DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Von diesen 141 Hunderassen ist das die schlauste. Wo steht dein Hund?

15.02.2017, 15:2316.02.2017, 09:27

Es gibt schlaue Hunde. Und es gibt dumme Hunde. Die Unterschiede können individuell sehr gross sein, aber daneben unterscheiden sich offenbar auch die verschiedenen Hunderassen in ihrer Intelligenz beträchtlich. 

Das sagt zumindest der Psychologe Stanley Coren, eine Koryphäe, wenn es um die Intelligenz und die kognitiven Fähigkeiten von Hunden geht. Er hat schon 1995 in seinem Buch «Die Intelligenz der Hunde» eine Rangliste aufgestellt, die weit über 100 Hunderassen nach ihrer Intelligenz ordnet. 

Grundlage dafür war eine systematische Umfrage unter Ausbildnern in über 1000 nordamerikanischen Hundeklubs. Die Aussagen dieser Experten, die Coren als beeindruckend gleichlautend bezeichnete, bezogen sich auf die sogenannte arbeitende Intelligenz – also die Fähigkeit, Befehle zu befolgen. 

Dies ist wohlverstanden nur eine Facette von Intelligenz. Daneben kennen die Tierpsychologen noch mehrere andere Arten von Intelligenz – beispielsweise die adaptive Intelligenz, also die Fähigkeit, Dinge selbst herauszufinden. 

Zudem ist auch aus einem anderen Grund Vorsicht geboten: Möglicherweise sind die Hunderassen, die in dieser Rangliste weit unten stehen, gar nicht alle so dumm. Manche sind vielleicht einfach besonders eigensinnig und befolgen nicht gern Befehle. Die Intelligenz von Katzen misst man ja auch nicht daran, wie gehorsam sie sind.

Nach diesen notwendigen Einschränkungen wenden wir uns Corens Liste zu. Businessinsider.de hat sie kürzlich ausgegraben und veröffentlicht. Wir zeigen sie hier in Bildern: 

Erste Klasse: Die Top Ten

1 / 12
Hunde nach Intelligenz: Die Top Ten
quelle: shutterstock
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Zweite Klasse: Exzellent

1 / 24
Hunde nach Intelligenz: 2. Klasse
quelle: keystone
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Dritte Klasse: Überdurchschnittlich

1 / 33
Hunde nach Intelligenz: 3. Klasse
quelle: pixabay
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Vierte Klasse: Durchschnittlich

1 / 45
Hunde nach Intelligenz: 4. Klasse
quelle: felix brã¶nnimann/pixabay
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Fünfte Klasse: Ausreichend

1 / 26
Hunde nach Intelligenz: 5. Klasse
quelle: wikimedia
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Sechste Klasse: Wenig effektiv

1 / 13
Hunde nach Intelligenz: Die dümmsten 11
quelle: pixabay
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

(dhr)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

39 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
chrisdea
15.02.2017 16:43registriert November 2014
Wo meiner steht? Keine Ahnung, weiss ja nich was drinnen steckt. Wo er liegt weiss ich aber ganz genau. Und das ist mir am wichtigsten. :-)
Von diesen 141 Hunderassen ist er der schlauste. Wo steht deiner?
Wo meiner steht? Keine Ahnung, weiss ja nich was drinnen steckt. Wo er liegt weiss ich aber ganz genau. Und das ist mir am wichtigsten. :-)
1160
Melden
Zum Kommentar
avatar
ARoq
15.02.2017 19:08registriert September 2014
Intelligenz bei Hunden ist nicht immer ein Vorteil, wie ich bei meinem Praktikum im Tierheim feststellen musste.
Es stellt auch Ansprüche an den Halter.
440
Melden
Zum Kommentar
avatar
ostpol76
15.02.2017 18:10registriert November 2015
Rang 33 Puli... Na wenn man nichts sieht ist es auch schwierig zu gehorchen und Befehle auszuführen :-)
391
Melden
Zum Kommentar
39
Wie diese Drohnen «Wal-Rotz» einsammeln

Eine Wasserfontäne eines Wals haben wir alle sicher schon einmal gesehen. Wenn nicht live, dann zumindest im Kino oder Fernsehen. Dass in diesen Fontänen aber wertvolle Daten über den Gesundheitszustand der Tiere enthalten sind, das ist wohl den wenigsten bewusst.

Zur Story