Sport
US-Sports

MLB-Team suspendiert eigenen Kommentator – weil er Statistik aufzählte

Baltimore Orioles shortstop Gunnar Henderson (2) and right fielder Anthony Santander (25) react after a baseball game against the New York Mets, Sunday, Aug. 6, 2023, in Baltimore. The Orioles wont 2- ...
Sportlich befinden sich die Baltimore Orioles derzeit im Hoch.Bild: keystone

MLB-Team suspendiert eigenen Kommentator – weil er eine Statistik aufzählte

08.08.2023, 14:3409.08.2023, 07:07
Mehr «Sport»

Die Baltimore Orioles waren von 2018 bis 2021 eines der schlechtesten Teams der nordamerikanischen Major League Baseball (MLB). Seither haben sie das Ruder herumreissen können und führen in der laufenden Saison gar die Division American League East an.

Dennoch sind die Erinnerungen an die weniger erfolgreiche Zeit noch omnipräsent. Wie es scheint, auch bei Kommentator Kevin Brown, der die Spiele der Orioles seit zwei Jahren für den TV-Sender MASN begleitet.

Als die Orioles Ende Juli auswärts gegen Tampa Bay antreten, zitiert Brown aus den Statistikbüchern. «In dieser Saison hat Baltimore auswärts bei Tampa schon drei Mal gewonnen. Zwischen 2020 und 2022 haben die Orioles in diesem Stadion von insgesamt 21 Spielen nur drei Siege geholt», erklärt der Kommentator im Vorfeld des nächsten Duells der zwei Rivalen. Dazu läuft eine passende Grafik über den Sender MASN, der, wie es in Nordamerika üblich ist, den Teambesitzern selbst gehört.

Doch ebendiese Besitzer der Orioles – rund um den 94-jährigen Milliardär Peter Angelos – sollen wenig Freude an Browns Kommentaren gehabt haben. Wie «The Athletic» berichtet, hat der Sender den Kommentator bis auf Weiteres suspendiert. Seit dem Spiel vom 23. Juli war Brown nie mehr für MASN auf dem Sender. Der Ansicht der Besitzer nach hat der Kommentator die Mannschaft «billig aussehen lassen».

Dafür hagelt es nun Kritik von Browns Berufskollegen. Gary Cohen, der legendäre Kommentator der New York Mets, sagte: «An die Besitzer der Orioles: Ihr habt euch selbst erniedrigt. Wenn ihr Kevin Brown nicht wollt, gibt es 29 andere Teams, die ihn gerne nehmen.» Und Dave O'Brien, Kommentator der Boston Red Sox, bezeichnete das Verhalten der Orioles als «Fiasko».

Die Orioles verweigerten ein Statement, betonten aber auch, dass sie «sich freuen, Kevin Brown bald wieder am TV zu hören». Der Kommentator selbst äusserte sich bislang ebenfalls nicht zum Vorfall.

(abu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die besten und verrücktesten Schlagzeilen aus den USA
1 / 15
Die besten und verrücktesten Schlagzeilen aus den USA
«Florida-Mann auf Kamera festgehalten, wie er einem Fremden in die Einfahrt kackt.»

via cbs miami

Auf Facebook teilenAuf X teilen
Autsch! Dieser Heiratsantrag dürfte wehgetan haben
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Das Aus der Coyotes rückt näher – der Umzug nach Utah würde der NHL viel Geld bringen
Das NHL-Team der Arizona Coyotes könnte nächste Saison in Utah spielen. Der Umzug ist näher als zuletzt gedacht und würde der Liga viel Geld einbringen.

Plötzlich ging es ganz schnell. Aus einer kurzen Meldung, dass die NHL an zwei Spielplänen für die kommende Saison arbeite – einem mit den Arizona Coyotes und einer mit einem Team in Salt Lake City –, wurde eine Lawine aus diversen Meldungen und Berichten verschiedener NHL-Insider.

Zur Story