Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
wein symbolbild wine cozy christmas couple red

Schönes Stockfoto, das dich durstig macht. Bild: shutterstock

Schweizer trinken 50 Flaschen Wein pro Jahr – damit verpassen wir das Podest nur knapp



Der weltweite Weinkonsum ist im vergangenen Jahr leicht gestiegen – um 0,8 Prozent auf 244 Millionen Hektoliter. Diese Zahl nannte jetzt das Deutsche Weininstitut in Bodenheim bei Mainz auf der Grundlage neuer Schätzungen der Internationalen Organisation für Rebe und Wein (OIV).

Portugal auf Platz 1 mit 78 Flaschen

Image

Bezogen auf Menschen ab 15 Jahren liegen die Schweizer Weintrinker mit einem jährlichen Pro-Kopf-Verbrauch von 37 Litern auf dem vierten Platz. Angeführt wird diese Rangliste von Portugal mit 58,8 Litern vor Frankreich (50,7) und Italien (44,0). Geht man von einer Menge von 0,75 Litern pro Flasche aus, macht das 78 Flaschen für Portugal. Bei der Schweiz entspricht die Menge 50 Flaschen. Zum Vergleich: Der durchschnittliche Schweizer trank im Jahr 2017 54,3 Liter Bier pro Jahr. 

Die USA machen 14% des globalen Weinkonsums aus

Image

Rechnet man nur nach Masse, trinken die USA am meisten Wein. Insgesamt trinken die Amerikaner ganze 14% des Weins. Es folgen Frankreich (11%) und Italien (9%).

Exportweltmeister ist Spanien mit 23,2 Millionen Hektoliter 

Image

Die Spanier exportieren am meisten Wein, sofern man nur die Masse betrachtet. Zusammen mit Italien und Frankreich machen sie 55% des globalen Weinexports aus. Allerdings zeigt die Statistik, dass Frankreich gemessen am Wert des Weins der grösste Exporteur ist. Will heissen: Frankreich hat qualitativ hochwertigeren Wein.

Grösster Weinimporteur: Deutschland

Image

Der grosse Kanton im Norden ist kein Weinanbauer. Gepaart mit einem relativ hohen Weinkonsum führt dies zum ersten Platz in der Kategorie Weinimporteur. Es folgen das Vereinigte Königreich und die USA. Wenn man nach dem Wert der importierten Ware geht, tauschen aber die USA und Deutschland den Platz.

Weinproduktion 2018: Angeführt von Italien mit 48,5 Millionen Hektoliter

Image

Am meisten Wein produziert wird in Italien mit 48,5 Millionen Hektolitern. Knapp darauf folgt Frankreich mit 46,4 Millionen Hektolitern. Auf dem dritten Platz folgt Spanien mit 40,9 Millionen. Zusammen mit den USA (23,9 Mio.) und Argentinien (14,5 Mio.) produzieren diese fünf Länder 63% des gesamten Weins.

Während die grossen Anbauer stagnieren oder abnehmen, steigt die Relevanz von China als Weinanbauer

Image

In Ländern mit eigener Weinproduktion sei seit einigen Jahren ein eher rückläufiger Weinkonsum festzustellen, erklärt das Weininstitut. Gestiegen seien die weltweiten Weinexporte. Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 108 Millionen Hektoliter Wein grenzüberschreitend gehandelt – «und damit fast jede zweite Flasche Wein ausserhalb des Produktionslandes getrunken». (jaw/awp/sda/dpa)

«Glühwein ist sch**sse»

Play Icon

Video: watson/Emily Engkent

Das könnte dich auch interessieren:

Miet-Weihnachtsbäume sind in Hipster-Hochburgen in – doch die Sache hat einen Haken

Link to Article

Knatsch im Bundesrat? Das zähe Ringen um die Schlüsseldepartemente

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link to Article

Brennende Leichen und blühender Aberglaube – ein Besuch in Indiens heiligster Stadt

Link to Article

Jetzt ist es da! Das geilste Polizeiauto der Schweiz

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Über Zürich fliegen jetzt die Viren-Drohnen

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link to Article

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Link to Article

Doch noch geeinigt! 30 Minuten vor Ablauf der Deadline rief Nylander in Toronto an

Link to Article

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 👀

Link to Article

11 Dinge, die du schon immer von einem orthodoxen Juden wissen wolltest

Link to Article

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Warum die Chinesen die Amerikaner im KI-Wettrennen schlagen werden

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Herzschmerz pur! 15 Leute erzählen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Link to Article

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Link to Article

Du regst dich über die Migros-Suppe auf? Dann kennst du diese Gender-Produkte noch nicht!

Link to Article

Wutbürger nehmen Grossrätin wegen Baby ins Visier– und so reagiert der Grossvater 

Link to Article

Nach SBI-Niederlage: Jetzt beginnt der nächste Streit in der Aussenpolitik

Link to Article

Das Sexismus-Dinner des FC Basel sorgt weltweit für Schlagzeilen

Link to Article

«Es war alles ein verdammter Fake»: Schweizer Adoptiveltern packen aus

Link to Article

Führerscheinentzug nach 49 Minuten – so witzelt die Polizei über den «Tagesschnellsten»

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Dä-do 23.11.2018 16:58
    Highlight Highlight Hui, da habe ich aber noch einiges nachzuholen!

    In däm Sinn, schöne Füroobe und zum Wohl ;)
  • Spooky 23.11.2018 12:42
    Highlight Highlight Ihr verleidet mir mit euren Zahlen noch das Weintrinken😩
  • OenoPhil 23.11.2018 11:58
    Highlight Highlight Und wieso genau ist Deutschland kein Weinbauland? Achso, 10mio hl ist ja nix.
  • Abu Nid As Saasi 23.11.2018 10:41
    Highlight Highlight Ich konsumiere 365 Flaschen. Wenn ich Euch verriete wo (geographisch), Ihr würdet staunen.
    • Spooky 23.11.2018 12:36
      Highlight Highlight @Abu Nid As Saasi
      In Abu Dhabi?
  • Kalsarikännit 23.11.2018 10:38
    Highlight Highlight "Switzerrland", ein Mal ein Tippfehler, immer ein Tippfehler, danke Ctrl C + Ctrl V.

Shampoos, Kleider und Autos werden (wahrscheinlich) billiger

Importierte Kleider, Autos, Haushaltsgeräte oder Körperpflegeprodukte sollen billiger werden. Der Bundesrat will sämtliche Industriezölle abschaffen. Er hat am Freitag die Vernehmlassung dazu eröffnet.

Den Plan hatte der Bundesrat vor einem Jahr angekündigt, im Rahmen eines Massnahmenpaketes gegen die Hochpreisinsel Schweiz. Nun will er ihn umsetzen.

Die Aufhebung der Industriezölle werde sich für Konsumentinnen und Konsumenten positiv auswirken, heisst es im Bericht zur Vernehmlassung. Diese …

Artikel lesen
Link to Article