Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa06011205 Golden State Warriors time-out fan ceremony against the Cleveland Cavaliers during game two of the NBA Finals basketball game at Oracle Arena in Oakland, California, USA, 04 June 2017.  EPA/JOHN G. MABANGLO

Full house: Golden State spielt seit Jahren vor ausverkauften Rängen. Bild: EPA

Jetzt verkaufen sie schon Eintritts-Tickets, ohne dass man das Spiel sehen kann 🙈



Clever oder schwachsinnig? Die Golden State Warriors bieten neuerdings Matchtickets an, bei denen man zwar ins Stadion kommt – aber nur in dessen Gänge und Restaurants.

epa07044468 Golden State Warriors guard Stephen Curry poses with the NBA championship trophies during the NBA Golden State Warriors Media Day at the Rakuten Performance Center practice facility in Oakland, California, USA, 24 September 2018.  EPA/JOHN G. MABANGLO  SHUTTERSTOCK OUT

Drei Mal Meister in vier Jahren: Stephen Curry. Bild: EPA

So kann man dann anschliessend zwar erzählen, dass man leibhaftig bei einem Spiel des NBA-Champions um Stephen Curry war. Ihre Drei-Punkte-Würfe kann man aber höchstens auf einem Bildschirm neben dem Bier-, Brezel- oder Nacho-Stand bestaunen.

Seit Jahren immer ausverkauft

Hintergrund der Aktion ist, dass die Heimspiele der Warriors extrem populär sind. Wenn sie in der Nacht auf morgen (Schweizer Zeit) gegen die Atlanta Hawks spielen, wird das 300. Heimspiel in Folge ausverkauft sein.

Letztmals nicht bis auf den letzten Platz gefüllt war die knapp 20'000 Plätze fassende Oracle Arena in Oakland vor fast sechs Jahren. Die Warteliste für eine Saisonkarte umfasst nicht weniger als 44'000 Namen.

FILE - In this June 8, 2018 long exposure file photo, Golden State Warriors fans celebrate outside Oracle Arena in Oakland, Calif. The Warriors defeated the Cleveland Cavaliers 108-85 in Game 4 of the NBA Finals in Cleveland, winning the title. An arbitrator says the Golden State Warriors must pay roughly $40 million for renovations at the Oakland arena they are leaving. The government agency that manages the Oracle Arena announced the arbitrator's decision Monday, Oct. 29, 2018. (AP Photo/Josh Edelson, File)

Warriors-Fans feiern vor der Arena den Gewinn des jüngsten Meistertitels. Bild: AP

Mit diesem Wissen erstaunt das neue Angebot der Golden State Warriors etwas weniger. Für 100 Dollar sollen insgesamt 200 Monatspässe verkauft werden, die Zugang zum Stadion bieten, aber keine Sicht aufs Spielfeld. (ram)

Wie findest du das neue Ticket-Angebot?

Trump stahl diesem Basketballer die Karriere

Video: watson/nico franzoni, corsin manser

Einer, der ALLES tragen konnte: NBA-Reporter Craig Sager

02.03.1962: 100 Punkte in einem einzigen NBA-Spiel – diesen Rekord knackte nicht einmal Air Jordan

Link zum Artikel

19.04.1990: Heute kostet ein böser Tweet in der NBA 25'000 Dollar – früher konnte man für dieses Geld eine Massenschlägerei anzetteln

Link zum Artikel

13.01.1999: Michael Jordan verkündet seinen zweiten Rücktritt, lässt damit die Basketball-Welt stillstehen und die Nike-Aktie absacken

Link zum Artikel

05.04.1984: Kareem Abdul-Jabbar knackt den NBA-Punkterekord, den er bis heute besitzt

Link zum Artikel

Das beste Team, das jemals Basketball gespielt hat, verzaubert die ganze Welt

Link zum Artikel

19.02.1996: Das ist tatsächlich Shaqs einziger Dreier in 1423 NBA-Spielen

Link zum Artikel

21.03.2012: Erst der umjubelte Dreier, dann die grosse Showeinlage – der Hollywood-Auftritt des Mick Pennisi

Link zum Artikel

27.05.1991: Air Jordans Chicago Bulls laufen auf dem Weg zum ersten Titel die Gegner davon – wortwörtlich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

19
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
19Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Nelson Muntz 13.11.2018 18:31
    Highlight Highlight Gab auch schon Spiele, wo ich gefühlte 90% beim Bierstand war, und (in der Präsmartphone-Ära) im Teletext schauen musste, wie es ausging, da alle Kumpels auch kaum was vom Spiel sahen 🤣
  • Pr0di 13.11.2018 17:41
    Highlight Highlight Der SCB macht in der Postfinance Arena seit Jahren das selbe, aber ohne die Besucher vorher darüber zu informieren indem sie mehr Stehplatztickets verkaufen als Platz auf der Rampe ist...
  • SKH 13.11.2018 17:17
    Highlight Highlight 2015 habe ich für 30 Dollar das Spiel gegen die Mavericks im stadion gesehen.
    • marsel 13.11.2018 18:13
      Highlight Highlight war demzufolge ausverkauft?!
    • Nelson Muntz 13.11.2018 18:32
      Highlight Highlight Wir sind stolz auf dich!
  • ThePower 13.11.2018 17:16
    Highlight Highlight Ich begrüsse grundsätzlich alles was Sportvereine nzw. Franchises unternehmen, um geltungssüchtige Modefans auszunehmen. Wer das bezahlt, ist wirklich selbst schuld😁
  • Der_Infant 13.11.2018 16:41
    Highlight Highlight Das erinnert mich etwas an meinen ersten Spengler Cup Besuch.
    Mit dem Unterschied, dass ich theoretisch die Sicht aufs Spielfeld im Ticket gehabt hätte.
    Nur war halt der "Lutz"-Stand halt auch toll.

    Im Ernst, viele Besucher in Amerika geht es darum mal dabei gewesen zu sein. Ähnlich den Touristen, gibt es ja in England, Madrid oder München beim Fussball zu Hauf.
    Gibt viele, die auch den Sport möglicherweise gar nicht so aufregend finden, aber eben doch das mal erlebt haben wollen.
    Für mich wäre es definitiv nichts.
    Dann lieber 2. Liga in Südamerika.
  • Nicosinho 13.11.2018 16:38
    Highlight Highlight weiss einer ab wann man NBA-Playoff-Tickets bestellen kann?
    • Nelson Muntz 13.11.2018 18:36
      Highlight Highlight wenn man weiss wer alles dabei ist.
    • Lauv 13.11.2018 19:11
      Highlight Highlight Das ist vermutlich nach der Regular Season der Fall, wenn klar ist wann,wer wo spielt aber probier's mal auf Viagogo, die verkaufen jetzt schon Tickets für die Cavalliers Playoff Spiele hab ich gehört...
    • Hugeyun 14.11.2018 13:23
      Highlight Highlight Viagogo? Sicher?
      Nicht empfehlenswert..
  • Hans Dampf 13.11.2018 16:17
    Highlight Highlight Weis nicht wiso es Abzocke sein soll?
    Wer das Ticket kauft kennt die Bedingungen und es wird ja niemand gezwungen darauf einzugehen.

    Ob es sinnvoll ist ein Spiel im Stadiongang zu genissen, ist eine andere Geschichte. Aber jeder wie er gern möchte...
    • legalizeit 13.11.2018 18:41
      Highlight Highlight weil es 100.- für 1 monat sind
  • chnobli1896 13.11.2018 16:13
    Highlight Highlight Die Leute werdens wohl kaufen...
  • mxpwr 13.11.2018 16:06
    Highlight Highlight Wird ja niemand gezwungen...
  • Pukelsheim 13.11.2018 16:01
    Highlight Highlight
    Play Icon
  • bcZcity 13.11.2018 15:56
    Highlight Highlight Oder man weicht - als Tourist - auf die weniger attraktiven Spiele/Teams aus. In New York war es kein Problem gute Tickets für die Nets oder Knicks - ausserhalb der Playoffs - zu bekommen. Nun, das Niveau war zwar bescheiden (Ob da eine Brezel in SF nicht mehr Spass machen würde), aber immerhin konnte man endlich sehen was die US Amerikaner so an Basketball fasziniert....Essen, Trinken & Party! =)

    Ok, beim Baseball war es noch schlimmer, aber dort muss man auch viel Sitzleder haben wenn es mal wieder länger dauert.
    • timothy_w_19 13.11.2018 17:34
      Highlight Highlight Cool, dass ihr auch über die NBA berichtet! Bitte mehr davon😁👌🏻
    • Nelson Muntz 13.11.2018 18:37
      Highlight Highlight Beim Baseball ist das eigentliche Spiel das ödeste am ganzen Abend...

Der nächste Meilenstein – wie Roman Josi zum besten NHL-Verteidiger wurde

Mit Roman Josi wurde erstmals ein Schweizer als bester Verteidiger der besten Eishockey-Liga der Welt ausgezeichnet. Wie es so weit kommen konnte.

Der Blick zurück reicht ins Jahr 2007. Damals ist Roman Josi gerade einmal 17 Jahre alt. Und doch spielt er bereits eine wichtige Rolle in der Verteidigung des grossen SC Bern. Eine Umfrage unter Experten ergibt bereits damals ein klares Bild: Aus diesem Jungen wird mal was. Alle attestierten dem Berner Jungspund das Potenzial, dereinst NHL-Stammspieler zu werden.

Was folgt ist eine atemberaubende Karriere, die im frühen Stadium lediglich durch ein paar Gehirnerschütterungen unliebsam gebremst …

Artikel lesen
Link zum Artikel