wechselnd bewölkt
DE | FR
5
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Wirtschaft
Schweiz

Swiss streicht Flüge nach Istanbul aus dem Programm

Swiss streicht Flüge nach Istanbul aus dem Programm

28.07.2016, 14:4328.07.2016, 15:04
Eine Anzeigetafel weist den Swiss Flug LX 1804 Abflug 13:00 nach Istanbul als annulliert aus auf dem Flughafen Zuerich, aufgenommen am Samstag, 16. Juli 2016, in Zuerich. Nach dem offenbar missglueckt ...
Swiss streicht Istanbul-Flüge vorläufig aus dem Programm. Bild: KEYSTONE

Nach den Terroranschlägen und dem Putschversuch in der Türkei zieht Swiss die Konsequenzen: «Swiss wird Istanbul im Winter 2016/17 aus dem Programm nehmen», sagt Sprecherin Meike Fuhlrott gegenüber dem «Tages Anzeiger». Bislang flog die Airline zwei Mal pro Tag an den Bosporus. Die «massive Verschlechterung der Sicherheitslage» habe zu einem Buchungsrückgang geführt, erklärt Fuhlrott weiter.

Zudem beklagt sich die Swiss über «das starke Wachstum der teilstaatlichen Turkish Airlines». Das habe zu Überkapazitäten und einem starken Preisverfall geführt. Swiss ist nicht die erste Airline, die dies zu spüren bekommt: Bereits vor anderthalb Jahren strich Austrian Airlines die Flüge nach Istanbul. Allerdings nannten auch die Österreicher die sinkende Nachfrage als Grund für den Schritt.

Ein Blick auf die Statistik bestätigt den Einbruch. Im Juni registrierte das Land nach Angaben des Tourismusministeriums gerade mal 2,44 Millionen Gäste aus dem Ausland. Das sind fast 41 Prozent weniger Besucher – der stärkste Rückgang seit mindestens 22 Jahren. Genauer lässt sich darüber nichts sagen, weil die Daten nur bis 1994 zurückgehen. (meg)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

5 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Bowell
28.07.2016 16:37registriert Mai 2014
Wer will heute noch nach Istanbul?
273
Melden
Zum Kommentar
5
Bundespräsident Berset reist nach Botswana und Mosambik

Bundespräsident Alain Berset reist von Montag bis Donnerstag zu einem Präsidialbesuch nach Botswana und Mosambik. Mit Botswana will er engere Kontakte knüpfen, in Mosambik bespricht Berset unter anderem das gemeinsame Engagement im Uno-Sicherheitsrat.

Zur Story