Sport

Arturo Vidal wechselte in der Saison 2015/2016 für 37 Millionen Euro von Juventus zu Bayern: Kein anderes Bundesliga-Team gab in den vergangenen zehn Jahren mehr Geld für Transfers aus als die Münchner. Bild: EPA/DPA

Diese 3 Grafiken aus der Bundesliga zeigen perfekt: Erfolg ist käuflich (ausser beim HSV)

17.08.17, 14:12 21.08.17, 10:52

Lässt sich Erfolg kaufen? Wenn ja, was kostet er? Eine Übersicht der Transferaktivitäten aller aktuellen Bundesliga-Vereine der letzten 10 Jahre zeigt eindrücklich: Wer in der Bundesliga um die Meisterschaft spielen will, muss ein dickes Portemonnaie haben.

Die folgenden 5 Dinge sind uns sofort ins Auge gestochen: 

Ausgaben/Einnahmen

Saldo

Teuerste Transfers

Passend dazu: Die höchsten Transfersummen im Fussball in jedem Jahr seit 1980

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push!

So einfach geht's:
1. watson-App öffnen.
2. Auf das Menü (die 3 farbigen Streiche rechts oben) klicken.
3. Unten Push-Einstellungen antippen.
4. Den Schieber beim gewünschten Push auf «Ein» stellen. Fertig!

Das könnte dich auch interessieren:

Wir müssen uns dringend über die 00er-Jahre unterhalten! Sitzung! Sofort!

12 geniale Erfindungen, die deinen Koch-Alltag einfacher machen

HÄSSIG! So käme es heraus, wenn du deinen Aggressionen immer freien Lauf lassen würdest

Trump-Kenner Kim Holmes: «US-Verbündete sollten Trumps Tweets nicht allzu ernst nehmen»

Und dann war das Model zu dick ... Der Zürcher Walter Pfeiffer lebt im Glamour-Himmel

Mit Vollgas in die Vergangenheit – was der Tesla-Chef falsch macht

Peter Pan ein Kindermörder? Die absurdesten Fan-Theorien im Filmuniversum

Die 10 witzigsten Rezensionen bei Amazon – zum Beispiel für diese Huhn-Warnweste

Liam füdliblutt – wieso Eltern denken müssen, bevor sie ihre Kinder zu Insta-Stars machen

Lohnt sich der Umstieg auf den neuen Firefox Quantum? Dieser Speed-Vergleich zeigt es

Alle Artikel anzeigen

So würden sich deine Fussball-Stars in der Badi verhalten

3m 4s

So würden sich deine Fussball-Stars in der Badi verhalten

Video: Angelina Graf

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
11
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Lord_ICO 17.08.2017 16:15
    Highlight Granit Xhaka hat 15 Mio. mehr gekostet als Toni Kroos. Zeigt doch wie unverhältnismäßig sich die Transfersummen entwickelt haben. Der Granit ist ja nicht schlecht, aber von der Qualität eines Kroos, ist er Welten entfernt.
    42 9 Melden
    • greeZH 17.08.2017 16:53
      Highlight Das zeigt in erster Linie wie lächerlich billig, relativ zum heutigen Markt, Kroos weggeschenkt wurde.
      62 3 Melden
    • maxi 17.08.2017 18:14
      Highlight oder zeigt wie dumm engländer wirklich sind... nur weil man kohlre hat muss man sie nicht für durchschnittsspieler verprassen. kroos ist eine augenweide
      20 1 Melden
  • sterpfi 17.08.2017 14:59
    Highlight Was war zuerst, das Huhn oder das Ei? Oder hier: Hatten die Teams zuerst Erfolg und dann das Geld um weiter zu investieren oder war erst das Geld da? Ist halt eine Aufwärtsspirale...
    20 7 Melden
    • Kawabanga 17.08.2017 15:07
      Highlight Das Ei. Die Dinosaurier haben diese schon gelegt.

      ;)
      39 3 Melden
  • Erarehumanumest 17.08.2017 14:43
    Highlight Ich kenne mich in der Bundesliga eigentlich nicht schlecht aus, aber von Toni Kross habe ich noch nie etwas gehört.
    25 84 Melden
    • Sensei 17.08.2017 14:49
      Highlight So gut kennst du dich kaum aus, wenn du davon nicht toni kroos ableiten kannst ;)
      80 8 Melden
    • Jason84 17.08.2017 14:58
      Highlight @Erarehumanumest
      Der erste Teil des Satzes passt so garnicht zum zweiten.
      19 12 Melden
    • huck 17.08.2017 15:48
      Highlight Und das vom Lateiner, der sogar seinen Benutzernamen nicht korrekt buchstabiert ...
      (Oder war das Absicht? Das wäre allerdings Humor auf höherem Niveau, da käme ich nicht mehr mit.)
      21 0 Melden
    • Tubel500 17.08.2017 15:58
      Highlight es geht um den Typo ihr pulpos
      10 7 Melden
  • Devante 17.08.2017 14:16
    Highlight sogar drei-einhalb schweizer, Zdravko Kuzmanovic hat immerhin den CH-Pass, auch wenn er nicht für uns spielt :)
    21 12 Melden

Alle sagen, moderner Fussball sei super. Ich sage: Im modernen Fussball haben sich Saumoden eingenistet, die mich laufend kotzen lassen

Gestern. Chelsea vs. PSG. Ibrahimovic foult Oscar. Rote Karte. Rudelbildung. Rudelbildung! Gefühlte 45 Minuten Rudelbildung! 

Von den Junioren bis zum Erreichen des Champions-League-Niveaus spielen Profis ungefähr eine Zillion Spiele und erleben dabei eine Zillion strittige Szenen. Und in wie vielen Fällen hat der Schiedsrichter seine Meinung geändert? Nie.

Nie.

Fucking NIE!

Meiner zweijährigen Tochter brauche ich die Dinge zwischen zwei- bis fünfmal zu sagen, bis sie es begreift. Ein Hund …

Artikel lesen