Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

In den USA führten Ärzte eine historische Operation durch. (Symbolbild)

OP-Sensation: Ärzte in USA transplantieren erstmals Penis mitsamt Hodensack

23.04.18, 22:30 24.04.18, 07:09

Ärzte in den USA haben erstmals einen menschlichen Penis komplett mit Hodensack transplantiert. Die 14-stündige Operation sei an einem US-Soldaten ausgeführt worden, der in Afghanistan verletzt worden war, teilte die Johns Hopkins Universität am Montag in Baltimore mit.

Die Transplantation solle auch den «Sexualfunktionen des jungen Mannes fast zum Normalzustand zurückverhelfen», erklärte der Direktor für plastische Chirurgie, W.P. Andrew Lee.

Der Soldat bat um Anonymität, gab aber eine kurze schriftliche Erklärung ab. «Eine solche Verletzung ist irrsinnig, es ist nicht leicht, sie zu akzeptieren», erklärte er. «Als ich aufgewacht bin, habe ich mich endlich wieder normal gefühlt.»

Der Penis und der Hodensack – ohne Testikel – stammten von einem verstorbenen Spender. Den Eingriff führte ein Team aus neun Chirurgen und zwei Urologen bereits am 26. März aus. Der Patient soll kommende Woche entlassen werden. Es handelte sich nicht um die erste Penis-Transplantation weltweit, aber um die erste Verpflanzung eines Penis mitsamt Hodensack.

Die erste erfolgreiche Penisverpflanzung war 2015 in Südafrika gemeldet worden. Ein weiterer erfolgreicher Fall ist 2016 in den USA dokumentiert. (cma/sda/afp)

Welche Medizinmythen stimmen? Beweise dein Wissen

1.Im Herbst fängt sich fast jeder eine Erkältung ein. Warum eigentlich ausgerechnet zu dieser Zeit?
KEYSTONE
Das Immunsystem wird durch das kältere Wetter geschwächt. Dadurch sind wir im Herbst anfälliger für eine Schnupfnase.
Die Erkältungsviren fühlen sich im Herbst besonders wohl, deshalb häufen sie sich und wir werden leichter krank.
Es ist reiner Zufall, dass wir uns vor allem im Herbst erkälten. Mit dem Wetter hat das nichts zu tun.
2.Ist die Erkältung einmal da, greifen viele zu Hausmittelchen. Aber bringt es überhaupt etwas, Kräutertees zu schlürfen?
Nein, die schmecken nur scheusslich.
Ja, ein wenig. Sie können Husten und Halsschmerzen lindern.
Oh ja, sehr viel. Sie können die Zeit der Erkältung reduzieren.
3.Gerne gesellt sich auch leichtes Fieber zu einer Infektion. Helfen Wadenwickel, es wieder loszuwerden?
Ja, richtig angewendet sind sie oft besser als Medikamente.
Nein, Wadenwickel bringen nichts, sie schaden sogar.
Wadenwickel haben überhaupt keine Wirkung, sie schaden weder, noch gibt es einen echten Nutzen.
4.Weiter geht es mit den Alltagsmythen. Das Gyros beim Griechen war gut, aber fettig, vor einem steht schon der Ouzo. Fördert Schnaps die Verdauung?
KEYSTONE
Nein, er bremst sie sogar.
Ja, wenn es der richtige Kräuterschnaps ist.
Na klar, jeder Schnaps lässt das Essen besser flutschen.
5.Die Wirkung von zu viel Alkohol kennt fast jeder: Kopfschmerzen. Was hilft bei einem Kater?
KEYSTONE
Viel Wasser trinken
EPA
Ein Konterbier
Der beliebte Rollmops
6.Wer kennt den Rat nicht: Salzbrezeln und Cola helfen gegen Durchfall. Aber stimmt er auch?
Ja, klar. Es gibt nichts Besseres, um verlorene Elektrolyte wieder aufzufüllen.
Nein, Cola ist viel zu ungesund. Bei Durchfall sollte man sie auf keinen Fall trinken.
Cola und Salzbrezeln sind nicht die perfekte Therapie, als Notlösung aber okay.
7.Schon als Kind warnten die Eltern davor, Kaugummis zu verschlucken. Aber schadet es auch wirklich?
FR59680 AP
Ja, sie sammeln sich im Magen-Darm-Trakt an.
Nein, solange man nicht drei Packungen verschluckt.
Quatsch, Kaugummi hat noch niemandem geschadet.
8.Nach Anstrengung und Schweiss droht am nächsten Tag der Muskelkater. Dagegen hilft nur eins: Direkt nach dem Training ab in die Sauna. Stimmt's?
EPA/KEYSTONE
Auf gar keinen Fall, Wärme verstärkt den Schmerz bei Muskelkater sogar.
Klar, ein Saunagang ist ein todsicherer Schutz.
Entspanntes Schwitzen kann den Muskelkater nicht verkürzen, schadet aber auch nicht.
9.Selbst mit 30, 40 oder 50 können sie heimtückisch auf Kinn, Wange und Stirn auftauchen: Pickel! Lässt sich die Entzündung mit Zahnpasta austrocknen?
Ja, Zahnpasta ist die beste Geheimwaffe.
Nein, Zahnpasta bringt gar nichts, schadet aber auch nicht.
Finger weg, Zahnpasta kann Pickel sogar verschlimmern.
10.Stimmt es, dass der Schlaf besonders gesund ist, wenn man vor Mitternacht einschläft?
Wallpaperswide
Die Schlafenszeit ist völlig egal, solange man genug Schlaf bekommt.
Das ist Quatsch. Es ist egal, wann man ins Bett geht, es sollte nur immer etwa zur gleichen Zeit sein.
Richtig, denn vor Mitternacht schläft man besonders tief.

Das könnte dich auch interessieren:

Trump gräbt Nordkorea eine Atom-Grube und fällt nun selbst hinein

Diese 9 Influencer-Fails beweisen, wie «real» Instagram ist – nämlich gar nicht

Dieser kleine Trick hat mich von meiner Handy-Sucht befreit

Die Rebellion der ungefickten Männer kommt aus dem Internet! Ein Experte erklärt «Incel»

Der grosse Lohn-Check: So viel verdient die Schweizer Bevölkerung

«Die Angriffe sind real» – Experten warnen vor «unrettbar kaputter» E-Mail-Verschlüsselung

Der Bikini-Trend, auf den wirklich niemand gewartet hat: Nude

21 Markenlogos, in denen sich geheime Botschaften verstecken

Wie viele Menschen erträgt die Erde?

Französin wählt wegen Schmerzen den Notruf und wird ausgelacht – wenig später ist sie tot

Dieses Rätsel wurde für Superhirne mit IQ 131 oder mehr entworfen? Schaffst dus trotzdem?

Oben ohne auf der Rückbank – 8 Taxifahrer erzählen ihre absurdesten Erlebnisse

Stell dir vor, es ist Masseneinbürgerung und keiner geht hin (ausser ein paar Italiener)

Ach Tagi, was ist aus dir geworden? (K)eine Liebeserklärung zum Jubiläum

Da kocht das Blut, da blüht die Rose in der Hose ... Unsere Basler Bachelorette mal wieder

«Tote Mädchen lügen nicht» kommt wieder – wie gefährlich ist die Serie wirklich?

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
6
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Grittibenz 24.04.2018 08:56
    Highlight Ich denke, dass oft die Schwierigkeit einer ewigs langen Operation vergessen wird. Man muss ja über Stunden hinweg konzentriert sein und bei einem Wechsel dürfen ebenfalls keine Fehler passieren.
    2 0 Melden
  • Päsu 24.04.2018 00:29
    Highlight So viele unbeantwortete Fragen...
    20 0 Melden
  • Gelöschter Benutzer 24.04.2018 00:09
    Highlight Was ist das besondere an einer Verpflanzung mit Hodensack wenn da keine Eier drinnen sind? Das ist doch nur noch ein Stück Hautlappen?
    35 9 Melden
    • Sageits 24.04.2018 07:51
      Highlight Der Hautlappen wird mit Implantaten gefüllt, der wird nich leer bleiben.
      Wird bei Hodenkrebs auch so gemacht. Die Optik ist halt auch wichtig 🍒😊
      35 0 Melden
    • Butschina 24.04.2018 08:26
      Highlight Da sind bestimmt zwei Prothesen drin. Ich bin zwar eine Frau, aber für den Soldaten muss das der helle Wahnsinn sein, wieder normal auszusehen und sein neues Stück ev sogar einsetzen zu können. Zudem ist alles was in der Medizin zum erstem Mal gemacht wird eine Meisterleistung. Das Gewebe eines Hodensackes ist bestimmt nicht einfach zu transplantieren. Es muss an die Blutversorgung, usw angeschlossen werden sonst stirbt er ab.
      2 0 Melden
    • Gelöschter Benutzer 24.04.2018 09:25
      Highlight Schon klar aber was ist daran so bahnbrechend dass es extra als Kriterium bei der Berichterstattung betont wird?
      0 6 Melden

Zwei Hamster oder zwei Pizzas? So schwer sind Brüste

Katzen, Memes, Otten! Das Internet ist voller lustiger Dinge. Und, ja, sind wir mal ehrlich, auch voller Brüste – diese zwei wunderbaren Hügel, zwischen denen das Herz der Frau wohnt. Kürzlich also tauchte folgende Grafik «per Zufall» in meinem Facebook-Feed auf:

Weil ich bei diesem Thema sowieso gerne klicke Weil mich der wissenschaftliche Aspekt dieses Themas interessierte, schaute ich ein bisschen genauer hin und habe kurz «nachgeforscht». Die ganzen Berechnungen stimmen gemäss …

Artikel lesen