Schweiz
Tessin

Ostern im Tessin: Mit diesen 13 Tipps kommst du am Gotthard-Stau vorbei

Lugano San Salvatore
Das Tessin lockt zu Ostern mit ersten Sommergefühlen.Bild: Shutterstock

Mit dem Zug ins Tessin: Das musst du für die Ostertage wissen

Die Wetteraussichten im Tessin für Ostern sind aktuell zwar nicht überragend, trotzdem dürften viele Schweizerinnen und Schweizer die Reise in den Süden antreten. Weil niemand gerne im Stau steht, nehmen viele den Zug. Doch auch hier musst du vorbereitet sein.
25.03.2024, 12:35
Reto Fehr
Folge mir
Mehr «Schweiz»

Ostern im Tessin – Schweizerinnen und Schweizer verbringen die vier freien Tage gerne in der Sonnenstube des Landes. Man kann es ja auch niemandem verübeln. Falls du dieses Jahr auch zu den Tessin-Reisenden zählst, haben wir diese wichtigen Tipps für dich.

Reisen wirklich so viele Leute ins Tessin über Ostern?

Ja. Vor allem, wenn die Wetteraussichten gut sind. Aktuell sieht es allerdings danach aus, dass das Wetter im Süden über die Ostertage schlechter und kälter sein wird als im Rest der Schweiz. Ab Karfreitag dürfte es gemäss der momentanen Prognose im Tessin verbreitet regnen.

So soll das Wetter am Karsamstag in der Schweiz werden.
So soll das Wetter am Karsamstag in der Schweiz werden.bild: meteoschweiz

Hat es kurzfristig überhaupt noch Platz?

Aktuell schon. Auf den bekannten Buchungsplattformen findest du noch in verschiedenen Touristenhotspots im Tessin bezahlbare Unterkünfte. Das war 2022 noch anders. Damals meldeten viele Hotels wenige Tage vor Ostern, dass sie ausgebucht sind. Campingplätze waren ebenfalls voll.

Jurij Meile, Kommunikationschef von Ticino Turismo, schreibt auf Anfrage: «Wenn wir die Buchungen dieses Jahres mit dem gleichen Zeitraum vor Ostern des letzten Jahres vergleichen, entspricht die Belegung genau dem Vorjahr. Die Tendenz zum Spät-Buchen nimmt massiv zu – und folglich spielen auch Wetterverhältnisse und -vorhersagen eine immer grössere Rolle.»

Die Stadt Lugano, im Hintergrund der Luganersee und der Monte San Salvatore. Unten, von links, der Ciani-Park, die Villa Ciani mit Blick auf den See und hinter der Villa der Palazzo dei Congressi, am  ...
Der Lago di Lugano wird auch an diesem Ostern wieder zahlreiche Touristen an seine Ufer locken.Bild: keystone

Ein weiterer Punkt: Der frühe Ostertermin 2024 und der zuletzt doch nochmals reichliche Schneefall zieht womöglich den einen oder anderen eher nochmals auf die Ski als in Tessin.

Grundsätzlich ist Ostern immer weniger der Start der Tourismussaison im Tessin. Die Saison beginnt fliessend. Meist im März mit dem Start der Frühlingsblüte. Stichwort: Kirschblüte in Ascona und Lugano (die ist aber 2024 bereits wieder durch).

Muss ich unbedingt über Ostern ins Tessin?

Nein. Aber natürlich kannst du. Weil: Schön ist es. Grundsätzlich würde ich aber sagen: Gönne dir das Tessin besser an einem anderen Wochenende. Hier gibt's einige Tipps, was du im Tessin so machen kannst:

Aber natürlich kannst du auch an Ostern einiges im Tessin erleben, das es sonst nicht gibt. Hier hat das Tourismusbüro 10 Tipps zusammengestellt.

Ich «muss» aber an Ostern ins Tessin. Gibt es Extrazüge?

Ja, die gibt es. 49 an der Zahl. Neben den Extrazügen werden auch diverse Regelzüge mit zusätzlichen Wagen oder Zugeinheiten verlängert. Mit den Massnahmen schaffen die SBB 49'000 zusätzliche Sitzplätze.

Das sind ja deutlich mehr Extrazüge als 2023 ...

Ja, das ist so. Letztes Jahr waren es 36, jetzt 49. Insgesamt bietet die SBB für Ostern Reiseplätze aber im ähnlichen Umfang wie 2023 an. Denn durch die Bauarbeiten im Gotthard-Basistunnel verkehren weniger Regelzüge.

Aber ist der Gotthard-Basistunnel nicht mehr gesperrt?

Nein. Der Verkehr ist nach der Entgleisung eines Güterzugs am 10. August 2023 zwar noch eingeschränkt. Seit dem 2. März 2024 verkehren aber 38 Reisezüge pro Wochenende durch den Tunnel.

Sanierungsarbeiten im Gotthard-Basistunnel, aufgenommen am 24. November 2023 bei Faido. Bei der Entgleisung eines Gueterzuges am 10. August, wurde die Gleisanlage sowie ein Spurwechseltor im Gotthard- ...
Beim Unfall im August 2023 wurde die Gleisanlage sowie ein Spurwechseltor im Gotthard-Basistunnel stark beschädigt.Bild: keystone

Bis zum Vollbetrieb dauert es allerdings noch bis im September 2024, aber über die Ostertage fährt die Mehrheit der Züge durch den Gotthard-Basistunnel. Trotzdem warnt die SBB: «Die SBB kann trotz dieser Massnahmen nicht ausschliessen, dass es in Einzelfällen oder im Störungsfall zu hohen Frequenzen auf einzelnen Zügen kommen kann und bittet um Verständnis.»

Werde ich sitzen können?

Das können wir dir nicht garantieren. Am besten reservierst du Sitzplätze im Voraus. Wie die SBB am Freitag auf Anfrage von watson mitteilten, sind einige Züge – am Karfreitag Richtung Süden und am Ostermontag Richtung Norden – bereits ausgebucht. Mit einer Sitzplatzreservation bist du auf der sicheren Seite.

ARCHIVBILD ZUR NEUEN STUDIE VON SOMOTO ZUM THEMA STRESS IN DER SCHWEIZ, AM MONTAG, 30. OKTOBER 2017 - Pendler warten auf die Ersatztransportmittel wegen einer Bahnstoerung der SBB am Dienstag, 7. Juni ...
Gedränge vor dem Zusteigen. Damit muss man auf der Fahrt Richtung Tessin über die Ostertage rechnen.Bild: KEYSTONE

Wann sind die Auslastungen am tiefsten?

«Tiefe Auslastungen» und «Reisen ins Tessin über Ostern» passt irgendwie nicht so gut zusammen. Aber wir sagen dir, wann die SBB Hauptreiseströme erwarten:

  • Gründonnerstag, 15 bis 19 Uhr (Nord – Süd)
  • Karfreitag, 7 bis 12 Uhr (Nord – Süd)
  • Ostermontag, 14 bis 19 Uhr (Süd – Nord)

Die Eurocity-Züge nach Italien sind zudem bereits für Gründonnerstagmorgen stark ausgelastet. Wer ausserhalb der Hauptreisezeiten unterwegs ist, sollte die Auslastungsprognose im Online-Fahrplan und in der App «SBB Mobile» beachten.

Spannende Osterbräuche und -tipps (nicht im Tessin):

Ist es «oben drüber» entspannter?

Die alte Strecke via Göschenen dauert zwar etwas länger. Dafür wirst du auf der «Panoramastrecke» mit traumhafter Landschaft entschädigt. Die SBB bietet zudem für alle Züge Sparbillette, welche zu den Hauptreisezeiten über die Panoramastrecke verkehren. Am Freitag hatte es bei der längeren Variante noch auf allen Zügen freie Plätze.

Treno Gottardo Wassen Kirche Göschenen
Wer über Göschenen fährt, kommt im Treno Gottardo auch (dreimal) an der Kirche von Wassen vorbei.Bild: Conradin Knabenhans

Was mache ich mit meinem Velo?

Der Platz für Velos in Intercity-Zügen ist beschränkt. In einigen Zügen ist der Velotransport schnell ausgebucht – und dies, obwohl die SBB zu den nachfragestarken Zeiten für die Hin- und Rückreise das Angebot mehr als verdoppelt haben.

A man steps out of an InterCity train of the Swiss Federal Railways SBB in Biel, Switzerland, with his bike, on November 27, 2009. (KEYSTONE/Gaetan Bally) 

Ein Mann verlaesst am 27. November 2009 im  ...
Mit dem Velo über Ostern ins Tessin: So einfach ist das gar nicht.Bild: KEYSTONE

Einfach auf gut Glück mit dem Velo auf einen Platz im Zug Richtung Tessin hoffen – das solltest du nicht machen. Das geht nicht. Du kannst dein Velo aber aufgeben und auf Wunsch von Tür zu Tür transportieren lassen. Was auch ziemlich spontan möglich ist. An diesen Bahnhöfen kannst du dein Velo aufgeben.

Alle Informationen zur Zugreise mit dem Velo findest du hier.

Wer noch Velo-Inspiration braucht (nicht nur im Tessin):

Und was ist mit dem Gepäck?

Wie soll ich sagen: Es kann sehr voll und chaotisch werden mit (grossem) Gepäck im Zug. Der einfachste Weg ist darum der Gepäcktransport. Du kannst dies von Bahnhof zu Bahnhof machen, aber auch von Haustür zu Hoteltür.

Passengers walk on the platform 4-6 at the CFF train station Cornavin, in Geneva, Switzerland, Monday, June 10, 2013. (KEYSTONE/Salvatore Di Nolfi)
Reisen mit grossem Gepäck: Muss nicht sein.Bild: KEYSTONE

Der Tür-zu-Tür-Express-Service ist nur in ausgewählten Ortschaften möglich. Im Tessin sind dies Bellinzona, Locarno und Lugano. Für alle anderen Ortschaften dauert es vom Abholtag zwei Tage, bis das Gepäck am Zielort ankommt (Lieferung am übernächsten Tag).

Aufgabefristen gemäss SBB: für den normalen Gepäck- und Veloversand von Bahnhof zu Bahnhof gilt: Aufgabe bis 19 Uhr (Schalteröffnungszeiten beachten!) am Tag 1 und das Gepäck/Velo erreicht den Abholbahnhof am Tag 3 um 9 Uhr (z.B. am Dienstag aufgeben, damit es am Gründonnerstag dort ist). Beim «Tür-Gepäck/Velo-Versand» ist zusätzlich noch eine Anmeldefrist von mindestens 2 Tagen zu berücksichtigen, damit die Abholung zuhause organisiert werden kann (also für Zustellung am Karfreitag muss die Bestellung online bis am 25. März um 22 Uhr erfolgen).

Hier gibt es alle Informationen zum Gepäcktransport.

Warum soll ich nicht in Arth-Goldau einsteigen, wenn ich nicht muss?

Aufgrund der hohen Nachfrage verkehren beispielsweise am Karfreitag einige Züge ins Tessin bereits ab Zürich HB statt ab Arth-Goldau. Wenn du also erst in Arth-Goldau einsteigst, kann es schon sehr voll sein. Die SBB empfehlen Reisenden ab Zürich HB in Richtung Bellinzona oder Lugano darum direkte Züge.

Im letzten Jahr gab es noch Züge, die erst in Arth-Goldau starteten. Das ist 2024 gemäss Online-Fahrplan über die Ostertage nicht mehr der Fall.

Passengers walk on the platform 4-6 at the CFF train station Cornavin, in Geneva, Switzerland, Monday, June 10, 2013. (KEYSTONE/Salvatore Di Nolfi)
Bild: KEYSTONE

Die Heimfahrt ab Bellinzona, eine gute Idee?

Ähnlich wie auf der Hinfahrt gilt auch hier: Hast du keine Reservation, kann es zu den Hauptreisezeiten mit dem Zusteigen in Bellinzona kritisch werden. Oder zumindest ist ein Sitzplatz dann nur noch absolute Glücksache. Meist wirst du stehen müssen. Wenn du es dir einrichten kannst, steige so früh wie möglich in deinen Zug. Lugano wäre darum sicher die bessere Alternative.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
17 Bilder, die zeigen, wir wir früher im Zug reisten
1 / 19
17 Bilder, die zeigen, wir wir früher im Zug reisten
Füsse raus, Dose auf, Stumpen rein: Dieser Herr lässt es sich 2003 in der ersten Klasse zwischen Schüpfheim-Konolfingen gutgehen.
quelle: keystone/martin ruetschi
Auf Facebook teilenAuf X teilen
«Ich hasse Leute, die andere Leute nicht aus dem Zug aussteigen lassen»
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
33 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Zahnschmerz
03.04.2023 16:24registriert März 2016
Ich liebe das Tessin aber an Ostern würde ich persönlich da nicht hinfahren. Weder im Zug noch mit dem Auto. Wäre mir zu stressig.
Übrigens, gestern Sonntag schon während Stunden fünf Km Stau vor dem Gotthard. An Ostern wird es garantiert nicht besser.
362
Melden
Zum Kommentar
avatar
Pachyderm
03.04.2023 16:22registriert Dezember 2015
Zum Thema "kein Sitzplatz kriegen" - ist es nicht mehr so, dass aus Sicherheitsgründen im Basistunnel keine Personen transportiert werden, die keinen Sitzplatz haben?
Ich habe es mehrmals erlebt, dass stehende Leute in Arth Goldau raus mussten.
324
Melden
Zum Kommentar
avatar
Nummy33
03.04.2023 17:56registriert April 2022
zum Glück wohne ich da☀️ Gruss aus Lugano
295
Melden
Zum Kommentar
33
Europarat nimmt KI-Konvention an – darum hagelte es Kritik
Das KI-Abkommen habe wenig mit europäischen Werten zu tun, wendeten kritische Stimmen im Vorfeld ein. Daran seien vor allem die USA schuld, die die eigene KI-Industrie nicht einschränken wollten.

Der Europarat will mit einer Konvention die Menschenrechte vor dem Missbrauch durch Künstliche Intelligenz (KI) schützen. Die Organisation hofft auf eine weltweite Wirkung – doch es gibt deutliche Kritik.

Zur Story