Südafrika
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa07029337 Supporters of the legislation of marijuana celebrate after the Constitutional Court ruled that the personal use and growing of marijuana in South Africa is legal, Johannesburg, South Africa, 18 September 2018. The ruling follows an earlier Western Cape High Court judgment that the possession and use of marijuana was legal. The state has appealed the decision.  EPA/KIM LUDBROOK

Anhänger der Legalisierung feiern am Dienstag in Johannesburg. Bild: EPA/EPA

Südafrikanische Kiffer im Freudenrausch: Privater Konsum von Marihuana wird legalisiert

Südafrikas Verfassungsgericht hat den privaten Anbau und Konsum von Marihuana und anderen Cannabis-Produkten für legal erklärt. Der Genuss des Rauschmittels sei für Erwachsene zuhause und in anderen privaten Räumen zulässig, nicht aber in der Öffentlichkeit.

epa07029334 Supporters of the legislation of marijuana celebrate after the Constitutional Court ruled that the personal use and growing of marijuana in South Africa is legal, Johannesburg, South Africa, 18 September 2018. The ruling follows an earlier Western Cape High Court judgment that the possession and use of marijuana was legal. The state has appealed the decision.  EPA/KIM LUDBROOK

Begeisterung bei den Kiffern am Dienstag in Johannesburg. Bild: EPA/EPA

Das erklärte der Vorsitzende Richter Raymond Zondo am Dienstag. Auch der private Anbau von Cannabis für den persönlichen Verbrauch sei nunmehr erlaubt. Das bisherige Verbot habe gegen das von der Verfassung garantierte Recht auf Privatsphäre verstossen. Die maximal zulässige Menge Marihuana oder Cannabis müsse nun vom Gesetzgeber festgelegt werden, erklärte Zondo. (sda/dpa)



Zum Internationalen Marihuana-Tag: Das sind die schönsten Joints der Welt

Uruguay legalisiert als erstes Land Marihuana

abspielen

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Matti_St 18.09.2018 16:37
    Highlight Highlight Ganz ohne Studie?
  • H.P. Liebling 18.09.2018 15:41
    Highlight Highlight Und langsam aber sicher wird die Schweiz zum Entwicklungsland...

    ...weil wir von jedem halbwegs vernünftig funktionierenden Staat auf diesem Planeten überholt werden, was die (im Vergleich zur Schweiz) aufgeklärte und sinnvolle Drogenpolitik betrifft.
  • Lamino 420 18.09.2018 15:07
    Highlight Highlight Yes! Ich werde es hoffentlich auch noch in der Schweiz erleben.
  • Quatonik 18.09.2018 14:31
    Highlight Highlight Sogar Südafrika legalisiert noch vor uns.. Ich sehe hier Parallelen zum Frauenstimmrecht.
  • Janis Joplin 18.09.2018 14:20
    Highlight Highlight Bravo! Nur, wann zieht Europa endlich nach?

In den USA wurden zwei verurteilte Mörder hingerichtet

In den USA sind am Donnerstag (Ortszeit) zwei zum Tode verurteilte Mörder mit der Giftspritze hingerichtet worden. Im Bundesstaat Tennessee wurde das Todesurteil gegen den 68-jährigen Donnie Edward Johnson vollstreckt.

Dieser sass wegen der Ermordung seiner Frau im Jahr 1984 im Todestrakt. In Alabama wurde zudem der 41-jährige Michael Brandon Samra hingerichtet, der 1998 wegen eines Vierfachmords zum Tode verurteilt worden war. Beide Vollstreckungen wurden von den zuständigen Behörden …

Artikel lesen
Link zum Artikel