Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Die pubertäre Hormondröhnung in voller Gänze – durchlebe sie nochmals, indem du durch die Liste mit den Helden deiner Jugendbücher stöberst!  bild: comicvine.gamespot

22 Jugendbücher, die du früher verschlungen hast

Oh, was ist die Pubertät ein Tollhaus der Hormone! Und diese Bücher begleiteten uns durch diese Phase der Ekstase.



Irgendwie muss man ja herausfinden, ob es normal ist, dass einem das andere Geschlecht plötzlich gefällt oder dass unter den Armen auf einmal Haare spriessen. Oder man will einfach aus dem Alltagsmuster ausbrechen – darf aber nicht. Mit jemandem über all das reden, geht aber auch nicht wirklich. Und obwohl Lesen an sich als uncool galt, gab man dieser Neugier, diesem Verlangen widerwillig nach – weisst du noch?

Harry Potter

Bild

bild: buzzfeed

Vermutlich das «erste dicke Buch, das ich gelesen habe» einer ganzen Generation. Nicht überraschend, denn Harry ist einer von uns: schwierige Familienumstände, kommt in eine neue Schule und ein unbekanntes Umfeld, lernt Frauen und deren Tücken kennen, wird in fatale Geheimnisse eingeweiht und ganz nebenbei rettet er mehrmals mirakulös die Welt. So wie sich das Erwachsenwerden nun mal anfühlt.

Die drei ??? / TKKG

Bild

bild: superlevel

Ja, ja, ja. Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews oder Tim, Karl, Klösschen und Gabi – was waren die eins mutig, hatten die unberechenbarsten Gedankenblitze und erlebten das, was wir alle erleben wollten. Was Emil und die Detektive uns einst vormachten, perfektionierten die drei, respektive vier Jugenddetektive und eroberten sich so den Platz in unseren jugendlichen Herzen.

Titeuf

Bild

bild: tagblatt

Titeuf tat das, was vielen Jungs im Kopf rumschwebte: Den Mädchen nachgeiern, grenzwertige Streiche spielen, generell die Grenzen ausloten und auch mal auf die Fresse kriegen. Nicht alle würden es zugeben, aber Titeuf durchlebte einen Grossteil unserer Kopfgespinste. Oder hat uns erst dazu angestiftet.

Eragon

Bild

bild: wikipedia

Eine dichte, wilde Geschichte – verteilt über vier Bücher – die eine eigene Welt umfasst und die definitiv den Drachenzähmer in dir geweckt hat. Im Kosmos der pubertären Welt ist vieles unverständlich und komisch, da ist es manchmal einfacher in eine neue Welt zu flüchten. Und auf Drachen zu reiten.

Der Drachenläufer

Bild

bild: amazon

Freundschaft und Loyalität sind Dinge, die in der Pubertät ausgetestet werden, genau wie dies im Drachenläufer der Fall ist – und zwar auf die brutalste mögliche Art. Sicher keine leichte Kost, dafür fühlte man sich bei der Lektüre unheimlich erwachsen. Und schwor, seinen Freunden immer den Rücken zu stärken.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Die Welle

Der Schulklassiker schlechthin. Einer der komplexesten politisch-gesellschaftlichen Sachverhalte der Geschichte wird relativ verständlich dargestellt und verleitete so zu Aussagen wie: «Mir wäre das nie passiert!» oder «Die hatten alle keine Eier!». Ach, wie schön – die Zeit, in der man noch alles besser weiss. 

Hunger Games

Wenn wir schon beim unerschütterlich ideologischen Leichtsinn der Jugend sind, dann gehört die Hunger-Games-Trilogie sicherlich dazu. Rebellen und Revolution, ganz nach dem jugendlichen Gusto! Hoch die Fäuste und nieder mit dem System! Auch ohne Jennifer Lawrence und Liam Hemsworth schon ziemlich mitreissend. Mit Jennifer Lawrence und Liam Hemsworth einfach noch unheimlich schön anzusehen.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Nicholas Sparks – gesamthaft

Ein Genre für sich, welches sich die Nische des pubertär-femininen Hormonchaos zu eigen gemacht hat. Schöner Mann trifft auf schöne Frau, schöner Mann wird durch eine Ungerechtigkeit von der schönen Frau getrennt, schöner Mann kämpft sich zurück und erobert die schöne Frau endgültig. Entgegen aller Erwartung. OMG. (Danke übrigens für die hoffnungslos übersteigerte Erwartungshaltung, Mr. Sparks! Hochachtungsvoll, jeder Mann.)

Tom Sawyer und Huckleberry Finn

Bild

bild: wikipedia

Wir alle waren mal an folgendem Punkt im Zwist mit unseren Eltern: «Also gut, dann pack' ich meine Sachen und gehe!» Kaum jemand hat das tatsächlich gemacht und deshalb durchlebten die Figuren in Mark Twains Jugendroman-Klassiker für uns dieses Szenario. Und dies nicht über-romantisiert und trotzdem reizvoll.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Fear Street

Bild

bild: amazon

Auf der Suche nach dem Kick, finden sich viele Jugendliche im Horrorgenre wieder. Und die Fear-Street-Reihe von R.L. Stine bietet das, was man in dieser Phase will. Jugendliche, die sich in mysteriöse Umstände begeben und mysteriöse Umstände, die tatsächlich Tote fordern. Nicht gerade eine Mutprobe, aber man musste diese Bücher schon (möglichst unerschrocken) gelesen haben, um zu den Coolen zu gehören.

Herr der Ringe

Bild

bild: pinterest

Muss nicht weiter erläutert werden. J.R.R. Tolkiens unglaublich komplexe und doch sehr gut nachvollziehbare Fantasiewelt bot so einigen von uns Unterschlupf in schwierigen Zeiten. Und das war manchmal das Wichtigste in dieser chaotischen Phase. Chapeau, Mr. Tolkien!

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

Bild

bild: buecher

Eigentlich eher der Jugendroman unserer Eltern, aber trotzdem eine Erzählung, die über die Jahre kaum an Kraft eingebüsst hat. Klingt anfangs zwar cool – Party und Drogen und so – entwickelt sich allerdings zunehmend zu einem Horrortrip. Im Endeffekt ist es eine der eindrücklichsten Drogenpräventionen und der wichtige Beweis, dass «nur probieren» oft nicht drinliegt. Häufige Reaktion aufs Buch: «Ich habe es verstanden, so etwas werd' ich nie machen, Mami. ‹Chschwör!›», was in etwa so aussah:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Die schwarzen Brüder

Gern geschenktes Geburtstagsgeschenk, ich habe es so etwa in vierfacher Ausführung. Aber was will mein jugendliches Ich sich schon beklagen, geht es doch um Freundschaft, Unrecht und Widerstand! Da wird man rückblickend gleich wieder zum unverstandenen Kaminfeger-Rebellen.

Irgendeine Biographie von irgendeiner wichtigen Person

Das plötzlich geweckte Interesse am Weltgeschehen führt oft dazu, dass zu Biographien oder Zeitzeugnissen gegriffen wird. Barack Obama, Martin Luther King, Ché Guevara, Mahatma Gandhi, Anne Frank oder Nelson Mandela – plötzlich alles unheimlich interessant, da man jetzt ja weiss, wie die Welt funktioniert.

Der Fänger im Roggen

Bild

bild: tageswoche

Für mich der König der Jugendbücher. Hat alles, hinterfragt vieles, sagt manches, erschüttert ein wenig und langweilt nie. Jackpot.

«Manchmal benehme ich mich um einiges älter als ich bin – wirklich –, aber das merkt dann bloss keiner. Die Leute merken nie was.»

Der Fänger im Roggen von J.D. Salinger

Die Rote Zora und ihre Bande

Bild

bild: amazon

Aus heutiger Perspektive so etwas wie die Katniss Everdeen aus Kroatien. Eine unheimlich starke und charismatische Anführerin, die dem System mit den gegebenen Mitteln die Stirn bietet. Für die werdenden Frauen sicherlich inspirierend und für die werdenden Männer irgendwie aufregend.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Die Wolke

Auch immer gerne gelesen in den Schulen, zumal mit einer Reaktorkatastrophe ein grosses Thema unserer Generation thematisiert wird. Und mal ehrlich: Wer war in den ersten Wochen nach dieser Lektüre schon nicht ein/e enthusiastische/r BefürworterIn der Grünen Energie? Schützt Mutter Erde! Und rettet die Wale!

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

 Die Twilight Saga

Bild

bild: amazon

Für die, die bis hier gelesen haben: 1. Ihr seid gute Menschen. 2. Ich entschuldige mich für diesen 18. Punkt. Es ist halt einfach der «guilty pleasure» unserer Jugendgeneration und muss daher der Vollständigkeit halber erwähnt werden. Vampire, Werwölfe, Menschen, Liebe, Drama, Copy Paste und voilà – ein unerklärliches Phänomen ist entstanden. Fantastisch. Bis(s) es weh tut.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: Giphy

Die unendliche Geschichte

Bild

bild: amazon

Ironischerweise von Michael Ende verfasst, befasst sich die unendliche Geschichte im gröbsten Sinne mit dem Zusammenhang zwischen der realen und einer Phantasiewelt. Gerade in Bezug auf das «Faszinosum Fantasy» in diesem spezifischen Lebensabschnitt eine durch und durch lesenswerte Auseinandersetzung.

Herr der Fliegen

Bild

bild: lordalford

Dieses Werk zeigt auf, dass es ganz ohne Erwachsene doch nicht ganz so einfach geht – auch wenn's manchmal nervt. Auf der einen Seite mag dies frustrierend sein, auf der anderen Seite auch beruhigend, dass Mama und Papa doch noch für einen da sind.

Tintenherz

Ein weiteres Mal heisst es Gut gegen Böse, die Welt ganz in Weiss und Schwarz aufgeteilt. Oder etwa doch nicht? Ausnahmsweise muss man hier den einen oder anderen Plot-Twist mitmachen, was das jugendliche Hirn natürlich enorm stimuliert und erstmals erahnen lässt, wie sich Suchtmechanismen einschleichen können.

Tschick

Zu guter Letzt noch ein Klassiker der Zukunft. So ein bisschen Lausbubenabenteuer, die nach und nach in die existentiellen Fragen des Lebens münden. Und plötzlich merkt man, dass man auch als Erwachsener noch nicht ganz alles weiss und noch dazulernen kann ...

Natürlich sind diese 22 Relikte aus wilden Tagen keine vollständige oder komplette Sammlung juveniler Literatur. Und deshalb nimmt es uns wunder, welche Werke ihr noch gerne in dieser Liste gesehen hättet. Wir sind gespannt auf eure Kommentare – gell, Donald!

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Und nicht nur du warst mal in dieser Phase. Diese Oscar-Stars durchlebten vermutlich Ähnliches, wie du und ich!

5 Storys, die deinen Tag besser machen

Das könnte dich auch interessieren:

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

252
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

10
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

130
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

228
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

181
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

192
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

97
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

252
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

10
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

130
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

228
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

181
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

192
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

97
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

67
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
67Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Zat 25.10.2016 20:51
    Highlight Highlight Ich fühle mich auch alt wenn ich das lese. Damals habe ich so ziemlich die ganze verfügbare Bibliothek durch-gelesen, mal abgesehen vom den expliziten Erwachsenen-Teil. Was alles dabei war, weiss ich nicht mehr so genau, jedenfalls nichts von der Liste. Aber ganz sicher alles was von Federica de Cesco (ich hab auch immer gedacht, es heisse FRRederica) vorhanden war. Allgemein galt: Hauptsache je dicker desto besser.
    Etwas später, wie heisst noch der Autor: Die Firma, der Anwalt, etc, wurden teilweise auch verfilmt.
  • Ruedi Ratlos 24.10.2016 19:08
    Highlight Highlight Lustige Taschenbücher!
  • lilie 24.10.2016 17:18
    Highlight Highlight Alles von Wolfgang Ecke - hab ich verschlungen! 😄

    TKKG hab ich eher als Kind gelesen. In der vierten Klasse haben wir wegen TKKG versucht, selber ein Krimihörspiel auf Kassette aufzunehmen - und sind spektakulär an den Soundeffekten gescheitert. 😅
  • Thomtackle 24.10.2016 17:05
    Highlight Highlight 5 Freunde und Geheimniss um... fehlen auf dieser Liste ;-)
  • sonic 24.10.2016 16:35
    Highlight Highlight Lederstrumpf
  • brandibock 24.10.2016 15:48
    Highlight Highlight Die Abenteuer der "schwarzen Hand"
    Benutzer Bild
    • Zat 25.10.2016 20:41
      Highlight Highlight Oh, genau, die hatten wir in der Schule.
  • Kyle C. 24.10.2016 15:24
    Highlight Highlight Der Fänger im Roggen und Jugendbuch? Etwas gewagt finde ich. Handelt zwar von Jugendlichen, ist aber für mich nicht wirklich für Jugendliche.

  • Buebi 24.10.2016 13:22
    Highlight Highlight Die Kleine Hexe, MOMO...
  • Full Moon Madness 24.10.2016 12:21
    Highlight Highlight Da fehlen so ziemlich alle Bücher, die ich verschlungen habe:

    Dolly, Hanni und Nanni, Geheimnis um..., alle Frederica de Cesco Bücher, Die wilden Hühner, und noch einige mehr.
  • joe 24.10.2016 09:46
    Highlight Highlight "Mein Name ist Eugen"
  • Writtencolors 24.10.2016 09:30
    Highlight Highlight Momo war mein absolutes Lieblingsbuch.. und das Thema heute aktueller denn je. (:
  • mondmeitli 24.10.2016 06:56
    Highlight Highlight Hanni und Nanni!
  • JasCar 24.10.2016 01:42
    Highlight Highlight Danke watson für diesen Artikel... beim durchlesen der Kommentare schwelge ich in Erinnerungen.
    Stephen King! Niemand?
    Ab ca 13 jährig habe ich seine Bücher verschlungen!!! Die Filme durfte ich noch nicht gucken...
    • blobb 24.10.2016 19:29
      Highlight Highlight Mol sicher, ging mir genau gleich. Schwarz war mein erstes "nicht Jugendbuch". Mit freundlicher Unterstützung meines Vaters, ohne Wissen der Mutter :)
    • JasCar 25.10.2016 11:41
      Highlight Highlight Meins war "Friedhof der Kuscheltiere".
      An den Film hab ich mich erst viel später gewagt... und war bitter enttäuscht!
  • Krabappel 23.10.2016 22:56
    Highlight Highlight Wer kennt noch die Bücherreihe "Black Beauty"? Pferde-Romantik at its best!
    • blobb 24.10.2016 19:30
      Highlight Highlight As good, as possible...
    • Waschgiri 24.10.2016 22:09
      Highlight Highlight und "Blitz der schwarze Hengst"? mit dem Geisterpferd Silberfee in den Sümpfen Floridas? Napoleon mit dem italienischen Gemüsehändler?
  • Ramon Sepin 23.10.2016 20:16
    Highlight Highlight Wo zum Teufel sind Erich Kästners Werke und Die Pirateninsel (weiss den Autor leider nicht mehr)
  • Matthias Studer 23.10.2016 19:33
    Highlight Highlight Ich vermisse Krabat. 😢
  • Phrosch 23.10.2016 18:53
    Highlight Highlight Erstens scheine ich wahnsinnig alt zu sein.
    Zweitens vermischt ihr bunt, was man in der Schule lesen muss und was man freiwillig liest.
    Und drittens fehlen Karl May, Asterix (zuerst deutsch, später auch französisch) und Lucky Luke.
    Und ausser mir kannte ich niemanden, der Herr der Ringe gelesen hat. Ich sah dann auch den Film, den alten, nicht die neuen Filme. Hat den ausser mir sonst jemand auch gesehen?
    • Ingolmo 24.10.2016 12:42
      Highlight Highlight Wie alt bist du?

      Ich habe die Bücher 2 mal Gelesen. Und kenne viele die sie gelesen habe.

      Und ich glaube alle im meinem Kollegen Kreis haben die Herr der Ringe Filme gesehen.
  • Sherlock H. 23.10.2016 18:37
    Highlight Highlight Die "Artemis Fowl"-Reihe von Eoin Colfer!
  • who cares? 23.10.2016 16:47
    Highlight Highlight War sonst noch jemand Fantasy Fan? Wollen wir mal so zusammentragen?
    - Hat jemand die Bücher von Kai Meyer gelesen, und zwar die älteren (Wolkenläufer-Triologie, die fliessende Königin etc.)
    - Alles von den Hohlbeins
    - Die Gilde der Schwarzen Magier (Sonea und so)
    - Narnia!
    - Die Drachenkämpferin (Licia Troisi)
    - ...
    • blobb 23.10.2016 17:57
      Highlight Highlight - The dark Tower
      - Otherworld (Tad Williams)
      - Scheibenwelt-Romane
    • Mi531 23.10.2016 21:37
      Highlight Highlight - Avalon
      - die Bücher von Monika Felton
      - der goldene Kompass-Trilogie
    • Frausowieso 24.10.2016 15:52
      Highlight Highlight - his dark materials
      - die Schlüssel zum Königreich
      - Spiderwick
      - Kai Meyer Romane
      - Silber Trilogie
      - Titenwelt
      - Magisterium
      - die Rebellin Reihe
      - Walter Moers Romane (Rumo etc)
      - Narnia
      - Bartimäus
      - Elfenreihe von Hennen
      - Alles von Markus Heitz
      - Trix Solier
      ...ich könnt die Liste ewig weiterführen.

      und seit ein paar Jahren mein Favortit: Reckless. Wobei Starters und Enders auch ziemlich cool ist.

      P.S.: Bin ü30 und lese die Bücher immer noch
  • BoomBap 23.10.2016 16:42
    Highlight Highlight In der Sek hab ich Biggles in der Bibliothek entdeckt.
    Benutzer Bild
  • Jol Bear 23.10.2016 15:58
    Highlight Highlight Für die älteren maskulinen Säcke unter uns: bei uns waren die Indianerbücher von Ernie Hearting extrem beliebt, jedes zu einem Indianerhäuptling, sein Leben als spannende Grschichte erzählt, Sitting Bull, Geronimo, Rote Wolke, wildes Pferd u.v.m.
    • Karl Müller 23.10.2016 18:46
      Highlight Highlight Stimmt! Danke fürs Erinnern.
    • lilie 24.10.2016 17:20
      Highlight Highlight Danke! Hab ich geliebt! 😄
  • -woe- 23.10.2016 15:11
    Highlight Highlight @Pachyderm, Migguel, SancoPanza, Splinter une einige mehr:
    Ihr erwähnt tolle KINDERBÜCHER. aber als Jugendbuch - ich schätze mal ab 12 Jahren - sind die nicht mehr tauglich. da hätte man mich mitleidig belächelt, wenn ich Astrid Lindgren oder den Detektiv-Jan aus der Schulbibliothek mitgenommen hätte...
    • blobb 23.10.2016 15:43
      Highlight Highlight Ich finde das sollte man nicht so genau definieren. Es ist doch sehr unterschiedlich, wer wann was liest.

      "Wichtig zu beachten ist, dass die typische Kategorisierung von Literatur für junge Menschen in die Kategorien Bilderbuch (für das Alter von circa 0 bis 8 Jahren), Kinderbuch (für das Alter von circa 8 bis 12 Jahren) und Jugendbuch (für das Alter ab 12 Jahren) von Autoren wie auch Lesern als kritisch gesehen wird und primär als Marketinginstrument von Verlagen gilt." Quelle: Wiki
  • Turist 23.10.2016 15:03
    Highlight Highlight Naja, einige gehörten schon zu meiner Kindheit/Jugendzeit, aber andere Bücher sind klar zu neu, wie etwa alle Harry Potter, Eragon, Tintenherz, Twilight, Hunger Games..... Da war ich schon ein Weilchen erwachsen...
    Dafür fehlt alles von Astrid Lindgren, Das kleine Gespenst, Die kleine Hexe, Ronja Räubertochter, Momo, Emil und die Detektive oder Asterix und Obelix.... könnte noch einige mehr aufzählen.
  • Pachyderm 23.10.2016 14:41
    Highlight Highlight Die dänischen Jan-Detektiv-Bücher! Bin ich der einzige, der die verschlungen hat?
    • Rick Blaine 23.10.2016 20:51
      Highlight Highlight Nein, sammle sie mittlerweile wieder und die Sammlung ist schon fast komplett😀. Teilweise kostet ein Band um die 100CHF...
    • lilas 24.10.2016 00:30
      Highlight Highlight Ich liebte sie! Wie hiess der Autor nochmal?
  • Imagine Wagons 23.10.2016 14:31
    Highlight Highlight Die Fünf Freunde wären auch noch erwähnenswert. Mochte die mehr als TKKG.
    • Stellklaus 23.10.2016 14:53
      Highlight Highlight Sind das nicht eher Kinderbücher als Jugendbücher?
    • blobb 23.10.2016 15:32
      Highlight Highlight Ne, das sind schon Jugendbücher :)
      Die '(...) der Abenteuer' Reihe von Enid Blyton, find ich auch erwähnenswert.
  • Migguel 23.10.2016 14:25
    Highlight Highlight Knickerbockerbande von Thomas Brezina
    • blobb 23.10.2016 15:26
      Highlight Highlight Ui, der war für mich schon als Kind ein Rotes Tuch :D
      Scheisse hab ich das Teil gehasst...
      Benutzer Bild
    • who cares? 23.10.2016 16:38
      Highlight Highlight Tom Turbo war echt scheisse, aber die Knickerbockerbande war ja der Hammer! Thomas Brezina <3

      War die Penny Reihe nicht auch von ihm? Da diese Tierschützerin mit älterem und jüngeren Bruder.
    • blobb 23.10.2016 17:24
      Highlight Highlight Kinickerbockerbande waren doch die Bücher, bei denen man immer entscheidet, wies weiter geht? Hab ich auch ein Paar gelesen. Die hat man aber in 30min durch. War nicht so mein Ding.
  • SanchoPanza 23.10.2016 14:11
    Highlight Highlight also mir fehlt da gaaanz viel Astrid Lindgren. Kein/e Autor/in hat mich länger durch die Kindheit begleitet.
    Ouh und vielleicht nicht so ein Renner, aber absolut lesenswert und für mich sehr prägend:
    Die Kinder aus Nr. 67 - ganze Reihe. Bücher welche den Aufstieg und Fall des dritten Reiches aus der Kinderperspektive erzählen. Kindgerecht. Aber durchaus auch beklemmend, wenn bspw das Nachbarskind abgeholt wird oder plötzlich niemand mehr mit einem spricht usw. Notabene zwischen 1933 und 1949 verfasst.
    • Writtencolors 24.10.2016 09:32
      Highlight Highlight Oh ja die Kinder aus Nr 67..
      Danke fürs Erinnern! Die hab ich richtig gern gelesen.
  • Splinter 23.10.2016 13:54
    Highlight Highlight Astrid Lindren fehlt
  • blobb 23.10.2016 13:40
    Highlight Highlight Kennt jemand noch 'Perry Rhodan'? Bin ungefähr bis Band 40ig gekommen :)
    Benutzer Bild
    • offspring 23.10.2016 15:55
      Highlight Highlight Aber sicher! Angefangen, aufgehört, da die Bibliothek die Reihe nicht vollständig hatte und nun in Zeiten von E-Books warte ich auf das Erscheinen von Silberband Nr. 136...😅
    • blobb 23.10.2016 16:01
      Highlight Highlight Nein, echt jetzt? Is ja krass :D
      Meine Bibliothek hatte glaubs die Bände bis 65. Soweit bin ich aber nicht gekommen :) Respekt!
      Rockt das immer noch?
    • offspring 23.10.2016 18:21
      Highlight Highlight Yep!😅 Teilweise sind gewisse Passagen etwas langatmig für meinen Geschmack. Aber zum pendeln reicht es noch lange...😉
  • next_chris 23.10.2016 13:24
    Highlight Highlight Momo
  • Charlie Brown 23.10.2016 13:12
    Highlight Highlight Bei TKKG stand in meiner Kindheit das T noch für "Tarzan", seinen Übernammen. Irgendwann wurde der Junge dann Tim genannt, was schon damals sein richtiger Name war.
    • Delay Lama 23.10.2016 16:14
      Highlight Highlight Gabi genannt „Pfote" :D
    • Pana 23.10.2016 18:58
      Highlight Highlight Ne, der heisst Peter.
  • Mooncat 23.10.2016 13:10
    Highlight Highlight So ziemlich alles von Enid Blyton und Frederica de Cesco fehlt. Dann ein Geheimtipp: die Serie 'Das Schlosstrio' von Red Geller. Die Jugendbücher von Tamara Pierce.
    Und die richtigen Klassiker: Pucki, Nesthäkchen, Anne of Green Gable ...

    Hach, und so viele tolle Bücher mehr ...
  • JasCar 23.10.2016 13:06
    Highlight Highlight Oje, ich fühl mich grad uuuuralt!!! Viele dieser Bücher hab ich erst Ü-25 gelesen, die gab s in meiner Jugend noch nicht....
    Dafür fehlt zbsp Federica de Cescos "Roter Seidenschal" und Trixi Beldon
  • scheppersepp 23.10.2016 12:59
    Highlight Highlight Das Lied von Albion, die Neuromancer troilogie, 1984 und schöne neue Welt waren meine "Jugendbücher"
  • Nymeria 23.10.2016 12:44
    Highlight Highlight Für Twilight war ich wohl schon zu alt... Bei mir hoch im Kurs waren nebst den aufgezählten u.A. Ronja Räubertochter, Mein Name ist Eugen, die Fury und Blitz der schwarze Hengst Reihen, alles von Federica de Cesco, Hanni und Nanni, Karl May, Erich Kästner und unzählige andere. Harry Potter lese ich im Moment auf Spanisch. Was man bereits unzählige Male in D und E gelesen hat, geht viel einfacher in einer Fremdsprache und macht mehr Spass als die übliche Sprachlernliteratur😉
  • CompéAnansi 23.10.2016 12:41
    Highlight Highlight Sie sorry aber DdFz mit TKKG gleichzusetzen geht gar nicht.
  • Trouble 23.10.2016 12:27
    Highlight Highlight Krabat
  • Leroy Jethro Gibbs 23.10.2016 12:20
    Highlight Highlight Burg Schreckenstein würde für mich noch dazu gehören.
  • -woe- 23.10.2016 12:18
    Highlight Highlight > Die Outsider (oder "Am Rande von Oklahoma" wie die Erstübersetzung von Susan E. Hintons Jugendroman heisst)
    > Love Story (auch wenn wir mitten in der Pupertät nicht so alles restlos verstanden haben...)
    > Lederstrumpf
  • offspring 23.10.2016 12:07
    Highlight Highlight Bis zu Twilight sehr einverstanden mit der Liste. So viel davon habe ich auch gelesen oder verschlungen. ;-)
  • maljian 23.10.2016 11:57
    Highlight Highlight Ronja Räubertochter
  • Luca Brasi 23.10.2016 11:31
    Highlight Highlight Hunger Games aka Battle Royale für weisse Teenies
    Play Icon

Kommentar

Paris Hilton hat ein Kochvideo gedreht und es ist der BRÜLLER

Und mit «Brüller» meinen wir, dass es zum Heulen ist. Heulen vor Wut. Und vor Lachen. Aber hauptsächlich vor Wut.

Paris Hilton: 'Memba her? Der Ur-Reality-Star, die Blaupause für alle, die Celebrity-Status wollen, ohne wirklich etwas dafür leisten zu müssen. Talent? Nö. Etwas Erreichtes? Fehlanzeige. Dafür ein bekannter Familienname und ein extrovertiertes Naturell. Und los ging's mit der Karriere: eine Reality-Show, eine weitere Reality-Show, Model-Aufträge, ein Versuch als Popsängerin, DJ-Engagements – okay, Faulheit konnte man ihr nicht vorwerfen.

Und wie es scheint, ist die Olle weiterhin wacker dabei. …

Artikel lesen
Link zum Artikel