Sport

NHL-Testspiele

Boston Bruins – Montreal Canadiens (ohne Mark Streit) 3:2

Buffalo Sabres – Carolina Hurricans (Grégory Hofmann/13:05 Eiszeit) 2:3

New Jersey Devils (Nico Hischier/1 Tor, Mirco Müller/1 Tor) – Washington Capitals (Damien Riat/8:09 Eiszeit) 4:1

Ottawa Senators (Pius Suter/16:41 Eiszeit) – Toronto Maple Leafs 6:2

Winnipeg Jets – Minnesota Wild (ohne Niederreiter) 2:3

What a goal! Hischier trickst Goalie Vitek Vanecek aus und markiert das 4:1 für die Devils.   Bild: AP/FR171525 AP

Nico Hischier schiesst bei seiner Devils-Premiere gleich ein Tor – und was für eins! 

Was für ein Einstand! Der Walliser Erstrunden-Draft begeistert bei seinem ersten Spiel für ein NHL-Team das Publikum.

19.09.17, 04:42 19.09.17, 08:13

Das ist ein Einstand! Zuerst kämpft sich Nico Hischier zwischen zwei gegnerischen Spielern durch, dann  trickst auch noch Washington-Goalie Vitek Vanecek aus und hebt den Puck ins Tor! Der 18-jährige Walliser Nico Hirschier hat bei seinem ersten Spiel für die New Jersey Devils sogleich ein Tor erzielt. Und was für eins!

Sein erstes Tor für ein NHL-Team: Hischier schiesst das 4:1. Video: streamable

Sein Treffer bedeutete den 4:1-Endstand im Testspiel der Devils gegen die Washington Capitals. Die Zuschauer feierten am Montagabend ihren Nummer-1-Draft und skandierten den Namen des Schweizers. 

«Wir wollten unbedingt gewinnen. Und natürlich fühlt es sich super an, gleich ein Tor zu schiessen. Es war einfach toll», sagte Hischier nach dem Spiel. Er habe halt versucht, den Goalie auszutricksen. «Es war auch Glück dabei», gesteht der Rookie. Das Spiel sei sehr intensiv gewesen. 

Die lokalen Medien sind entzückt über die Premiere des Wallisers, der mit der Nummer 13 auflief: «Seine Aktion war das Highlight des Spiels», schreibt True New Jersey. 

Auch Mirco Müller trifft

Mit Mirco Müller reihte sich auch noch ein zweiter Schweizer unter die Torschützen. Der 22-Jährige glich den Rückstand nach 99 Sekunden im zweiten Abschnitt mit einem Geschoss von der blauen Linie aus. Der Zürcher kam auf diese Saison hin von den San Jose Sharks.

Mirco Müllers Tor zum 1:1. Video: streamable

(amü/fox)

Wird Hischier die Nummer 1 im Draft?

1m 8s

Wird Hischier die Nummer 1 im Draft?

Video: srf

Die Schweizer in der NHL und AHL 2017/18

Das könnte dich auch interessieren:

Der jüngste Goalie der CL-Geschichte weint nach Patzer – doch dann wird es herzerwärmend

Schwangere Soldaten-Witwe bricht nach Trump-Anruf zusammen – das Drama in vier Akten

«In diesem Sinne Allahu Akbar!» – Polizei ist obskurem Postkarten-Verteiler auf der Spur

Schiesserei nahe Drehort von «House of Cards» fordert drei Tote ++ Täter verhaftet

Bevor geboxt wird, küsst die Herausforderin die verdutzte Weltmeisterin

Zwei Drittel sind genervt von ihren Nachbarn – rate mal, was am meisten stört

Callcenter-Mitarbeiter erleidet Hörschaden – pfiff Aargauer Senior zu laut ins Telefon?

«Steckt euch eure Schokolade sonst wo hin» – so schreiben die Nordiren über Gegner Schweiz

Sterbender Schimpanse umarmt zum letzten Mal seinen Freund und sorgt für Hühnerhaut-Moment

Teure Hurrikan-Saison für Swiss Re

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
10Alle Kommentare anzeigen
10
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • wurstundbier 19.09.2017 07:51
    Highlight Kleine Anmerkung an die Redaktion: Mirco Müller ist Winterthurer und nicht Zürcher😉 Und an all die, die jetzt die Augen verdrehen: Das ist sehr wohl ein Unterschied.
    30 11 Melden
    • The Origin Gra 19.09.2017 09:10
      Highlight 🙄
      17 0 Melden
    • Tobiwankenobi [ZH] 19.09.2017 10:44
      Highlight Ein Winterthurer ist trotzdem ein Zürcher...

      So wie einer aus dem Emmental auch ein Berner ist.

      Nur so... am Rande...
      21 8 Melden
    • Nummelin 19.09.2017 12:09
      Highlight Oder Luzerner ;-)
      2 3 Melden
  • Philipp Burri 19.09.2017 07:45
    Highlight Müller stand am Ursprung von zwei Toren, hat eins selber geschossen und war der wohl beste seines Teams und verdient sich damit gerade mal ein Abschnittchen?
    21 2 Melden
    • Mia_san_mia 19.09.2017 09:22
      Highlight Da kommt schon noch mehr ;-)
      3 1 Melden
  • Züzi31 19.09.2017 07:36
    Highlight Geiles Ding Nico! Auch schön konnte Mirco ebenfalls treffen.
    Das erste Saisonspiel der Devils wurde übrigens extra auf 8 Uhr Schweizerzeit verschoben. Für wen es interessiert... 😉
    16 1 Melden
  • The Origin Gra 19.09.2017 07:25
    Highlight Er hat es selbst in die Hand genommen 😃
    5 2 Melden
  • Datsyuk 19.09.2017 06:11
    Highlight Ach, ein wenig wie ich. :) Weiter so, Nico!
    20 1 Melden
  • Grundi72 19.09.2017 06:03
    Highlight Ich will so ein Sweatshirt das er im Interview trägt! 👌
    10 1 Melden

Der alte Mann und der Puck: Jagr «zu 99,9 Prozent» vor seiner letzten NHL-Saison

Der 45-jährige Superstar Jaromir Jagr verlängert seine Karriere in der NHL. Er hat bei den Calgary Flames einen Einjahres-Vertrag unterschrieben. Vermutlich sei es sein letzter in der besten Liga der Welt, sagte Jagr.

Jaromir Jagr bleibt der NHL erhalten. Erstmals wird er in einem kanadischen Team auf Torjagd gehen: Der 45 Jahre alte Tscheche hat bei den Calgary Flames unterschrieben. Jagr verdient mindestens eine Million Dollar und zusätzlich maximal eine weitere Million Dollar an Prämien. «Niemand offeriert einem Spieler in diesem Alter mehr Geld», sagte Jagr und scherzte: «Der am schlechtesten bezahlte Spieler des Teams zu sein, ist gar nicht mal so übel. So habe ich keinen Druck.»

Mit zwei …

Artikel lesen