Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Vor Schmerzen schreiend ist Mattek-Sands nach dem Sturz am Boden liegen geblieben. Bild: screenshot youtube

Verletzungsdrama in Wimbledon: Bethanie Mattek-Sands liegt am Boden und schreit um Hilfe

In Wimbledon verletzt Bethanie Mattek-Sands ihr Knie so schwer, dass sie mit der Trage hinaustransportiert werden muss. Die Szene ist nichts für zarte Gemüter.

Eva Hirschi
Eva Hirschi



Die amerikanische Tennispielerin und Weltranglisten-Erste im Doppel, Bethanie Mattek-Sands, hat sich in Wimbledon schwer verletzt.

Am Anfang des dritten Sets setzte sie den Fuss falsch auf und stürzte. Sich das Knie haltend, blieb sie am Boden liegen. Im Video hört man sie um Hilfe rufen, ihre Schreie sind markerschütternd: «Help me, please help me!»

Ihre Gegnerin, Sorana Cirstea, realisierte, dass etwas nicht stimmte und stieg über das Netz hinweg zur am Boden liegenden Mattek-Sands. Sobald sie den Zustand ihres Knies sah, rief sie die Sanitärer – sie schien sofort gesehen zu haben, dass es sich um etwas Ernstes handelt.

Gegenüber BBC sagt sie später: «Ihr Knie lag in einer so üblen Position, wie man es sonst nur aus Filmen kennt.» Sie sei in Panik geraten, hätte aber versucht, ihre Gegnerin zu beruhigen.

Cirstea kritisierte auch die späte Hilfe der Sanitäter: «Es ging zu lange, bis jemand kam. Etwa fünf oder zehn Minuten lag sie am Boden mit nur mir und ihrem Ehemann bei mir.»

Die Sanitäter mussten Mattek-Sands zuerst schmerzlindernde Medikamente verabreichen, bevor sie sie bewegen konnten – so höllisch mussten ihre Schmerzen gewesen sein. 20 Minuten dauerte es insgesamt, bis sie dann auf der Trage zum Krankenwagen transportiert werden konnte.

Ihre Doppel-Partnerin Lucie Safarova war sichtlich schockiert und den Tränen nahe. Sie hätten gemeinsam um den vierten Grand-Slam-Titel in Folge spielen sollen. Auf Instagram schickt sie ihrer Kollegin die besten Wünsche.

I'm deeply hurt after seeing my best friend getting badly injured today...my thoughts are with her to have a speedy recovery! She is the biggest fighter and one of the strongest people I know! I hope to see that great smile on court again soon! #teambucie #getwellsoon@matteksands

«So eine Verletzung wünscht man auch dem ärgsten Feind nicht!», sagte Sorana Cirstea gegenüber BBC. Auch auf Twitter wünscht sie ihr noch einmal alles Gute:

Bethanie Mattek-Sands hatte in der Vergangenheit bereits mehrere Knieverletzungen erlitten. Sie dürfte nun für längere Zeit ausfallen.

Die besten Bilder von Wimbledon 2017

Das könnte dich auch interessieren:

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

91
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

28
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

5
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

40
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

150
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

44
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

111
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

91
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

28
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

5
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

40
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

150
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

44
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

111
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Bolly 07.07.2017 09:20
    Highlight Highlight Habe das Video jetzt nicht angeschaut, kann mir nicht vorstellen das sie 5-10 min dagelegen hat....🤔. Kenne sie zwar nicht, hoffe das Knie kommt wieder heile. 🍀
  • Mia_san_mia 07.07.2017 06:03
    Highlight Highlight Mein Gott man kanns auch übertreiben.
    • Ehringer 07.07.2017 08:21
      Highlight Highlight Sagt einer, der Mia_san_Mia heisst und dessen Herz somit wahrscheinlich für einen Klub schlägt, in dem ein gewisser Arjen Robben spielt... Herrlich diese Ironie
    • Mia_san_mia 07.07.2017 09:35
      Highlight Highlight @Ehringer: Robben übertreibts ab und zu schon, aber er ist super ✌
    • Der müde Joe 07.07.2017 09:37
      Highlight Highlight Was ist denn mit dir los heute?!😳😂

Federer zwischen Asado und Maradona: «Ich sehe keinen Grund, aufzuhören»

Vor dem ersten Showmatch seiner Südamerika-Tournee gegen Alexander Zverev hat Roger Federer eine Medienkonferenz gegeben. In Buenos Aires wurde der 38-Jährige einmal mehr auf seine Zeit nach der Tenniskarriere angesprochen. Wenn es nach Federer geht, dauert es bis dahin noch ein Weilchen. «Solange ich mich gut fühle und mir das Leben auf der Tour Freude bereitet, sehe ich keinen Grund, aufzuhören», sagte der «Maestro».

Natürlich werde mit zunehmendem Alter alles ein wenig schwieriger, gab …

Artikel lesen
Link zum Artikel