr «Sport»

Nach langem Hin und Her ist nun offiziell bestätigt: Novak Djokovic nimmt bei den Australian Open 2022 teil. Dies gab der Serbe am Dienstag auf Instagram bekannt. Djokovic schreibt, er habe eine Sondergenehmigung erhalten, weshalb er am Dienstag nach Melbourne reisen darf.

Damit ist auch klar, dass die Weltnummer 1 nicht oder zumindest nicht vollständig geimpft ist. Djokovic hatte davor lange Zeit nichts über seinen Impfstatus sagen wollen.

Grundsätzlich ist es auch allen Profis vorgeschrieben, für eine Einreise nach Australien vollständig geimpft zu sein. Ansonsten ist eine medizinische Ausnahme nötig – eine solche hat Djokovic nach einer «gründlichen Prüfung durch zwei unabhängige Panels aus medizinischen Experten» bekommen, wie die Organisatoren der Australian Open in einem Statement verlauten liessen.

Mögliche Kriterien für eine solche Ausnahme sind etwa schwere Erkrankungen, bevorstehende Operationen, akute Nebenwirkungen nach einer vorherigen Impfung oder psychische Störungen. Den genauen Grund für die Ausnahme bei Djokovic nannten weder die Organisatoren noch der Serbe selbst.

Bei den Australian Open wird der Serbe um seinen 21. Major-Titel kämpfen, womit er alleiniger Rekordhalter wäre. Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres hat der 34-Jährige in seiner Karriere schon neun Mal gewinnen können. (dab)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Alle Grand-Slam-Titel von Novak Djokovic
1 / 26
Alle Grand-Slam-Titel von Novak Djokovic
US Open 2023: Djokovic – Medwedew 6:3, 7:6, 6:3.
quelle: keystone / justin lane
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Fan bekommt Tennisschläger von Djokovic geschenkt. Seine Reaktion ist zum Niederknien.
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
160 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
The Twelfth
04.01.2022 11:38registriert Juni 2020
Jetzt noch eine unvergleichbare Sonderbehandlung. Und später jammert er wieder, dass er nicht so geliebt wird wie Raffa und Federer.
Wie unvorhersehbar.
61420
Melden
Zum Kommentar
avatar
ändu aus B (weder Bärn noch Basel)
04.01.2022 11:34registriert Februar 2016
Auch hier gilt: Alle sind gleich - einige sind gleicher...
47111
Melden
Zum Kommentar
avatar
Geff Joldblum
04.01.2022 11:37registriert August 2019
Solche Sonderausnahmen sollte man nicht machen, auch für einen Star nicht. Aber so ist unsere Welt halt, Geld vor Gesundheit. 🤷
43510
Melden
Zum Kommentar
160
Boston Celtics gewinnen den NBA-Final und sind wieder alleine Rekordmeister
Die Boston Celtics gewinnen und beenden den Playoff-Final der NBA mit einem 106:88-Erfolg im fünften Spiel.

Die Celtics holten zum 18. Mal den Titel in der National Basketball Association. Seit Titel Nummer 17 mussten sie ungewöhnlich lange – 16 Jahre – warten. Damit ist Boston wieder alleiniger Rekordmeister in der NBA. Einzig in Spiel 4 – und da gleich mit 122:84 – siegten die Dallas Mavericks.

Zur Story