Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

NHL-Testspiele

Boston Bruins – Montreal Canadiens (ohne Mark Streit) 3:2

Buffalo Sabres – Carolina Hurricans (Grégory Hofmann/13:05 Eiszeit) 2:3

New Jersey Devils (Nico Hischier/1 Tor, Mirco Müller/1 Tor) – Washington Capitals (Damien Riat/8:09 Eiszeit) 4:1

Ottawa Senators (Pius Suter/16:41 Eiszeit) – Toronto Maple Leafs 6:2

Winnipeg Jets – Minnesota Wild (ohne Niederreiter) 2:3

New Jersey Devils center Nico Hischier (13) of Switzerland, moves in for a score goal against Washington Capitals goalie Vitek Vanecek (41), of Czech Republic, during the third period of a preseason NHL hockey game Monday, Sept. 18, 2017, in Newark, N.J. The Devils won 4-1. (AP Photo/Mel Evans)

What a goal! Hischier trickst Goalie Vitek Vanecek aus und markiert das 4:1 für die Devils.   Bild: AP/FR171525 AP

Nico Hischier schiesst bei seiner Devils-Premiere gleich ein Tor – und was für eins! 

Was für ein Einstand! Der Walliser Erstrunden-Draft begeistert bei seinem ersten Spiel für ein NHL-Team das Publikum.



Das ist ein Einstand! Zuerst kämpft sich Nico Hischier zwischen zwei gegnerischen Spielern durch, dann  trickst auch noch Washington-Goalie Vitek Vanecek aus und hebt den Puck ins Tor! Der 18-jährige Walliser Nico Hirschier hat bei seinem ersten Spiel für die New Jersey Devils sogleich ein Tor erzielt. Und was für eins!

abspielen

Sein erstes Tor für ein NHL-Team: Hischier schiesst das 4:1. Video: streamable

Sein Treffer bedeutete den 4:1-Endstand im Testspiel der Devils gegen die Washington Capitals. Die Zuschauer feierten am Montagabend ihren Nummer-1-Draft und skandierten den Namen des Schweizers. 

«Wir wollten unbedingt gewinnen. Und natürlich fühlt es sich super an, gleich ein Tor zu schiessen. Es war einfach toll», sagte Hischier nach dem Spiel. Er habe halt versucht, den Goalie auszutricksen. «Es war auch Glück dabei», gesteht der Rookie. Das Spiel sei sehr intensiv gewesen. 

Die lokalen Medien sind entzückt über die Premiere des Wallisers, der mit der Nummer 13 auflief: «Seine Aktion war das Highlight des Spiels», schreibt True New Jersey. 

Auch Mirco Müller trifft

Mit Mirco Müller reihte sich auch noch ein zweiter Schweizer unter die Torschützen. Der 22-Jährige glich den Rückstand nach 99 Sekunden im zweiten Abschnitt mit einem Geschoss von der blauen Linie aus. Der Zürcher kam auf diese Saison hin von den San Jose Sharks.

abspielen

Mirco Müllers Tor zum 1:1. Video: streamable

(amü/fox)

Wird Hischier die Nummer 1 im Draft?

Video: srf

Die Schweizer in der NHL und AHL 2017/18

Das könnte dich auch interessieren:

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Supreme-Court-Richterin Ginsburg verstorben

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • montagna 19.09.2017 07:51
    Highlight Highlight Kleine Anmerkung an die Redaktion: Mirco Müller ist Winterthurer und nicht Zürcher😉 Und an all die, die jetzt die Augen verdrehen: Das ist sehr wohl ein Unterschied.
    • Samurai Gra 19.09.2017 09:10
      Highlight Highlight 🙄
    • Er hät es Zipfeli 19.09.2017 10:44
      Highlight Highlight Ein Winterthurer ist trotzdem ein Zürcher...

      So wie einer aus dem Emmental auch ein Berner ist.

      Nur so... am Rande...
    • Nummelin 19.09.2017 12:09
      Highlight Highlight Oder Luzerner ;-)
  • Philipp Burri 19.09.2017 07:45
    Highlight Highlight Müller stand am Ursprung von zwei Toren, hat eins selber geschossen und war der wohl beste seines Teams und verdient sich damit gerade mal ein Abschnittchen?
    • Mia_san_mia 19.09.2017 09:22
      Highlight Highlight Da kommt schon noch mehr ;-)
  • Züzi31 19.09.2017 07:36
    Highlight Highlight Geiles Ding Nico! Auch schön konnte Mirco ebenfalls treffen.
    Das erste Saisonspiel der Devils wurde übrigens extra auf 8 Uhr Schweizerzeit verschoben. Für wen es interessiert... 😉
  • Samurai Gra 19.09.2017 07:25
    Highlight Highlight Er hat es selbst in die Hand genommen 😃
  • ChlyklassSFI 19.09.2017 06:11
    Highlight Highlight Ach, ein wenig wie ich. :) Weiter so, Nico!
  • Grundi72 19.09.2017 06:03
    Highlight Highlight Ich will so ein Sweatshirt das er im Interview trägt! 👌

Eismeister Zaugg

Gaëtan Haas zum SCB zurück – wenn die Versicherung finanzierbar ist

Gaëtan Haas wird bis zum Start der NHL-Saison zum SC Bern zurückkehren. Aber die temporäre Rückkehr muss finanzierbar sein.

SCB-Manager Marc Lüthi ist in dieser Sache guter Dinge: «Wir sind noch daran, die Details abzuklären. Aber ich denke, dass es finanzierbar ist.» Gemeint ist die temporäre Rückkehr von Nationalstürmer Gaëtan Haas.

Der Mittelstürmer hat bereits im April seinen Vertrag mit den Edmonton Oilers um ein weiteres Jahr bis 2021 verlängert. Er hat letzte Saison in der NHL in 58 Partien 10 Punkte beigesteuert und ist in den Playoffs in einem Spiel eingesetzt worden. Sein Salär beträgt 915'000 Dollar …

Artikel lesen
Link zum Artikel