Videos
Schweiz

Was feiern wir eigentlich an Ostern?

Video: watson/Lucas Zollinger

«Es steht halt so im Kalender» – wir wollen wissen, warum man Ostern feiert

28.03.2024, 15:5428.03.2024, 18:09
Delia Klo
Delia Klo
Folge mir
Mehr «Videos»

Hach, Ostern. Das verlängerte Wochenende zum Frühlingsbeginn kommt uns doch stets willkommen und kommt uns vom Winter und von der Arbeit Geschundenen sehr entgegen. Aber wisst ihr, warum wir frei haben? Was wird überhaupt gefeiert? Und was war nochmal Gründonnerstag?

Wir haben euch gefragt, das waren eure Antworten:

Video: watson/Lucas Zollinger

So, jetzt wisst ihr Bescheid. Nun wünschen wir euch frohes Osternestli-Suchen, erfolgreiches Eiertütschen und en Guete beim Schoggihase-Verspeisen. Geniesst euer wohlverdientes verlängertes Wochenende, Freunde!

Diese Ostereier sind
fast schon Kunstwerke 😍

1 / 28
Diese Ostereier sind fast schon Kunstwerke 😍
Wie viel Zeit es dafür wohl braucht?
quelle: imgur
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Andere Strassenumfragen:

Parlament streitet über Tabakwerbeverbot – das sagen Jugendliche, die rauchen

Video: watson/lucas zollinger

Periodenurlaub: Das meint ihr dazu

Video: watson/lucas zollinger

Zum Weltfrauentag gibt’s von euch ganz viel Liebe

Video: watson/lucas zollinger
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das letzte Abendmahl, wie du es noch nie gesehen hast
1 / 30
Das letzte Abendmahl, wie du es noch nie gesehen hast
Darth Vader war bestimmt der Judas.
quelle: reddit
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Wer schlägt Sabeth beim Eiertütschen?
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
115 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Lilamanta
28.03.2024 22:19registriert Dezember 2018
Ist doch klar. Ostern ist etwa 9 Monate vor Weihnachten. Karfreitag hatte Maria ihren Einsprung. Und Ostermontag hat sich dann das befruchtete Jesus-Ei eingenistet. Und ein Osternestli symbolisiert eigentlich einfach die bejesuste Gebärmutter. Der Hase? Symbolisiert Josef. Wegen des alten Sprichworts "Mein Name ist Hase und ich weiss von nichts".
286
Melden
Zum Kommentar
avatar
satyros
28.03.2024 17:33registriert August 2014
Wie jedes Jahr gilt es, sich daran zu erinnern, dass Jesus für ein verlängertes Wochenende den Kreuzestod auf sich genommen hat. Danke Jesus!
4428
Melden
Zum Kommentar
avatar
Darkside
28.03.2024 19:53registriert April 2014
Wenn man uns damals in den 80ern nicht in den (natürlich katholischen, und zwar für alle Kinder, ob reformiert oder muslimisch oder andere, und die gab es in unserer Klasse) Religionsunterricht gezwungen hätte, wüsste ich das auch nicht. Meiner Meinung nach der einzige Vorteil an dem ganzen Märchenglauben: Feiertage!
2915
Melden
Zum Kommentar
115
Die Armee von Babel – russische Armee kämpft mit Sprachproblemen

Um den Angriffskrieg auf die Ukraine aufrechterhalten zu können, setzt die russische Armee zunehmend mehr Söldner ein. Mit dem Versprechen von grossen Löhnen und einer russischen Staatsbürgerschaft wurden so zum Beispiel viele Nepalesen rekrutiert. Einige berichten auch, dass ihnen sogar die Pässe weggenommen wurden. Durch die Aktivität der Wagner Truppen in der Sahelzone gelangen auch immer mehr Afrikaner an die Front. Doch die neuen Truppen scheinen eher mit Sprachbarrieren zu kämpfen als mit dem Feind.

Zur Story