DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«N****R! N****R!» – US-Politiker tritt nach absurdem Fernsehauftritt zurück

Der US-Abgeordnete Jason Spencer tritt nach seinem absurden Auftritt in Sacha Baron Cohens neuer Sendung zurück. Der Politiker wirft mit rassistischen Beschimpfungen um sich und entblösst seinen Hintern.
26.07.2018, 12:0826.07.2018, 12:46
Video: watson
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

17 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Kong
26.07.2018 13:16registriert Juli 2017
Zufall das es ein Republikaner war? Ungeachtet davon fragt man sich schon ob der Flughöhe seines Bildungsniveaus. Selbst wenn es zusammengeschnitten war, das sind total schräge Verhaltensweisen. Vermutlich wurde selbst Cohen von soviel Performance überrascht... 😳
884
Melden
Zum Kommentar
avatar
Luca Brasi
26.07.2018 14:06registriert November 2015
Muslime beleidigt. Check. Schwarze beleidigt. Check. Asiaten beleidigt. Check. Leute mit Schamgefühl beleidigt. Check. Leute mit gesundem Menschenverstand beleidigt. Check.
Wie blöd kann man eigentlich sein und dann noch von gewissen Leuten gewählt werden?🤔
713
Melden
Zum Kommentar
avatar
TanookiStormtrooper
26.07.2018 13:07registriert August 2015
Ich bin ja immer noch schockiert über die Gemeindeversammlung in Kingston, Arizona. Als da einer offen sagt "die können froh sein, dass wir hier Schwarze haben." Als Cohen ihm den Ausweg anbietet "Ja, das können sie wirklich!" kommt zurück: "NEIN! So meinte ich das nicht! Ich hasse Nigger, aber ich toleriere sie." WTF
696
Melden
Zum Kommentar
17
Black Alien hat neue Pläne – und das sind Bad News für seinen 🍆

Black Alien heisst mit bürgerlichem Namen Anthony Loffredo. Sein Körper ist sein Projekt. Er möchte wie ein Ausserirdischer aussehen. Der 33-Jährige hat bereits etliche Tattoos und Piercings und setze mehrere Implantate ein. Der Franzose liess sich sogar zwei Finger amputieren.

Zur Story