Grossbritannien
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Heftiges Video: Irrer will mit dem Kopf die Scheibe eines fahrenden Autos zertrümmern



Image

Dieser junge Mann in Leicester ...
screenshot

Im Strassenverkehr kann man sich ja alle Nase lang aufregen. Das gilt wohl noch mehr, wenn einer der Teilnehmer auf Drogen ist. Natürlich wissen wir nicht, ob der junge Mann in folgendem Video «unter Einfluss» stand, aber nüchtern betrachtet gibt es keinen Grund, auf der Strasse am helllichten Tag derart auszurasten.

Image

... ist nicht der beste Beifahrer der Welt!
screenshot

Selbst wenn einem in Grossbritannien ein Mercedes die Fussgänger-Vorfahrt nimmt. Aber sieh selbst:

Image

Völlig irre: Der Kerl will die Scheibe per Kopfnuss zerdeppern.
screenshot

Die BBC-Mitarbeiterin Amy Woodfield wurde in Leicester Augenzeugin des, sagen wir, emotionalen Aufeinandertreffens. Dass Drogen im Spiel sind, war die erste Mutmassung der Twitter-Gemeinde.

Tatsächlich trifft den Mercedes in der Sache keine Schuld, denn offenbar hat der Irre zuvor noch andere Fahrzeuge beschädigt, weiss «Daily Mail». Ausserdem soll der Kerl einige Velofahrer von ihrem Rad gestossen und mehrere Autos beschädigt haben.

Der Mann konnte zumindest zeitnah verhaftet werden. «Die Polizei kam, als er auf meiner Haube war und besprühte ihn mit Pfefferspray», sagte ein Augenzeuge. Mehrere Beamte waren nötig, um den Wüterich zu bändigen. «Er war völlig wirr und hatte tiefe Schnitte in seiner Hand.» Erst wurde der mutmassliche Drogi auf die Wache spediert, dann ins Spital.

(phi)

Das könnte dich auch interessieren:

Per Rohrpost auf den Friedhof – wie die Wiener ihr Leichenproblem «begraben» wollten

Link to Article

Solidarität mit «Gilets Jaunes»: Wenn Linke das Wutbürgertum «umarmen»

Link to Article

Brexit – diese unbarmherzigen Cartoons bringen das Chaos auf den Punkt

Link to Article

Vergiss Partys, Speed-Dating und Tinder: Bei Glühwein lernt man sich kennen!

Link to Article

Wie Bush senior sich den Broccoli vom Halse hielt

Link to Article

Das tun die Kantone im Kampf gegen den Terrorismus

Link to Article

Fahrplanwechsel und 7 weitere Dinge, die nur uns Schweizer ernsthaft beschäftigen

Link to Article

Ein Bild, viel zu schade fürs Archiv: So reiste die Fussball-Nati vor über 20 Jahren

Link to Article

Mit diesem einfachen Trick kannst du günstiger auf ausländischen Webseiten einkaufen

Link to Article

Danach suchen Schweizer und Schweizerinnen auf Pornhub am meisten

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

«14 Uhr: Claras Haut ist rot»: Kitas informieren Eltern neu per Liveticker über ihre Kids

Link to Article

Selbst Trump spricht nun von einem Impeachment

Link to Article

«Hi-Tech-Roboter» in russischer Fernsehshow entpuppt sich als verkleideter Mensch

Link to Article

Tumblrs neuer Pornofilter ist ein riesiger Fail – wie diese 19 Tweets beweisen

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Über den Köpfen der Zuschauer

Wie tief ist zu tief? Türkischer F16-Pilot geht bei Flugshow bis an die Grenze

Ein türkischer Pilot ist am Wochenende an der Flugshow im englischen Waddington mit seinem F-16-Kampfjet nur wenige Meter über die Köpfe der Zuschauer geflogen. Einige warfen sich sogar zu Boden. Bitte mit Ton schauen:

(kri)

Artikel lesen
Link to Article