DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Switzerland players applaud fans after the Euro 2020 soccer championship quarterfinal match between Switzerland and Spain, at the Saint Petersburg stadium in Saint Petersburg, Friday, July 2, 2021. (Maxim Shemetov /Pool Photo via AP)

Nach dem Spiel bedanken sich die Schweizer Nati-Spieler bei den mitgereisten Fans. Bild: keystone

Trotz der Niederlage zweimal Weltklasse – bewerte auch du die Nati-Spieler gegen Spanien

Erstmals seit 1954 steht die Schweiz an einer Endrunde in einem Viertelfinal. Diesmal hat es jedoch nicht für ein Weiterkommen gereicht: Die Nati verliert das Penaltyschiessen gegen Spanien. Bewerte auch du die Nati-Spieler.

lea senn, christian brägger, st. petersburg



Die Enttäuschung nach dem Spiel ist natürlich riesengross. So nah war die Nati an der nächsten Überraschung – doch am Ende scheiterte die Schweiz wieder einmal im Elfmeterschiessen. Dennoch kann die Mannschaft stolz auf dieses Turnier sein. Auch gegen Spanien traten einige Spieler hervorragend auf. Allen voran Yann Sommer zeigte eine Weltklasse-Leistung.

Die Noten der Schweizer Nati-Spieler gegen Spanien

1 / 19
Die Noten der Schweizer Nati-Spieler gegen Spanien
quelle: keystone / alexander hassenstein / pool
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Doch für einmal sollen nicht nur wir bewerten dürfen. Hier kannst du deine Noten für die Schweizer Spieler nach dem Viertelfinal der Europameisterschaft abgeben.

Goalie

Verteidigung

Mehr zum Schweizer Spiel:

Mittelfeld

Stürmer

Trainer

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Fans vor der Partie zwischen Italien und der Türkei

1 / 22
Die Fans vor der Partie zwischen Italien und der Türkei
quelle: keystone / massimo percossi
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Sie imitieren die grossen Stars – diese Tiere haben zu oft Fussball geschaut

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Interview

Gerardo Seoane: «Die Schweizer verdienen ein riesiges Kompliment»

Gerardo Seoane stellt der Schweizer Nationalmannschaft ein sehr gutes Zeugnis aus. Und den Spaniern traut er – mit einer Einschränkung – noch etwas zu.

Nicht jeder kann so kompetent die Schweizer Mannschaft und zugleich die spanische Mannschaft bewerten wie der erfolgreiche Trainer Gerardo Seoane, der Luzerner aus spanischem Elternhaus. Der 42-jährige dreifache YB-Meistertrainer analysiert im Interview mit Keystone-SDA den aufwühlenden Viertelfinal und beurteilt Spaniens Chancen vor dem Schlussspurt der EM-Endrunde.

Gerardo Seoane, wie bewerten Sie den Auftritt der Schweiz im Viertelfinal gegen Spanien?Gerardo Seoane: Es war insgesamt eine sehr …

Artikel lesen
Link zum Artikel