Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
ZUM 40. GEBURTSTAG DER SCHWEIZERISCH-ITALIENISCHEN MODERATORIN UND SAENGERIN MICHELLE HUNZIKER AM DIENSTAG, 24. JANUAR 2017, STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILDMATERIAL ZUR VERFUEGUNG - A photo made available 20 March 2011 shows TV show co-hosts Thomas Gottschalk (R) and Swiss Michelle Hunziker (L) during the German Television Show 'Wetten, dass...?' ('Bet, that ...') in Augsburg, southern Germany, on 19 March 2011 evening.  (KEYSTONE/EPA/JOERG KOCH/POOL)

Das freut wohl auch Michelle Hunziker: Gottschalk gibt mit «Wetten, dass..?» ein Mini-Comeback.  Bild: EPA

Gottschalk gibt «Wetten, dass..?»-Comeback – Böhmermanns Reaktion ist unbezahlbar

06.07.17, 04:49 06.07.17, 09:22


Da hätte wohl niemand drauf gewettet: Thomas Gottschalk, der wohl populärste Showmaster Deutschlands aller Zeiten, kehrt mit «Wetten, dass..?» nochmals ins Fernsehen zurück.

Der 67-Jährige moderiert allerdings nur eine verkürzte Spezialausgabe. Im Rahmen der vierteiligen ZDF-Sendung «Wir lieben Fernsehen» tritt Gottschalk am 2. September auf. 

Gottschalk wird laut ZDF eine Wette mit den Moderatoren des Show-Vierteilers, Johannes B. Kerner und Steven Gätjen, für die Sendung einspielen. Die Aufzeichnung war am Mittwochabend in Köln angesetzt, wie «Bild »berichtete.

Böhmermann gibt «seinen Segen»

Das Comeback sorgt bereits für Diskussionen: Komiker und Moderationskollege Jan Böhmermann meldete sich auf Facebook zu Wort: «Frischer Wind im TV ist ja so wichtig – gerade im gerne mal als verstaubt geltenden öffentlich-rechtlichen Rundfunk! Als amtierender letzter Moderator der sehr guten @ZDF Familienshow ‹Wetten, dass..?› unterstütze ich darum den unverbrauchten Nachwuchs. Bekanntes Format, neuer Moderator! Was auch immer Thomas Gottschalk mit meiner Show vorhat: Meinen Segen hat er!»

«Frischer Wind im TV ist ja so wichtig. Was auch immer Gottschalk mit meiner Show vorhat: Meinen Segen hat er!»

Jan Böhmermann

Gottschalk hatte «Wetten, dass..?» von 1987 mit einer kurzen Pause bis 2011 moderiert. Nach dem schweren Unfall von Samuel Koch in seiner Sendung zog sich Gottschalk von «Wetten, dass..?» zurück. (amü) 

Das könnte dich auch interessieren:

Diese Frauen haben etwas zu sagen – und der SVP wird dies nicht gefallen

Wieso, verdammt, find ich mich ein Leben lang hässlich?

«Dünne Menschen sind Arschlöcher»

Jetzt kommt das Gratis-Internet in den Zügen – es sei denn, du bist Swisscom-Kunde

In der Schweiz leben 2 Millionen Ausländer – aber aus diesen 3 Ländern ist kein einziger

Norilsk no fun? «Im Gegenteil», sagt Fotografin Elena Chernyshova

Wenn Instagram-Posts ehrlich wären – in 7 Grafiken

Wir haben Schweizer Eishockey-Stars verunstaltet – erkennst du sie trotzdem?

Ist Trump nun ein Faschist oder nicht?

Die 7 schlimmsten Momente, die du an einer Prüfung erleben kannst

Die Grünen sind die unverbrauchten Linken

Norilsk – no fun. Das ist Russlands härteste Stadt

«In einer idealen Welt wären Solarien verboten»

Diese Nachricht lässt jede Playstation 4 sofort abstürzen – so schützt du dich

Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«In einer idealen Welt wären Solarien verboten»

Wieso, verdammt, find ich mich ein Leben lang hässlich?

Wir haben Schweizer Eishockey-Stars verunstaltet – erkennst du sie trotzdem?

Norilsk – no fun. Das ist Russlands härteste Stadt

«Dünne Menschen sind Arschlöcher»

Die 7 schlimmsten Momente, die du an einer Prüfung erleben kannst

Ist Trump nun ein Faschist oder nicht?

Jetzt kommt das Gratis-Internet in den Zügen – es sei denn, du bist Swisscom-Kunde

Die Grünen sind die unverbrauchten Linken

Diese Nachricht lässt jede Playstation 4 sofort abstürzen – so schützt du dich

Diese Frauen haben etwas zu sagen – und der SVP wird dies nicht gefallen

In der Schweiz leben 2 Millionen Ausländer – aber aus diesen 3 Ländern ist kein einziger

Wenn Instagram-Posts ehrlich wären – in 7 Grafiken

Norilsk no fun? «Im Gegenteil», sagt Fotografin Elena Chernyshova

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

6
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Mia_san_mia 06.07.2017 11:38
    Highlight Also so geil finde ich das jetzt nicht...
    6 1 Melden
  • pun 06.07.2017 10:42
    Highlight
    18 2 Melden
  • Caligula 06.07.2017 07:56
    Highlight Vielleicht solltet ihr noch erwähnen, dass Böhmermann eine Spezialsendung "Wetten dass..." in seiner Sendung Neo Magazin Royal moderierte. Sonst ergibt seine Aussage "Als amtierender letzter Moderator der sehr guten @ZDF Familienshow "Wetten, dass...?"" keinen Sinn.
    59 2 Melden
    • satyros 06.07.2017 08:58
      Highlight Bestes Wetten dass...? ever.
      11 3 Melden
  • moedesty 06.07.2017 07:13
    Highlight ja unbezahlbar ... muss gleich einen kredit aufnehmen.

    57 4 Melden
  • derEchteElch 06.07.2017 06:14
    Highlight Nun, bei einer verkürzten Spezialausgabe extra für eine andere Sendung würde ich nicht gerade von einer "Rückkehr mit Wetten dass..?" sprechen. Vielmehr tritt er nur in einer Dokusendung auf 😉🤔
    43 2 Melden

Sünde, Sex und Superlativen: Die Serie «Babylon Berlin» rollt Richtung Welterfolg

Das 16-teilige Epos über Berlin zwischen den Weltkriegen wird jetzt auf drei TV-Kanälen gleichzeitig ausgestrahlt. Verdientermassen? Ja!

Am Anfang waren der Grössenwahn und die Zahlen: Ein 40-Millionen-Euro-Budget, 300 Drehorte, 8000 Quadratmeter Aussenkulisse in Babelsberg, 5000 Statisten, 300 Sprechrollen, 180 Drehtage, 3 Regisseure, die gleichzeitig an unterschiedlichen Handlungssträngen arbeiteten. Und alles, um einen deutschen Krimibestseller der Nullerjahre – «Der nasse Fisch» von Volker Kutscher – in 16 Teilen zu verfilmen. Unter dem Titel «Babylon Berlin». Ein derart teures, aufwändiges Serienunternehmen gabs …

Artikel lesen