DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Video: watson

Diese Villa in Rom kostet stolze 366 Millionen Franken – und das hat auch einen Grund

20.01.2022, 10:34

Eine Villa steht in Rom zum Verkauf und sollte für 366 Millionen Franken versteigert werden. Das Deckengemälde von Caravaggio scheint jedoch zu wenig zu imponieren. Dies ist der Grund für den stolzen Preis des 2800 Quadratmeter grossen Anwesens. Leider zeigte niemand Interesse am Haus, in dem Prinzessin Rita Boncompagni Ludovisi bisher wohnte.

Video: watson

(leb)

Mehr Videos:

Über 500 Luxusvillen in der Türkei stehen leer

Video: watson/Roberto Krone
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Viktorianische Villa in San Francisco umgesetzt

1 / 9
Viktorianische Villa in San Francisco umgesetzt
quelle: keystone / noah berger
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Villa in St. Gallen hat jetzt eine neue Aussicht

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

8 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8
«Nicht nur Frauen haben eine Gebärmutter» – Lina über Feminismus

Lina ist non-binär. Die Person identifiziert sich also weder als weiblich noch als männlich. Dies bedeutet, dass Lina sich nicht in das herkömmliche, zweigeteilte Geschlechtersystem einordnen kann und will.

Zur Story