DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
World of watson

Weihnachts-Gschänkli einpacken leicht gemacht – Knackeboul zeigt dir, wie es NICHT geht

08.12.2017, 13:5109.12.2017, 06:27
 Knackeboul
Knackeboul
Folgen
Folgen

Geschenk einpacken = Ein Stück Papier um ein simples Parallelogramm kleben.

An dieser unerwartet komplexen Aufgabe ist doch bereits mancher Festtags-Gönner gescheitert. Was so unfassbar einfach klingt, kann sich in der Praxis – wie wir alle wissen – tatsächlich als Ding der schieren Unmöglichkeit entpuppen. Aber keine Sorge, Knackeboul weiss wie es geht. In der Theorie.

Video: watson/Knackeboul, Lya Saxer

Weitere Inspiration wären unserer Top 5 der best eingepackten Päckli zu entnehmen. Bitte.

1 / 13
Unsere Top 5 der best eingepackten Päckli
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6
Kabelsalat bringt die Redaktion zum Verzweifeln – dabei wäre die Lösung so einfach

Wer kennt es nicht? Ein Kabel hat sich unter einem Möbel verheddert. Da gibt’s nur eins: durchschneiden einen Lifehack. Offen gestanden, er ist eigentlich extrem situativ und unnütz. Egal, wir haben die watson-Redaktion trotzdem damit konfrontiert. Wie sich die Kolleginnen und Kollegen geschlagen haben, siehst du im Video:

Zur Story