Sport
Velo

Alice Betto vs. Nicole van der Kaay – zuerst der Horrorsturz, dann Hass

Teamkollegin verursacht Horror-Sturz – dann folgen Hass und eine Entschuldigung

05.09.2023, 14:5605.09.2023, 16:06
Mehr «Sport»

Übler Abflug in der Triathlon Super League. Beim Rennen der Frauen in Toulouse kam es auf der Radstrecke zu einem heftigen Crash. Alice Betto und Nicole van der Kaay kollidierten, wobei letztere heftig in die Absperrung der Strecke knallte.

Video: instagram/superleaguetriathlon

Sofort sah sich Betto mit negativen und teils hassgeladenen Reaktionen konfrontiert. Der Italienerin wurde vorgeworfen, ihre neuseeländische Teamkollegin absichtlich zu Fall gebracht zu haben. Betto wehrte sich gegen den Vorwurf, erklärte in einem Video, dass keine Absicht dahintergesteckt und sie sich für den Unfall bei van der Kaay entschuldigt habe. Ein Video zeigt, wie die sichtlich aufgelöste Betto nach dem Rennen mit van der Kaay spricht. Auch die Neuseeländerin sprach danach von einem «Unfall, der in diesem Sport leider passieren kann».

Van der Kaay hatte auch Glück im Unglück und sich beim heftigen Sturz keine Verletzungen zugezogen. Bei Betto ist das Unwetter aber noch nicht vorbei. Sie wird in den sozialen Medien weiterhin mit Beschimpfungen eingedeckt. (abu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
25 fantastisch knappe Fotofinishs
1 / 27
25 fantastisch knappe Fotofinishs
NASCAR Cup Series, Atlanta, 2024: Daniel Suarez (unten) siegt drei Tausendstel vor Ryan Blaney (oben) und sieben Tausendstel vor Kyle Busch (Mitte).
quelle: tsn
Auf Facebook teilenAuf X teilen
YouTuber baut Velo mit viereckigen Rädern und es fährt – aber nicht, wie du denkst
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Apfelmus
05.09.2023 15:26registriert September 2022
Die asozialen Medien. Für mich ein Graus, sehe in denen ganz wenig positives..
332
Melden
Zum Kommentar
7
Bon retour! Sion ist zurück in der Super League – Thun muss in die Barrage
Nach einjähriger Abwesenheit kehrt der FC Sion in die Super League zurück. Die Walliser gewinnen in der letzten Runde 3:0 gegen Schaffhausen. Der FC Thun muss mit der Barrage gegen GC vorliebnehmen.

Der FC Sion ist zurück in die Super League: Die Walliser gewinnen in der vorletzten Runde der Challenge League zuhause gegen den FC Schaffhausen mit 3:0 und können damit nicht mehr vom ersten Tabellenplatz verdrängt werden.

Zur Story