Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Swiss-Maschine muss wegen Luftkampf im Kaschmir in Muskat runter



Die Eskalation im Kaschmir-Konflikt trifft auch die Swiss. Eine Boeing 777 von Bangkok nach Zürich musste am Mittwochmittag ihre Route über Indien ändern. Dies, weil der Luftraum über dem Kaschmir gesperrt worden ist, nachdem die pakistanische Luftwaffe zwei indische Kampfjets abgeschossen hatte.

Wegen der ungeplanten Kursänderung reicht der Treibstoffvorrat nicht, um direkt von Thailand in die Schweiz zu fliegen. Darum legt der Swiss-Flieger einen Tankstop in Muskat, der Hauptstadt von Oman, ein.

Ursprünglich hätte die Swiss-Maschine um 19.10 Uhr in Zürich landen sollen. Die Ankunft verzögert sich nun: «Wir erwarten den Flug LX 181 um circa 22 Uhr 15 zurück», sagt eine Swiss-Sprecherin zu watson.

(amü)

Horroranflug auf Gibraltar Intanational Airport

abspielen

Video: watson

32 Bilder der allerbesten Stewardessen-Uniformen EVER (ever, ever ...)

Das könnte dich auch interessieren:

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

18
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

56
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

4
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

95
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

12
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

30
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

18
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

56
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

4
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

95
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

12
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

30
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • RandyRant 27.02.2019 18:45
    Highlight Highlight Na wenn Indien und Pakistan offensichtlich genug Kohle haben um Chriegerlis zu spielen, können wir ja einiges an Entwicklungshilfe einsparen und sinnvoller verwenden
  • Supermonkey 27.02.2019 17:53
    Highlight Highlight Aktuell fliegen gar keine Maschinen mehr von BKK nach Europa... Alles restlos gecancellt. Von anderen asiatischen Städten aber schon... 🤔
  • Markus97 27.02.2019 16:48
    Highlight Highlight Ich hoffe mal das war auch die Durchsage 😂
  • DomKi 27.02.2019 16:04
    Highlight Highlight ich sags schon immer: Fliegen ist das letzte uns geblieben Abenteuer
    • blabla ohne news 27.02.2019 17:15
      Highlight Highlight oh, da gäbs z.b. noch die fähre übers kaspische meer, wenn dir nach abenteuer ist
    • Der Teufel auf der Bettkante 27.02.2019 18:08
      Highlight Highlight Genau, schon länger nix mehr gehört vom Franzosen, der mit seinem Fass auf dem Atlantik treibt. Wie geht es dem?
    • Magnum44 27.02.2019 18:19
      Highlight Highlight Oder ein Boot/Roller in Südostasien.
    Weitere Antworten anzeigen

Aktion «Money Mule»: Geldwäsche-Razzien und Festnahmen in 30 Ländern, auch in der Schweiz

Bei Razzien in mehr als 30 Ländern ist den Ermittlern nach Angaben von Europol ein Schlag gegen die internationale Geldwäsche-Kriminalität gelungen. In der Schweiz wurden zwei Personen festgenommen

Über 200 Personen seien im Zusammenhang mit «Money Mule» in 31 Ländern festgenommen worden, teilte die Polizeibehörde Europol am Mittwoch mit.

Insgesamt seien in der Schweiz 175 Personen im Zusammenhang mit Geldwäscherei identifiziert worden, sagte Anne-Florence Débois, Sprecherin des Bundesamtes für …

Artikel lesen
Link zum Artikel